Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Dachse sind richtige Langschläfer :) Dieser Dachs zeigte sich jedoch bereits um 18:09 Uhr. Ich war überglücklich, dass er schon so früh unterwegs war. Der Dachsclan, der in diesem Bau wohnt, besteht aus drei Altdachsen. Die anderen drei wollten sich leider nicht bei Licht zeigen und kamen erst später heraus.
Die Dachse haben sich zur Ruhe begeben. Ich war in diesem Jahr oft bei den Dachsen und werde bestimmt noch einige Zeit "dran hängen". Leider hatte ich nie das Glück, dass sie mal bei guten Licht vor die Türe kamen, daher auch die schlechte Qualität des Bildes. Aber es machte ungeheurlichen Spaß ihrem Treiben zuzusehen. Ich freu mich auf nächstes Jahr und hoffe auf bessere Bilder, vielleicht auch mal mit Stativ und nicht ständig Freihand. Im Frühjahr, bevor die Blätter sprießen, ist es
Mehr hier
Seit einigen Wochen bin ich Abends am Dachsbau unterwegs. Ich habe mir ein kleines Versteck liegend errichtet, um sie nicht in Ihrem Lebensraum zu stören. Mittlerweile bin ich auf 6 Metern an Ihnen Ganz Nah drannen und es ist ein atemberaubendes Erlebniss Abend für Abend. Diese Dachsdame konnte ich anfang Juni fotografieren, die sich im schönsten Streiflicht präsentierte, um Ihren Jungen zuzusehen wie sie vor dem Bau spielten. Ich hoff es findet ein wenig gefallen und ich werde die Geschichte de
Mehr hier
Selten kamen die Dachse so zueinander, dass die Köpfe halbwegs in der Schärfeebene lagen. Hier hat es mal geklappt. Allerdings ist es nicht mal die Hälfte der Familie, die hier versammelt ist. Viele Grüße Jörg
Mehr hier
Beim Durchstöbern meiner Festplatte habe ich dieses Bils eines jungen Dachses gefunden. Wie freue ich mich auf die Stunden am Bau in diesem Jahr! Ich hoffe es gefällt und allen noch ein gesundes neues Jahr!LG Anja
Mit diesem Foto möchte ich meine Dachsserie 2011 abschließen. Die Hauptsaison, in der man die Dachse bei gutem Licht ablichten konnte neigt sich langsam dem Ende zu und auch die Tiere verlassen nun auch sehr spät den Bau. Rückblickend kann ich sagen, dass ich die Zeit, die ich am Dachsbau verbracht habe sehr genossen hatte. Diese Schmalzmänner ziehen einen aber auch regelrecht in ihren Bann Persönlich hoffe ich nächstes Jahr auf ebenso schöne Momente mit ihnen.
Mehr hier
...wie groß war meine Freude als 4 kleine Dachse mit den Alten den Bau verließen und rauften und tobten. Sie sind noch so klein... Inzwischen wird auch das Licht besser und ich muss nicht mehr ganz so lange warten. Hier zeige ich euch einen von den Vieren. Ich hoffe es gefällt. LG Anja
Mehr hier
Das Bild kommt frisch aus der Kamera. Trotz Nieselwetter hat sich das Warten gelohnt. Gleich 5 Dachse waren heute zu beobachten. Diese Dachse haben sich ausgiebig gekratzt, geschüttelt und gegenseitig gebissen. Nun werde ich doch eine kleine Serie starten und hoffe euch noch nicht zu langweilen.
Serie mit 7 Bildern
Dieses Jahr habe ich das Glück gleich an zwei Stellen, die Dachse beobachten zu können.
Mehr hier
Nach wie vor verlassen die Dachse erst zehn nach halb neun ihren Bau. ich kann die Uhr danach stellen. Trotzdem freue ich mich sie zu sehen und zu beobachten. Diesen finde ich auch wieder putzig. Die Jungen sind noch nicht draußen. Mit besten Grüßen und ein schönes Wochenende. Anja
Einge Abende habe ich nun schon am Dachsbau verbracht und die wusligen Gesellen lassen sich erst gegen 20:40 Uhr blicken. Da ist Fotogarfieren nur mit höchster Isozahl möglich(und das auch nur wenige Minuten) und trotzdem rauscht es noch. eine vernünftige Aufnahme ist so nicht mehr drin. Trotzdem ein schönes Erlebnis sie zu beobachten! 3 Dachse waren auch heute wieder draußen. Möchte euch meine erste Aufnahme (trotz mangelnder Quali) gern zeigen. LG Anja
Auch ich möchte hier noch ein Dachsbild zeigen, bevor sie sich langsam auf die Winterruhe vorbereiten und dann sicher kaum noch zu sehen sind. Dieses Bild entstand Ende Juli, als die Dachse noch relativ zeitig unterwegs waren und sich in der Abendsonne zeigten.

Verwandte Schlüsselwörter