Hans Peter Dieringer
Registriert seit 2010-05-23

Aktivität

Hallo Dieter, sehr schöne Flugstudie vom Kiebitz, den es bei uns leider nur selten gibt. (Anmerkung zur Bildbearbeitung: Unter den Flügeln rauscht es etwas) Viele Grüße Hans Peter
Mehr hier
zeigt sich der Fasanhahn bei der Balz schon früh morgens auf der Bühne.
Hallo Jürgen, aber klar, ganz dicht bei Mama. Schönes Bild, sie hat dich wohl entdeckt? VG Hans Peter
Mehr hier
Friedlich und ungestört suchten zwei Jungfüchse nach Fressbarem auf der Wiese, bis mehrere Krähen mit einem Höllenlärm die beiden überraschten. Einer von ihnen war sichtlich genervt und verließ anschließend missmutig das Gelände.
Hallo Albert, klasse, wie sich der HG in der Unschärfe verliert. VG Hans Peter
Mehr hier
Danke Otto, ein bisschen Glück gehört immer auch dazu. VG Hans Peter
Mehr hier
Im Flug kurz akrobatisch eine Kehrtwende gemacht, und schon ist es um das Fluginsekt (Erdhummel?) geschehen. Im Anhang habe ich das Ergebnis des Beutefluges eingestellt.
Mehr hier
Hallo Jürgen, das ist ja ein toller Schnappschuss, so was kann man nicht vorhersehen. VG Hans Peter
Mehr hier
was soll ich nehmen? Am besten alle drei.
Hallo Silke, mir gefällt's auch! VG Hans Peter
Mehr hier
Hallo Albert, sauber erwischt, Klasse! VG Hans Peter
Mehr hier
... um neues Futter für die Jungen zu holen.
Hallo Kai, schön getroffen, wie sich der Feldhase bewegungslos auf den Boden drückt. Ich habe ein ganz ähnliches Foto gemacht und kann nachvollziehen, wie diffizil der Fokus einzustellen ist. Gut gemacht. VG Hans Peter
Mehr hier
Hallo Andreas, nein, zufällige Begegnungen sind meistens Glücksache und bis die Kamera gezückt und eingestellt ist vergeht meist wertvolle Zeit. Es braucht schon eine Tarnung, am besten ein Tarnzelt und eine günstige Windrichtung. Man will die Tiere ja möglichst wenig stören. Viele Grüße Hans Peter
Mehr hier
Danke Albert, auch für die nützlichen Objektiv-Tipps die mir sehr weiterholfen haben. Viele Grüße Hans Peter
Mehr hier
Hallo Heinz, mit Bravour hast du diese schwer zu fotografierende Pflanze auf den chip gebracht. VG Hans Peter
Mehr hier
Das junge Reh wagt sich auf die ersten Ausflüge in Begleitung und immer unter Aufsicht ihrer Mutter.
Peter war wieder schneller und präziser 😁 HP
Mehr hier
Hallo Dirk, bei der Hummel handelt es sich wohl um eine Erdhummel, der Falter dürfte eine Eulenart sein und die vermeintliche Brennessel ist eine Schwarznessel und brennt gar nicht. Die beiden könnten im Kopfbereich etwas mehr Schärfe vertragen. VG Hans Peter
Mehr hier
auf der abendlichen Kirschbaumwiese.
@ Vera, Kerstin, Martin: Vielen Dank für eure netten Kommentare. VG Hans Peter
Mehr hier
Hallo Heinz, danke für den Hinweis. In unserer landwirtschaftlich intensiv genutzten Gegend ist meist irgendwie ein unvermeidlicher Maisacker im Weg. Er stört nicht nur ökologisch, auch in fotografischer Hinsicht. Immerhin dient er oft als Unterschlupf für so manches Getier. Viele Grüße Hans Peter
Mehr hier
Hallo Kerstin, ein wunderschöner Schwärmer in bestem Licht perfekt aufgenommen. Viele Grüße Hans Peter
Mehr hier
habe ich die Begegnung Jungfuchs-Feldhase auf einer Wiese neben einem Maisfeld beobachten können.
Vielen Dank Kerstin! VG Hans Peter
Mehr hier
Unglaublich, was sich in den paar Abendstunden auf dieser Kirschbaumwiese alles getroffen hat: Ein Rehbock (einjährig), eine Ricke mit Kitz, zwei Jungfüchse, drei Feldhasen, ein Baummarder. Außerdem Eichelhäher, Buntspecht, Grünspecht, Neuntöter und Ringeltaube. Anfangs kamen sie einzeln zum Vorschein, zeitweise hielten sich mehrere Tiere gemeinsam auf der Wiese auf, so dass die Wahl, worauf ich fokussieren soll, manchmal schwer fiel. Ein spannender Fotoabend.
