Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Erinnerung an meinen Orchideen-Weg
© pascale teufel
Erinnerung an meinen Orchideen-Weg
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/80/401777/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/80/401777/image.jpg
Ja, es ist schon eine – etwas wehmütige – Erinnerung … man merkt doch sehr, dass es bald richtig Herbst wird … da war doch, wie man hier sehen kann, im Juni der Tisch noch so reichlich gedeckt für begeisterte Orchideen-Fotografen … Beim Fotografieren musste ich beim Suchen eines geeigneten Platzes sehr aufpassen, um keine Pflanze zu zertreten und mich überhaupt irgendwo niederlassen zu können.

Was ich sehr bedauerlich fand: dieser einmalige Weg ist KEIN NSG: manchmal gehen sogar Reiter hoch zu Ross hier durch. Außerdem wächst der Weg immer mehr zu, weil sich niemand darum kümmert.

Ich hielt diese Pflanzen ursprünglich für das Gefleckte Knabenkraut, aber Sebastian hat mich eines Besseren belehrt.
Die Lippe ist kleiner als beim Gefleckten Knabenkraut (Dactylorhiza maculata) und tiefer dreiteilig eingeschnitten. Die Mittellappen sind vorgezogen und mehr als halb so groß wie ein Seitenlappen. Ich finde sie trotzdem immer noch schwer zu unterscheiden.

Einen schönen Tag euch allen!
Pascale

Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Beeinflußte Natur ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 238.9 kB, 565 x 850 Pixel.
Technik:
Nikon D5000 & 150er Sigma
1/80 sec; f 3,5; ISO 200; + 0,67

EBV mehr: oben rechts in der Ecke einen dunklen Fleck gestempelt.

Ansichten: 3 durch Benutzer, 87 durch Gäste, 276 im alten Zähler
Schlagwörter:,
Rubrik
Pflanzen und Pilze:
←→
Serie
Orchideen:
←→