Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Zarte Berührung
© pascale teufel
Zarte Berührung
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/86/431534/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/86/431534/image.jpg
Heute komme ich zum Abschluss meiner Tintenfischpilz-Serie. Dieses Bild ist mein Lieblingsbild, weil es zeigt, wie zart sich seine Arme berühren können. Johanna Abert hat uns ja schon eindrucksvoll gezeigt, dass Pilze kuscheln können [url]420724[/url]. Ihr mögt mich ja für verrückt erklären, aber ich dachte beim Anblick dieses Pilzes allen Ernstes an das berühmte Gemälde in der Sixtinischen Kapelle von Michelangelo von der Erschaffung Adams, das zeigt, wie Gottvater mit ausgestrecktem Zeigefinger Adam zum Leben erweckt: http://de.wikipedia.org/w/inde [verkürzt] p;filetimestamp=20060603183956.

Für mich war es ein sehr beeindruckendes Erlebnis, den Werdegang dieses eigentümliches Pilzes vom Hexenei bis zum fertigen Pilz mitverfolgen zu können. Ich danke allen für ihr Interesse, die von Anfang bis Ende mitgegangen sind, ob sie nun jedesmal etwas zu den einzelnen Etappen geschrieben haben oder auch nicht, und hoffe, dass ihr auch ein wenig Freude daran hattet.

LG,
Pascale

Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Beeinflußte Natur ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 265.4 kB, 1000 x 634 Pixel.
Technik:
Nikon D5000 & 150er Sigma
1/2.5 sec; f 6,30; ISO 200;
Ansichten: 14 durch Benutzer, 264 durch Gäste, 1000 im alten Zähler
Schlagwörter:, ,
Rubrik
Pflanzen und Pilze:
←→
Serie
Tintenfischpilz:
→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.