Mehr hier
Sehr schöne Doppelbelichtung in feinem Licht. Gratuliere zum BdT. Heute sind die Schalbergers aber stark vertreten! Viele Grüße Hans Peter
Mehr hier
Gratuliere zum BdT. VG Hans Peter
Mehr hier
macht sich der Hase auf den Weg zum Frühstück. Kurze Zeit später wurde das Licht schon recht hart.
Herzlichen Glückwunsch Robert, wirklich eine phantastische Aufnahme ist dir da gelungen. VG Hans Peter
Mehr hier
Hallo Albert, die Ausdauer hat sich gelohnt, den Fuchs mit diesem leckeren Happen auf den chip zu bekommen und das Licht spielte auch mit. VG Hans Peter
Mehr hier
Klasse Portrait vom Hermelin, Walter. VG Hans Peter
Mehr hier
Morgens am Schlafzimmerfenster entdeckt mit Blick nach draußen, an der Gegenlichtblende aufgelegt. Als Anhang eine SW-Konvertierung.
Mehr hier
Wunderbar Albert, und beide in der Schärfeebene! Du kannst es auch gut mit dem Makroobjektiv. VG Hans Peter
Mehr hier
Hallo Markus, dein Bild gefãllt mir so wie es ist. Viele Grüße Hans Peter
Mehr hier
Hallo Walter, eine ganz tolle Momentaufnahme mit sehr guter Schärfeplatzierung. VG Hans Peter
Mehr hier
... scheint die Ricke zu sein. So begegnete ich ihr, als sie friedlich und mich anscheinend ignorierend für längere Zeit in einiger Entfernung vor mir äste. Ich war natürlich getarnt und sie nahm aufgrund des günstigen Windes keine Witterung von mir auf. Erst als in der Nähe ein Hund bellte, machte sie sich auf und davon und verschwand im Maisfeld.
Mehr hier
Hallo Uwe, meine Spende habe ich gerade überwiesen. Viele Grüße Hans Peter
Mehr hier
Hallo Günter, die Zeiten, in denen von Vollformat-Enthusiasten MFT-Kameras als „Spielzeug“ mit schlechter Qualität belächelt wurden, sind aufgrund der Fortschritte in Kamera- und Sensortechnik vorbei. Trotzdem möchte ich festhalten, dass beide Kameratypen je nach Vorliebe und Einsatzgebiet ihre Vor- und Nachteile haben. So hat die kompakte und leichtere MFT bei sehr guter Bildqualität (vorausgesetzt man verwendet hochwertige Objektive) aufgrund des kleineren Sensors eine größere Schärfentiefe, w
Mehr hier
Hallo Wolfgang, ein besonderes Bild mit schönen Farben. Gratuliere zum BdT. Viele Grüße Hans Peter
Mehr hier
Hallo Ingrid, gute Bildeinteilung, alles scharf! Kreative Idee. Gefällt mir gut. VG Hans Peter
Mehr hier
Hallo Erich, gut gesehen und abgelichtet. Schöner Schärfeverlauf. Die Tropfen sind aber nicht vom Regen verursacht, der Pilz sondert diese Wassertropfen ab (Guttation). VG Hans Peter
Mehr hier
Hier zeigt die Schwalbe sich von ihrer Schokoladenseite. Die 95% Ausschuss wie Albert sie bei seinen tollen Bildern einschätzt, sind bei der rasenden Geschwindigkeit, die diese Vögel beim Mückenfangen haben, durchaus realistisch.
Hallo Christine, vielen Dank. Nein das war keine Bauchlandung, die Gans hat auf einmal den Turbo eingeschaltet und ist auf eine andere, die sich in ihre Nähe wagte, ziemlich aggressiv losgegangen. Viele Grüße Hans Peter
Mehr hier
Hallo Wolfgang, das gefällt mir gut, dein Frühlings-hörnchen. BG, Farben, Schärfe alles bestens. Viele Grüße Hans Peter
Mehr hier
Wenig tolerant zeigt sich die Graugans gegenüber ihren Nachbarn.
Hallo Kai, schöne Perspektive von der Beutelmeise, sieht echt aus wie mit Maske. Mir würde eine etwas dunklere Ausarbeitung mehr zusagen, aber das ist Geschmackssache. Viele Grüße Hans Peter
Mehr hier
Hallo Angela, das Bild in S/W umzuwandeln, war eine gute Idee, gefällt mir richtig gut. Aber das Attachmentbild hat auch seinen Reiz. VG Hans Peter
Mehr hier
Als es noch (vor Corona) Schnee gab, bildeten sich bizarre Wolkenformationen, die sich nur für wenige Minuten so eindrucksvoll darboten. Im Hintergrund die Schweizer Alpenkette.
Mehr hier
Hallo Barbara, habe ich doch für dein WiBoBa-Bild die richtige Entscheidung mit meinen Sternchen getroffen. Herzlichen Glückwunsch. VG Hans Peter
Mehr hier