Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Uploads und Smileys funktionieren derzeit nicht. Ich kümmere mich nachher darum. --uwe

Tanja Ghirardini
Beigetreten 2010-08-20

Aktivität

Blaue Stunde in Cornwall
Hallo alle zusammen, vielen Dank für eure Kommentare und Sterne. Ich freu mich, dass es euch gefällt. Ich mag das Bild selbst auch sehr gerne. Es ist eine wundervolle und sehr abwechslungsreiche Location dort. liebe Grüße Tanja
Mehr hier
Blaue Stunde in Cornwall
Die blaue Stunde ist immer wieder ein besonderer Moment. Die meisten Menschen, die zum Sonnenuntergang noch am Strand waren sind gegangen und es kehrt Ruhe ein. Ich freue mich jetzt schon auf meinen nächste Cornwall Tour im April . Wer mitkommen will, kann ja einfach mal auf der Webseite vorbei schauen. Link ist in meinem Profil... liebe Grüße Tanja
Mehr hier
Warten auf den Hobbit...
Auch wenn er eigentlich gar nicht besonders groß ist, ist dieser Wald in Dartmoor absolut beeindruckend. Die bizarren Formen der Bäume sind für mich immer wieder faszinierend. Man würde sich echt nicht wundern, wenn plötzlich ein Hobbit um die Ecke käme... Gleichzeitig ist er meiner Meinung nach aus fotografischer Sicht eine der größten Herausforderungen. Die "Unordnung" der Natur hier zu bändigen ist sehr spannend und reizvoll. Aufgenommen mit meiner Sigma DP2 Merrill, die ich mittler
Mehr hier
Wild Nature
Pazifik Küste, Oregon, USA Ein wunderschöner Abend war das ... und ja, danach war ich nass - richtig nass! liebe Grüße und allen einen guten Rutsch morgen Tanja
Mehr hier
Lower Proxy Falls
Hallo Ferry, ich kann ja nur einmal in der Woche etwas zeigen, daher dann beim nächsten Mal lieber etwas Abwechslung liebe Grüße Tanja
Mehr hier
Lower Proxy Falls
Hier was aktuelles aus Oregon, USA von den Lower Proxy Falls Liebe Grüße Tanja
Mehr hier
Light The House
Hallo Holger, da siehst du mal...ich bin sogar extra wegen des Leuchtturms dort hingefahren Ohne den Leuchtturm wäre es für mich in dem Fall kein besonders spannendes Bild und er gehört für mich in auf alle Fälle mit auf das Bild. Aber es ist ja völlig ok, dass es da unterschiedliche Meinungen gibt Liebe Grüße Tanja
Mehr hier
Light The House
Hallo Simone, danke dir Nein es ist kein HDR, nur ein leichter Verlaufsfilter. Der Kontrastumfang war in dem Fall ja nicht so arg groß und daher relativ einfach zu bewältigen. liebe Grüße Tanja
Mehr hier
Light The House
Hallo Holger! Danke dir. Der Titel spielt eigentlich nicht auf die Funktion des Leuchtturmes an, sondern dass der Leuchtturm in dem Fall nicht selbst leuchtet, sondern angeleuchtet wird - nämlich von der Morgensonne und daher für mich genau den Kern des Bildes beschreibt. Und auf Deutsch klingt das ziemlich unspannend und trifft auch gar nicht das Wortspiel, das hier mit Englisch möglich ist. Manche Sachen lassen sich einfach nicht übersetzen. Liebe Grüße Tanja
Mehr hier
Light The House
Einer der vielen Leuchttürme in Cornwall, England. Ich finde sie immer wieder schön. Allerdings weiß ich jetzt gar nicht, ob ein Leuchtturm hier im NFF erlaubt ist... (?). Falls nicht, dann bitte ich um einen Hinweis, dann lösche ich das Bild natürlich wieder. Liebe Grüße Tanja
Mehr hier
Cornwall Waves
Hallo an alle! Ohhh vielen Dank für die schönen Kommentare und die Sternchen. Ich war ein paar Tage unterwegs und habe jetzt erst alles gelesen. Und dann auch noch BdT - vielen Dank! Ich freu mich sehr! Ganz liebe Grüße Tanja
Mehr hier
Cornwall Waves
Hallo Holger, aber klar nehm ich dich mit. Nächstes Jahr wird es wieder 2 Touren nach Cornwall geben. In meinem Profil findest du den Link dazu. Die neuen Termine kommen Ende September... liebe Grüße Tanja
Mehr hier
Cornwall Waves
...ich hab´s wieder getan und war im August zusammen mit Ines Mondon wieder privat in Cornwall. Ich kann´s einfach nicht lassen. Aber wie auch, wenn man dort immer so schöne Motive hat liebe Grüße Tanja
Mehr hier
Chiemsee
Mal wieder was aus meiner Heimat
Mehr hier
Half Tide
Hallo Zusammen, erst einmal vielen Dank für eure Rückmeldungen. Das die Hinweise unter meinen Bilder wohl nicht besonders erwünscht sind, war mir nicht bewusst. Ich gebe zu, dass ich die Forumsrichtlinien wohl zu wenig studiert habe. Ich habe es einfach so gesehen wie Thomas Harbig, wen es interessiert, der liest es, alle anderen schauen sich nur das Bild an. @Dr.Martin Schmidt: Gerne würde ich mich mehr mit allen austauschen, aber leider fehlt mir mit zwei pflegebedürftigen Eltern und drei Jobs
Mehr hier
Half Tide
Hallo Martin, warum? Ist das schlimm, wenn man auf so einen Tour hinweist? Ich dachte, vielleicht hat hier jemand Lust darauf. Wenn das hier nicht erwünscht ist, ok und sorry - wusste ich nicht... dann lösche ich das Bild wieder. Liebe Grüße Tanja
Mehr hier
Half Tide
Ich habe mein Herz schon lange an Cornwall verloren und war schon einige Male dort. Aber jedes Mal wieder überrascht mich das Land mit neuen Stimmungen und jede Location verändert sich sehr stark mit Ebbe oder Flut. Bei diesem Bild ist sozusagen halbe Ebbe. Und vielleicht interessiert es den ein oder anderen: Nach einer grandiosen Tour im April freue ich mich sehr, dass es im Herbst noch eine zweite Tour geben wird. 4 Tage reine Landschaftsfotografie in Cornwall, Südengland vom 5. - 8. September
Mehr hier
Im Moor
Hallo an alle Vielen lieben Dank für eure liebe Kommentare! Es war wirklich ein wunderschöner Morgen! liebe Grüße Tanja
Mehr hier
Im Moor
Wirklich Georg, wie gibt´s denn so was? Aber ehrlich gesagt hatte ich auch irgendwie das Gefühl nicht alleine dort zu sein. Sehr mysteriös liebe Grüße Tanja
Mehr hier
Im Moor
Hallo Martin, danke dir Ja meld dich, wenn du mal wieder in der Nähe bist! liebe Grüße Tanja
Mehr hier
Im Moor
Solche Lichtstimmungen sind ja genau mein Ding liebe Grüße Tanja
Mehr hier
Januar in Cornwall
Auch im Januar ist es unglaublich schön in Cornwall, England. Es ist rauh und wild und entspricht wohl nicht ganz dem "Rosamunde Pilcher" Image. Das Wetter wechselt extrem schnell. Von Sonnenschein bis Eisregen innerhalb kürzester Zeit war alles dabei bei meinem letzten kurzen Besuch dort. liebe Grüße Tanja
Mehr hier
Hartland Quay
Hallo an alle, Vielen vielen Dank für eure liebe Kommentare. Ich mag dieses Foto selbst sehr gern. Es ist immer ein besonderer Glücksmoment, wenn man an so einem Platz auch noch mit schönem Licht beschenkt wird. Ich freue mich sehr, dass euch das Bild auch gefällt. Liebe Grüße Tanja
Mehr hier
Hartland Quay
Danke Michael Die Aufnahmen enstehen so kurz wie nur irgend möglich hintereinander. Besonders bei ziehenden Wolken. Liebe Grüße Tanja
Mehr hier
Hartland Quay
Hartland Quay liegt Nord-Westen von Südengland in Devon an der Grenze zu Cornwall. Die Landschaft dort ist einfach so wunderschön und hat unglaublich viel zu bieten. Nächste Woche werde ich wieder ein paar Tage dort verbringen um die letzten Dinge für meine Conrwall Fototour im April zu organisieren und die besten Locations auszusuchen. Ich freue mich so sehr, dass ich diese Fototour in Cornwall dieses Jahr anbieten kann und allen Teilnehmern diese wunderschöne Landschaft zeigen kann. (Wen die T
Mehr hier
Am Chiemsee
Hallo an alle! Vielen lieben Dank für eure Kommentare und Bewertungen. Ja, am Chiemsee kann es wirklich sehr schön sein, aber bei dem derzeitigen Grau in Grau sieht es an genau der Stelle auch ziemlich öde aus An diesem Tag war es einfach so schön was da am Himmel passierte. Eine Stunde davor sah es noch gar nicht danach aus. Manchmal zahlt sich warten einfach aus. Liebe Grüße Tanja
Mehr hier
Am Chiemsee
Mal wieder was aus meiner Heimat...an dem Abend war der Himmel wirklich besonders gut zu mir liebe Grüße Tanja
Mehr hier
The Beauty Of Cornwall
Vor zwei Jahren war ich das erste Mal in Südengland. Und dass ich mich auf Anhieb in dieses Land verliebt habe, ist kein Geheimnis. Besonders in Cornwall! Es ist ein Paradies für Landschaftsfotografie. Und für alle die, die Cornwall auch gerne mal erleben möchten, kann ich für nächstes Jahr eine Fototour anbieten. Gemeinsam mit Lea Tippett (der in Cornwall aufgewachsen ist und das Land wie seine Westentasche kennt) organisiere ich für nächstes Jahr eine spezielle Fototour vom 17.-20. April 2015.
Mehr hier
Imperial Sanddunes
Hallo zusammen Vielen lieben Dank euch allen für die lieben Kommentare und Sterne. Es war ein ganz besonderes Erlebnis für mich dort in den Dünen. Ganz liebe Grüße Tanja
Mehr hier
Imperial Sanddunes
Die Imperial Sanddunes bei Yuma, Arizona sind der Hammer! Auch wenn mich die Eureka Dunes und die Mesquite Dunes im Death Valley schon schwer beeindruckt haben, sind die Imperial Dunes die bisher schönsten Sanddünen, dich ich gesehen habe. Es ist ein riesiges Gebiet direkt an der mexikanischen Grenze. Der Wind und das Licht boten mir wirklich eine Szenerie, die ich so schnell nicht vergessen werde. Allerdings fand meine Kamerausrüstung den Sandsturm nicht so super. Der Sand war danach wirklich i
Mehr hier
Zion National Park
Hallo Ingrid, lol - danke dir und ok ich schäm mich liebe Grüße Tanja
Mehr hier
Zion National Park
Hallo Ute, danke dir Ja es ist wirklich unglaublich schön dort. Leider hatte ich natürlich viel zu wenig Zeit um das ganze Gebiet des Zion National Parks zu erkunden. Alleine dort könnte man ohne Probleme 2 Wochen verbringen und sich fotografisch komplett austoben. liebe Grüße Tanja
Mehr hier
Zion National Park
Hallo Steffi, das liegt daran, das es nicht die Stelle ist, die wohl viele meinen. Es ist nicht die große Brücke an der Straße, sondern eine Stelle wesentlich weiter vorne. Das sieht man auch daran, das der Fluß an dieser Stelle keine Biegung zeigt. Und an der Stelle, von der ich fotografiert habe sind einfach nicht so viele Menschen. Das konnte ich abwarten. Vielen Dank für deine Rückmeldung, freut mich natürlich, dass dir das Bild gefällt! liebe Grüße Tanja
