Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
'Kleiner Monarch' (3)...ganz gross!
© Marion Ehrlich
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/57/289733/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/57/289733/image.jpg
Eingestellt:
ME ©
...sicherlich ZU gross. Das weiss ich. Zu eng im Bild, der HG irgendwie nicht
ideal...aber ich mag das Bild sehr, und deshalb lade ich es doch hoch, auch wenn es
euch sicherlich zu gewagt ist und mal wieder aus dem üblichen Makroschema herausfällt.
Es war ausserdem ein regelrechtes Spiel mit dem Falter. Ich hockte ihm gegenüber und er sass an dem Halm
zusammengefaltet, und ab und zu machte er die Flügel auf für Bruchteile von Sekunden. Immer wenn er sie öffnete
war ich zu langsam, und schon waren sie wieder zu. Nur einmal gelang es mir, ihn 'auf'
zu erwischen, und das ist das Bild.

Liebe Grüsse,
Marion

Technik:
OLYMPUS E520, ZUIKO 70-300 Freihand
300.0mm
0.001s (1/800)
F/7.1
ISO 400
-0.70
(JPEG,sf)
Fotografischer Anspruch: Anfänger ?
Natur: Naturdokument ?
Größe 338.7 kB 900 x 675 Pixel.
Ansichten: 2 durch Benutzer187 durch Gäste622 im alten Zähler
Schlagwörter:
Rubrik
Wirbellose:
Serie
KLEINER MONARCH (DANAUS CHRYSIPPUS) oder TIGERFALTER: