Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Ein unscheinbarer "Würger"...
© Dieter Eichstädt
Ein unscheinbarer "Würger"...
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/81/409153/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/81/409153/image.jpg
Eingestellt:
DE ©
..ist die Nessel-Seide (Cuscuta europaea). Sie ist ein Vollschmarotzer aus der Familie der Windengewächse (Convolvulaceae).Als Wirtspflanzen dienen Brennnessel, Hopfen und andere krautige Pflanzen. Wie bei allen Seiden sucht sich schon der Keimling eine Wirtspflanze, indem sich der fadenförmige Stängel in kreisenden Bewegungen so lange dreht, bis er eine geeignete Pflanze findet, an der er sich emporwinden kann. Mit ihren Saugfortsätzen (Haustorien) dringt die Seide in das Leitungsgewebe der Wirtspflanze ein und entzieht ihr die zum Wachstum nötige Nährlösung.Bei übermäßiger Ausbeutung kann sie die Wirtspflanze auch zum Absterben bringen.Die rötlichen bis weißlich-gelben oder reinweißen Blüten sind unscheinbar und dennoch der auffälligste Teil an der nur aus einem fadenförmigen Stängel bestehenden Pflanze.
Technik:
Panasoni DMC-FZ18,Makroeinstellung, Bl.4, 1/250 sek, ISO 100
Fotografischer Anspruch: Dokumentarisch ?
Natur: Naturdokument ?
Größe 396.4 kB 750 x 1000 Pixel.
Ansichten: 333 durch Gäste345 im alten Zähler
Schlagwörter:
Rubrik
Pflanzen und Pilze:
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.