Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Kleine Binsenjungfer
© Stephan Amm
Kleine Binsenjungfer
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/81/408085/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/81/408085/image.jpg
Eingestellt:
SA ©
Hallo,

nun neigt sich auch der Sommer so langsam dem Ende entgegen und schmetterlingstechnisch wird es etwas enger, weshalb ich mich in den letzten Tagen intensiver mit den Kleinlibellen der Gattung Lestes befaßt habe. Eine der selteneren (RL 2 Dtl) ist die kleine Binsenjungfer (Lestes virens), von deren Schönheit ich ganz angetan war als ich sie das erste mal sah, besonders die Färbung ist anders als ich sie von gezeigten Photos kenne (ich mußte sogar die Sättigung etwas herausnehmen, da das Blau bei Kontrastanhebung sich zu sehr verstärkte). Nicht ganz in der Schärfeebene und von oben, aber man erkennt so die verschiedenen Merkmale, die sie von den anderen Arten abgrenzt, alle auf einmal.

- völlig grün bereiftes 2. Segment des Abdomens
- nur 9/10 blau bereift
- Flügelmal relativ hell und beiderseits weiß geadert
- Hinterkopf farblich zweigeteilt (auch bei L. barbarus, da aber auch Flügelmal zweifarbig!)
- Hinterleibsanhang, untere Anhänge sehr kurz

Technik:
D3, AF 200/4 micro, 1/50s, f9, ISO 200, Stativ, leichter Beschnitt
Fotografischer Anspruch: Professionell ?
Natur: Naturdokument ?
Größe 262.2 kB 665 x 1000 Pixel.
Ansichten: 4 durch Benutzer124 durch Gäste272 im alten Zähler
Schlagwörter:
Rubrik
Wirbellose:
Serie
Libellen: