Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen

Christian Schmalhofer
Beigetreten 2010-04-21

Aktivität

Diesen Rotmilan konnte ich in einer kleinen Ortschaft auf Korsika beobachten, wie er seine Kreise um einen Kirchturm zog.
Diese streitenden Murmeltiere konnte ich am Großglockner beobachten und ablichten. Da die Tiere an manchen Stellen die Menschen gewohnt sind und auch gefüttert werden, zeigen sie hier keine Scheu und man kann sie aus nächster Nähe beobachten.
Diesen Fuchs konnte ich eine Zeit lang auf einer Wiese am Waldrand beobachten, wie er teilweise nur rumlag und sich die untergehende Sonne auf den Pelz scheinen lies und sich aber auch zwei Mäuse fing. Einmal tat er mir dann den Gefallen und sprang in meine Richtung. Nachdem er sich die Maus schmecken ließ, verschwand er im angrenzenden Wald.
Hallo Thomas, eine schöne Aufnahme vom "Schreihals". Gut gefällt mir auch die Spiegelung des Horizontes im Auge. Gruß Christian
Mehr hier
Hallo Klaus, eine schöne Aufnahme von einem Tier, daß ich Live noch nicht gesehen habe. Gruß Christian
Mehr hier
Hallo Franz, eine tolle Aufnahme mit sehr angenehmen Farben. Gruß Christian
Mehr hier
Hallo Steffen, eine schöne Aufnahme einer tollen Situation. Gruß Christian
Mehr hier
Hallo Marcel, schöne Aufnahme. Sieht aus als würde er dich anspringen Gruß Christian
Mehr hier
Hallo Kai, eine sehr schöne Aufnahme in sehr homogenen Farben. Auch die tiefe Aufnahmeposition gefällt mir und wirkt toll. Hoffentlich klappt es mit der Brut (wegen den Hunden). Gruß Christian
Mehr hier
Hallo Axel, eine sehr schöne Aufnahme mit schönem Hintergrund. Wirkt wie ein Gemälde. Gruß Christian
Mehr hier
Hallo Christopher, schöne stimmungsvolle Aufnahme in einem schönen Wald. Viel Spaß im neuen "Revier". Gruß Christian Schmalhofer
Mehr hier
Hallo Florian, tolle Aufnahme mit schöne tiefer Aufnahmeposition und schönem weichen Hintergrund. Eine Kreuzotter habe ich bis jetzt leider noch nicht in natura gesehen. Gruß Christian
Mehr hier
Hallo Alejandro, schöne Aufnahme von einem sehr schönen Vogel. Gruß Christian
Mehr hier
Hallo Thomas, schöne Aufnahme mit guter Schärfe und schön tiefer Aufnahmeposition. Gruß Christian
Mehr hier
Hallo Angela, eine schöne Aufnahme vom Kleinen mit schönem Hintergrund. Auch schön, wenn man solche Beobachtungen mit den eigenen Kindern teilen kann. Gruß Christian
Mehr hier
Diesen Fuchs konnte ich eine Zeit lang auf einer Wiese beobachten. Zuerst ließ er sich die letzten Sonnenstrahlen auf den Pelz scheinen und irgendwann stand er auf und fing sich ein paar Mäuse. Da ich die tiefstehende Sonne hinter mir hatte und ich mit Tarnnetz neben einem Busch saß, konnte er mich auch nicht sehen. Erst als er bis auf ein paar Meter herankam, entdeckte er mich trotzdem und verschwand dann im angrenzenden Wald.
Mehr hier
Danke für die Hinweise, daß es sich um einen älteren Fuchs handelt. Er wirkte relativ klein und unbeholfen/tolpatschig bei der Jagd, deshalb dachte ich er sei noch relativ jung.
Mehr hier
Diesen Fuchs konnte ich auf einer Wiese beobachten. Zuerst lag er nur da und lies sich die letzten Sonnenstrahlen auf den Pelz scheinen. Nach einer Weile stand er dann auf und fing sich ein paar Mäuse. Da hier die Belichtungszeit zu lang war, konnte ich allerdings keine scharfen Sprungbilder machen. Auch weil er in meine Richtung sprang und deshalb der Fokus nicht folgen konnte. Es war aber ein schönes Erlebnis und er hat mich auch nicht gesehen, da hinter mir die tiefstehende Sonne war und ich
Mehr hier
Dieses Reh konnte ich aus meinem Versteck am Waldrand beobachten um ablichten. Durch die aufgehende Sonne ist der Hintergrund schon beleuchtet und der Vordergrund noch im Schatten. Leider wurde die Wiese bald darauf abgemäht und die Rehe erschienen nur noch unregelmäßig an dieser Stelle.
Diesen Fuchs konnte ich am ganz frühen Morgen dabei beobachten, wie er auf einem frisch abgemähtem Getreidefeld Mäuse fing. Dabei kam er dann auch mal so nah an mich heran, daß ich ein paar Fotos machen konnte. Ich kniete dabei hinter dem Tarnnetz. Als er noch näher kam, hat er dann meine Witterung aufgenommen und verschwand in die entgegegesetzte Richtung.
Dieses Reh konnte ich auf einer Wiese beobachten. Die Wiese befindet sich zwischen einem Getreidefeld und einem Wald. Rehe kommen hier regelmäßig zum Fressen aus dem Wald raus. Am Waldrand habe ich mich mit Kamera, Stativ und Tarnnetz versteckt und konnte so ein paar Bilder machen. Das Reh hatte auch sein Junges dabei, daß sich zuerst auf der Wiese rum trieb und dann langsam im Getreidefeld verschwand. Auch wenn es so aussieht, aber auf dem Bild hat es mich noch nicht bemerkt, da der Wind sehr g
Mehr hier
Nach einieger Wartezeit hinter dem Tarnnetz am Fuchsbau, schaute der Kleine dann doch mal kurz raus. Er kam aus einem anderen Eingang, an dem man wegen der Vegetation leider nicht fotografieren kann, ging vor mir vorbei, blieb kurz stehen und ging dann an dem Eingang im Hintergrund wieder rein. Da der Waldboden hier leider sehr bewachsen ist, hat sich auch ein Ast mit ins Bild geschlichen.
Mehr hier
Hallo Lutz, ein sehr schönes Bild vom Nachtreiher, das ich mit der Pose noch nicht gesehen habe. Genau im richtigen Moment abgedrückt. Gut, das die Belichtungszeit so kurz war, um das Ganze scharf darzustellen. Gruß Christian
Mehr hier
Hallo Wolfram, sehr schönes Bild vom Bienenfresser, bei dem allse paßt. Schärfe, Bildaufbau und Freistellung. Wollten eigentlich am Wochenende an den Neusiedler See fahren, um die Bienenfresser zu fotografieren. Leider sehen die Wetteraussichten momentan sehr schlecht aus und wir werden das Ganze wohl absagen müssen. Gruß Christian
Mehr hier
Diesen Hasen entdeckte ich auf einer Wiese am Waldrand. Geschützt durch den Waldrand, der in einem für mich günstigen Winkel stand, konnte ich mich ganz langsam anschleichen. Hinter dem Stativ und Tarnnetz konnte ich dann dieses Bild machen. Als er dann nach einiger Zeit in meine Richtung loshoppelte, blieb er auf einmal stehen und ich konnte durch den Sucher beobachten, wie er stehen blieb, meine Witterung aufnahm, dann die Richtung wechselte und wieder im Wald verschwand.
Hallo Wahrmut, ein, wie ich finde, perfektes Bild. Freistellung, Schärfe, Bildaufbau und natürlich Motiv, alles top. Über Pfingsten gehts mit einem Kumpel auch zu den Bienenfressern. Hoffe, wir haben dann auch etwas Glück und bringen ein paar tolle Bilder mit. Gruß Christian
Mehr hier
Ah, endlich die ersten Fuchsfotos. Warte schon sehnsüchtig darauf, das sie bei "meinem" Bau rauskommen. Irgendwie sind sie heuer später dran, oder täusche ich mich da? Gruß Christian
Mehr hier
Diesen Sperlingskauz konnte ich beim Verspeisen einer Maus beobachten. Als nur noch der Schwanz der Maus aus dem Schnabel rausschaute, wirkte es, als ob der Kauz einen Rüssel hätte. Aufgenommen wurde die Aufnahme im Tierfreigehege in Neuschönau im Bayerischen Wald.
Mehr hier
Nochmal ein Hasenbild von mir. Wie bei den anderen Bilder auch, habe ich mich mit Tarnnetz am angrenzenden Maisfeld positioniert und konnte so ein paar Bilder von den Hasen machen.
Diesen Feldhasen konnte ich auf einem abgemähten Getreidefeld beobachten und ablichten. Mein Versteck mit Tarnnetz hatte ich dabei im angrenzenden Maisfeld.
Auf den abgemähten Stoppelfelder konnte ich am frühen Morgenschon öfters mehrere Hasen beobachten. Am angrenzenden Maisfeld habe ich mich dann mit Tarnnetz positioniert und gewartet, bis sie auf Fotodistanz herankamen.
Diesen jungen Turmfalken sah ich in einem Baum neben einem Feldweg sitzen. Dachte eigentlich, wenn ich stehen bleibe, fliegt er weg. Da er noch sehr jung wirkt, hatte er jedoch noch nicht die Scheuheit von seinen erwachsenen Artgenossen. So konnte ich ein paar Bilder machen. Als ich jedoch den Konverter abschrauben wollte, der noch an der Kamera montiert war, hüpfte er auf einen anderen Ast und flog dann doch davon.
Diese Rauchschwalbe konnte ich beim Füttern der Jungen beobachten und ablichten. In kurzen Intervallen kamen die zwei Elternteile mit was zum Fressen angeflogen und fütterten ihre Jungen. Dabei landeten sie manchmal kurz auf dem Ast, der ungefähr zwei Meter vom Nest entfernt war, wo ich sie dann auch fotografieren konnte.
Halle Werner, eine sehr schöne Szene zeigst du uns hier. Es war bestimmt nicht einfach, da das ganze in Wirklichkeit wohl sehr schnell abläuft. Trotdem paßt der Bildaufbau, die Schärfe und auch die tiefe Aufnahmeposition überzeugt. Gruß Christian
Mehr hier
Hallo Thomas, eine sehr schöne Aufnahme, die sich durch die besondere Perspektive von anderen Eisvogelbildern abhebt. Gruß Christian
Mehr hier
Hallo Radomir, eine sehr schöne Aufnahme vom Polarfuchs mit den schönen "typischen" Farben des Nordens im Hintergrund. Auch der Blick zum Fotografen und die Welle gefallen mir sehr gut. Gruß Christian
Mehr hier
Hallo Alexander, ein sehr intensives Portrait. Es beeindruckt vor allem durch seine extreme Nähe. Gruß Christian
Mehr hier
Diese jungen Turmfalken konnte ich beobachten, wie sie im besten Abendlicht ihr Nest an einer Steilwand verliesen und die Umgebung erkundet haben. Diese Aufnahme entstand um ca. 19:30 Uhr abends. Vorher haben sie sich im Schatten versteckt, da es ihnen anscheinend auch zu heiß war.
Dieses Reh konnte ich heute am frühen Morgen ablichten. Schon öfters habe ich Rehe in dem Kornfeld und deren Umgebung, ein Wald ist in der Nähe, beobachtet. Beim heutigen Ansitz konnte ich endlich ein paar Fotos machen.
Dies ist einer von zwei Zwergtauchern die zufällig an meinem Ansitz vorbeischwammen. Ich habe mich eigentlich mit Tarnnetz an ein Haubentauchernest, das sie direkt neben einem Wanderweg, der am Ufer vorbeiführt gebaut haben, hingesetzt und gewartet. Zuerst konnte ich nur die Geräusche, die die Zwergtaucher von sich geben hören. Dann taten sie mir den Gefallen und kamen immer näher, bis ich ein paar Fotos machen konnte.
Diesen trinkenden Gänsesäger konnte ich an einem See in einem Wildpark ablichten. Beobachtet habe ich ihn schon öfters, konnte bis jetzt aber kein herzeigbares Bild machen. Hätte gerne eine noch tiefere Aufnahmeposition, aufgrund des höheren Ufers ist dies aber leider nicht möglich gewesen.
Hallo Kathrin, eine schöne Aufnahme vom Greif mit schöner Pose in natürlicher Umgebung. Gruß Christian
Mehr hier
Hallo Georg, ein sehr schönes Bild mit tiefer Aufnahmeposition, schöner Freistellung und der Schärfe, wo sie hingehört. Gruß Christian
Mehr hier
Hallo Stephan, ein tolles Bild mit schönem Bildaufbau und guter Qualität. Würde sich auch im Hochformat gut machen. Gruß Christian
Mehr hier
Hallo Thomas, eine schöne Aufnahme mit schönem Umfeld. Könnte mir vorstellen, daß, wenn man noch mehr vom Friedhof sehen würde (ist doch einer, oder?), ein sehr mystisches Bild wäre. Gruß Christian
Mehr hier
Hallo Thomas, ein sehr schönes Bild vom Eisi mit schöner Freistellung, toller Bildeinteilung und Schärfeverlauf. Gruß Christian
Mehr hier
Hier zeige ich nochmal ein Bild vom Eisvogel. An der Stelle, wo ich mein kleines Versteck eingerichtet habe, hat er sich drei Äste als Lieblingsplätze ausgesucht. Hier sind sehr viele Äste, da es sich um verschiedene Büsche und einen sehr schräg gewachsenen Baum handelt, die direk am Rand des Weihers stehen. Das Licht war eigentlich recht schön, dennoch mußte ich die ISO recht hoch drehen, um noch einigermaßen scharfe Aufnahmen zu erhalten.
Hallo Peter, eine sehr schöne stimmungsvolle Aufnhame vom Bären in seiner natürlichen Umgebung. Gruß Christian
Mehr hier
Hallo Erich, eine sehr schöne Actionaufnahme von den majestätischen Vögeln. Gruß Christian
Mehr hier
Hallo Heinz, eine sehr schöne Aufnahme von diesem stolzen Vogel. Die tiefe Aufnahmeposition und die Darstellung der Umgebung gefallen mir sehr. Gruß Christian
Mehr hier