Mehr hier
Zion National Park
Hallo Markus, vielen vielen Dank für deinen Kommentar. Freut mich und ehrt mich, dass dir das Bild gefällt. Liebe Grüße Tanja
Mehr hier
Zion National Park
Hallo Erwin, vielen Dank für deine Rückmeldung. Es wäre auf alle Fälle möglich gewesen nicht von einer Brücke aus zu fotografieren, was ich auch gemacht habe (d.h. ich habe auch Bilder von unten ). Allerdings hat mich dann die Perspektive von unten nicht wirklich überzeugt, da im Grunde die Bäume immer irgend etwas verdeckt haben, was ich aber gerne im Bild haben wollte. Darum habe ich mich dann für diese Perspektive entschieden. Der Weg stört mich persönlich nicht wirklich, da er ja nicht wirkl
Mehr hier
Zion National Park
Der Zion National Park in Utah, USA ist wirklich ein unglaublich schönes Fleckchen Erde. Besonders im Herbst. Nicht umsonst ist es einer der meist besuchten National Parks der USA. Ich war glücklich, so schönes Licht zum Sonnenuntergang zu bekommen.
Mehr hier
Rio Tinto - der rote Fluß
Der Rio Tinto und seine Umgebung war mit Abstand eines der ungewöhnlichstes Dinge, die ich bisher gesehen habe. Blutrotes Wasser, abstrakte Farben und Formen, aber auch folgenschwere menschliche Eingriffe durch den Erzabbau... Wer sich ein bisschen dafür interessiert...auf Mixed Pixels (Links in meinem Profil) gibt es einen kleinen Artikel von mir über die Andalusien Tour. Wie versprochen, gibt´s dort auch alle Einstellungen, die Entstehungsgeschichte und noch ein paar allgemeine Infos zu meinem
Mehr hier
Andalusien bei Nacht
Hallo alle zusammen, mein Artikel über Andalusien und die Enstehungsgeschichte dieses Bildes (inkl. ein paar allgemeinen Infos über die Milchstraßenfotografie) ist jetzt endlich online. Sorry, schneller hab ich es einfach nicht geschafft Wer sich also dafür interessiert, kann gerne auf Mixed Pixels (Link ist in meinem Profil) vorbeischauen liebe Grüße Tanja
Mehr hier
Mythos im mystischen Licht
Lieber Heinz, so unendlich viele Bilder dieses hübschen Vogels kursieren im Netz. Und sicher viele wirklich brillante Bilder. Aber deines ist etwas Besonderes! Eine wunderschöne Aufnahme, die einem sicher im Gedächtnis bleiben wird. Gratuliere dazu! liebe Grüße Tanja
Mehr hier
Andalusien bei Nacht
Hallo Steffi, wie ich bereits geschrieben habe, werde ich bald dazu alles genau in einem Blogbeitrag schreiben. liebe Grüße Tanja
Mehr hier
Andalusien bei Nacht
Hallo zusammen Erst mal vielen lieben Dank für eure positiven Kommentare. Es war wirklich ein sehr cooler Abend. Wie Ines sagt...lustig, sehr heiß, ein bisschen gruselig aber durchaus produktiv. Obwohl es zuerst gar nicht danach aussah....aber manchmal kommt es eben dann anders als man denkt und ausharren lohnt sich. Wie gesagt, werde ich alles genau beschreiben, sowohl die Entstehungsgeschichte als auch die Technik und die genauen Einstellungen. Aber ein bisschen muss ich euch noch auf die Folt
Mehr hier
Andalusien bei Nacht
