"Sie können wohl fliegen, die Menschen, aber unsere Eleganz werden sie nie haben"
© Gerd Ralf Kaja
"Sie können wohl fliegen, die Menschen, aber unsere Eleganz werden sie nie haben"
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/82/413203/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/82/413203/image.jpg
So oder ähnlich könnte wohl eine Unterhaltung unter den Gänsen laufen, im Angesicht eines Ballonfahrers. Tatsächlich aber hat den Ballon unter Enten, Gänsen und Bekassinen heillose Panik ausgelöst, weil er auf einem Feld ganz in der Nähe herunterging. Die Unruhe war dann allerdings nur von kurzer Dauer. Sobald die vermeindliche Gefahr außer Sicht war, ebbte das Geschnatter langsam ab und die Situation normalisierte sich.
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Beeinflußte Natur ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 133.6 kB, 661 x 1000 Pixel.
Technik:
D300, 4/300 mm, 5,6, 1/250, 400ASA, -0,33, freihand, MF
Ansichten: 11 durch Benutzer, 166 durch Gäste
Rubrik
Mensch und Natur:
←→
Serie
Unscharfe Hintergrundobjekte:
←