Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Herbstzeitlose oha
© Michael Schepp
Herbstzeitlose oha
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/85/425358/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/85/425358/image.jpg
Nachdem ich nun hier einige tolle Herbstzeitlose Fotos bewundern durfte, fiel mir aber auf, das ich solch eine
Pflanze auch schon einmal vor der Linse hatte. Aber eben unerkannt. Und was, wie ihr sicherlich seht, auch in einem
völlig anderen Kontext, bzw. Lebensraum. Hat wirklich eine Weile gedauert, bis ich sie überhaupt mit der Herbstzeitlosen in
Zusammenhang gebracht habe.
Die fotografierte Akteurin (vermutlich: Colchicum stevenii) habe ich im Herbst 2009 in Israel quasi am Muschelgrußstrand entdeckt und fand es absolut witzig, das sich dort durch die Lagen von Muscheln ein solch zartes Blümchen hervorgearbeitet hat. Absolut erstaunlich. Etwas erschrocken war ich, das sie so giftig ist, da hatte ich noch Glück dazu, da ich sie auch angefasst habe.
Ich werde in Zukunft wohl vorsichtiger sein. :-( Der Küstenabschnitt gehört zu einem Naturschutzgebiet.
Ich muß den Ort mal nachschlagen.
Die Aufnahme genügt sicherlich nicht hohen fotografischen Ansprüchen. Ich möchte sie nur des Lebensraumes wegen hier zeigen, da das
sicherlich nicht jeder kennt und so manche(r) vielleicht aus Interesse mal einen Blick drauf wirft...
LG Michael
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2009-11-01
Natur: Naturdokument ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 382.5 kB, 1000 x 667 Pixel.
Technik:
D 70; Nikkor 18-70mm; Auszug auf 70mm; 1/200tel s; f 18.0; ISO 200; 1.11.2009; Freihand
Ansichten: 169 durch Gäste, 434 im alten Zähler
Schlagwörter:, , , , , ,
Rubrik
Pflanzen und Pilze:
←→
Serie
Herbstzeitlose: