Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Wissen Sie, bei welcher Kreuzung ich abbiegen muß?
© Helmut Bernhardt
Wissen Sie, bei welcher Kreuzung ich abbiegen muß?
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/70/353504/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/70/353504/image.jpg
In letzter Zeit habe ich vor allem Blüten fotografiert, die den unschätzbaren Vorteil haben, nicht weg zu laufen. Am letzten Wochenende habe ich aber wieder einige sehr umtriebige Gesellen getroffen. Dieser Blauschwarze Ölkäfer ist einer der besonders unangenehmen, die eine Herausforderung für jeden Fotografen sind. Sie bleiben praktisch nie ruhig, bewegen sich im Gelände am liebsten unter der Vegetation und hat man ausreichend Licht, dann glänzt er wie ein Spiegel. Dieser bevorzugte auf einem gekiesten Forstweg im NP zu wandern und war nicht zu bewegen von dort zu verschwinden. Alle 1 bis 2 Meter verweilte er kurz an einer Stelle und begann sich dort im Kreis zu drehen als würde er etwas suchen. Bei so einer Gelegenheit konnte ich dieses Bild bei bewölktem Himmel machen.
Schon länger trage ich mich mit dem Gedanken eine Serie über Lebewesen zu beginnen, die Pfade, Fahrwege und Straßen für ihre eigenen Bedürfnisse nutzen. Dieser Ölkäfer ist ein guter Anlass den Gedanken in die Tat umzusetzen. Für mich werden das immer Naturdokumente sein, weil die Lebewesen unsere technischen Vorteile für sich in Anspruch nehmen und nicht umgekehrt.

LG Helmut

Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 307.9 kB, 1000 x 658 Pixel.
Technik:
EOS5D Mk2; Sigma 180/3.5; ISO 400; f 8; 1/400
Ansichten: 98 durch Gäste, 330 im alten Zähler
Schlagwörter:
Rubrik
Wirbellose:
←→
Serie
Wegelagerer:
←→