10 Tage war ich zusammen mit Ines Mondon in Andalusien. Mittlerweile schon unsere 4. gemeinsame Fototour. Es war wie immer super! Auch wenn ich sagen muss, dass es für Landschaftsfotografie eher suboptimal ist, wenn sich 10 Tage lange keine einzige Wolke am Himmel zeigen will . Aber dafür sieht man die Milchstrasse halt umso besser. Wer sich dafür interessiert, wie das Bild entstanden ist, muss sich noch ein bisschen gedulden. Aber ich werde in einem Blogartikel auf Mixed Pixels etwas näher dara
Mehr hier
Río de la Muerte
Hallo Ines! Das war vor Ort schon auf dem Display zu sehen, dass das ein geniales Bild wird Einfach super, die Strukturen und der Schmetterling!!! lg Tanja
Mehr hier
Wildes Wasser
Ein weiteres Bild von meiner letzten Tour nach Cornwall, England zusammen mit Ines Mondon. Das Bild zeigt die Kraft des Wassers, die sich bei der Flut entwickelt. Die Flut kommt schneller als man denkt. Ein paar Minuten vor dem Bild waren überall noch Steine zu sehen. Und kurz nach der Aufnahme musste ich mich dann auch weiter zurückziehen. Ohne Gummistiefel hätte ich schon ziemlich nasse Füße gehabt
Mehr hier
Bedruthen Steps
Hallo Georg, ich habe auch ein Querformatbild von der Szene gemacht, auf dem deutlich mehr rechts zu sehen ist. Das hat mich aber doch nicht so überzeugt, wie das Hochformat....und wenn mein Bild deine Neugierde weckt, dann freut mich das sehr liebe Grüße Tanja
Mehr hier
Bedruthen Steps
Hallo Thomas, danke dir. Natürlich sag ich dir gerne, welche Filter ich verwendet habe. Es waren zwei Grauverlaufsfilter hintereinander 0.6 und 0.9 Liebe Grüße Tanja
Mehr hier
Bedruthen Steps
Nach meiner Schottland Tour konnte ich Anfang Juni noch eine gemeinsame Tour mit Ines Mondon, Mark Ford und Lea Tippett durch Südengland, genauer gesagt Cornwall machen. Wir waren das zweite Mal dort und es war sicher nicht das letzte Mal. Es gibt dort unendlich viele Möglichkeiten für Landschaftsfotografie. Eine Landschaft mit Suchtpotenzial.... Ich werde bestimmt noch das ein oder andere Bild hier zeigen, aber wer vorab schon einmal schauen möchte, findet wieder einen aktuellen Artikel in unse
Mehr hier
Sligachan
Hallo Ihr Lieben Vielen Dank für eure zahlreichen Kommentare und Komplimente. Mir persönlich ist nicht zu viel auf dem Bild. Ich war sehr glücklich, dass mir an diesem Tag für diesen Spot so eine schöne Wolkenstimmung vergönnt war. Ich bin dreimal dort gewesen (2x Abends und einmal morgens) um dieses Bild so zu machen. Und beim dritten Mal hat es dann geklappt Ich freue mich natürlich sehr, wenn es euch gefällt. Es ist mein persönliches Lieblingsbild aus Schottland! liebe Grüße Tanja
Mehr hier
Sligachan
1. Platz Landschaftsbild des Monats Juni 2014
Bild des Tages [2014-06-20]
Sligachan heißt der Fluss, der sich auf der Isle of Skye in vielen Wasserfällen herunterschlängelt.
Glencoe
Hallo an alle, vielen lieben Dank für all die Komplimente . Es war wirklich eine ganz besondere Stimmung dort an diesem Tag, die für mich auch unglaublich gut zu diesem Ort passte. Viel besser als die wolkenlose, die ich bei der Hinfahrt hatte (das Bild dazu kann man im Blogbeitrag sehen)... Vielleicht ist es interessant, dass das Bild relativ wenig bearbeitet ist. Die farbliche Stimmung kommt durch den leichten Rotstich des ND Filters zustande (den ich aber hier sehr interessant und schön fand
Mehr hier