Wintergast hat überlebt !
© Anne-Marie Kölbach
Wintergast hat überlebt !
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/67/336788/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/67/336788/image.jpg
Dieser Seidenreiher hat einen verletzten Flügel und konnte deshalb nicht in den Süden fliegen. Ich konnte ihn im Herbst häufig beobachten und fotografieren. Er konnte etwas fliegen, aber die Schwungfedern seines rechten Flügels sind zerstört, es sieht aus wie verbrannt. Nachdem seine kleine Stammbucht trocken gefallen war (der Wasserspiegel des Veese Meers wird im Winter 40 cm abgesenkt), war er verschwunden. Zu meiner großen Freude habe ich ihn vor 2 Wochen wiedergesehen. Er stand zwischen Enten und Wasserhühnern an einer Stelle, die noch nicht zugefroren war. Seitdem sehe ich ihn regelmäßig an verschiedenen Stellen.
Dieses Foto machte ich im Herbst kurz vor Sonnenuntergang durch den Schilfgürtel.
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 324.2 kB, 1000 x 666 Pixel.
Technik:
EOS 40D, 500mm + 1,4, 1/800, F5.6, ISO 640 (leider) deshalb entrauscht. Bild etwas gedreht und die Ränder entsprechend beschnitten.
Ansichten: 2 durch Benutzer, 374 durch Gäste
Schlagwörter:, , , ,
Rubrik
Vögel:
←→
Serie
Seidenreiher (Egretta garzetta):
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.