Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Hallo, hier hat sich ein junger Eisvogel endlich mal auf den einzigen wirklich schönen Ast in meinem kleinen Eisvogelrevier gesetzt. Dazu noch die Morgensonne, da hab ich mich wirklich gefreut und gerne abgedrückt. Ich hoffe, euch gefällt diese quasi helle Variante ein wenig, welche ebenso, wie mein vorher eingesteller "dunkler Eisvogel" Die.dunkle.Seite.des.Diamanten am gleichen Tage entstanden ist. Gruss Eric
Mehr hier
2013-08-10 - 2013-08-11
Kunstausstellung und Markt auf dem Gelände des einzigen intakten Jagd-Stern-Schlosses. Mehr Infos unter www.clemenswerth.de. Es werden auch Natur- und Tierfotografien aus der Region gezeigt.
Mehr hier
Hallo, ich hab das grosse Glück, dass im Umfeld der Haubentaucher, welche ich beobachte auch junge Eisvögel sind. Desweiteren ist dort sogar noch eine aktive Brutröhre in weiterer Entfernung. Das ganze liegt an einem toten Flussarm der Ems. Es ist allerdings immer ein reines Glücksspiel, ob sich einer dieser wunderschönen Vögel mal in für mich erreichbare Nähe setzt. Hier hatte ich richtig Dusel, so daß auch noch der HG gut passt. Ich hoffe es gefällt ein wenig. Der dunkle homogene HG sind gross
Mehr hier
am Winteransitz. Die Dohlen hier sind sehr scheu, aber auch schlau. Die kommen immer nur ganz kurz und haben sich schon vorher genau ausgeschaut, was sie denn nehmen wollen. So auch hier, erstmal die Lage peilen. Gruss Eric
Mehr hier
Hallo, heute bin ich bei Wind und Wetter zufällig unter die Räuber geraten. Nach ein paar Warnschüssen aus meiner Canone konnte ich flüchten. Dies ist meine Erinnerung daran. Gruss Eric
Mehr hier
Das Rotkehlchen auf unserem jungen Obstbaum vor herbstlicher Lindenbaumkulisse. Die Sonne hatte gerade eben nicht mehr den Obstbaumast erreicht, sehr wohl aber noch den erhöhten HG. Gruss Eric
Mehr hier
...und dann kann man wieder auf/über die Felder schauen und manche Überraschung sehen. Nein, der Bock war nicht verletzt, machte wohl nur eine kleine Pause. Ich habe ihn auch noch ganz und auch laufend abgelichtet.. Abgeernteter Mais ist zwar nicht gerade ein optimaler HG, aber ich hoffe, es gefällt trotzdem ein wenig. Gruss aus dem Emsland, (leider) Hochland der Maisfelder und Biogasanlagen Eric PS: Weiss gar nicht, ob das jetzt noch ein Naturdokument ist oder nicht, wegen dem Feld ?
Mehr hier
bei diesen beiden Rehen, als ein komisches Wesen sich am Feldrand näherte. Da Rehe bekanntermassen kurzsichtig sind und der Wind wohl auch günstig stand, konnte ich ein paar Aufnahmen machen, bevor beide sich doch zurückzogen. Gruss aus dem Emsland Eric
Mehr hier
Wacholderheide bei Wachendorf im Emsland. Viel Spaß beim Betrachten!
Bei meiner (leider) wieder einmal erfolglosen Eisvogelsuche kam mir dieser kleine Turmfalken Mann vor die Linse. Er durchsuchte ein abgemähtes Feld und liess sich von dem komischen Typen am Feldrand stehend zum Glück nicht gross stören. Die -1 Belichtung sind dem Kenko 2x DGX und der 1000mm Brennweite geschuldet; gegen den blauen Himmel wäre ja eigentlich eher eine Plus Belichtung normal. Gruss Eric
Mehr hier
Hallo, aktuell scheinen die Schwarzkehlchen ihre zweite Brut grosszuziehen. Jedenfall wird fleissig gefüttert bis in den späteren Abend hinein, wie hier von der Dame. Gruss aus dem Emsland Eric
Mehr hier
Zuwegung zum Moor, Emsland. Sicher technisch nicht perfekt, aber Fuchs und Hase sind da. Zudem fand ich die (durchaus) vorhandenen Strassenwellen sehenswert. Ich hoffe, es gefällt ein wenig. Gruss aus dem Emsland Eric
Mehr hier
Hallo, ich weiss, das Bild ist technisch eher mässig, es ist zudem sehr stark gecropt. Für mich war es aber ein tolles Erlebnis und völlig unerwartet. Mein Erstaunen war riesig, als ich auf einmal diese Waldohreule auf einem Pfahl einer Pferdeweide habe sitzen sehen. So richtig perplex war ich dann, als sie frontal auf mich zu startete; und zwar so perplex, dass es gerade mal drei Bilder wurden, dies ist noch das besste daraus. Gruss aus Meppen Eric
Mehr hier
Hallo, Mama und Papa Schwarzkehlchen hatte ich schon gezeigt, was noch fehlte ist der Nachwuchs. Hier abends bei noch genug Licht, um mit 1000mm und Blende 8 zu fotografieren. Ich hoffe, es gefällt etwas. Konstruktive Kritik, wie immer, gerne. Gruss Eric
Mehr hier
Ein echter Zufallstreffer von heute, ich hatte gehofft einen Kuckuck zu erwischen, da kommt dieses sehr kleine Kitz auf den Fahrdamm im Moor und rief nach seiner Mama, die nach 5 Minuten wohl auch geantwortet hatte. Das Bild ist etwas gecropt. Ich hoffe, es gefällt ein wenig PS: Kuckuck war nix, nur gehört... Gruss Eric
Mehr hier
Hallo, vor einiger Zeit hatte ich die Dame gezeigt. Dies ist Ihr Mann Im gleichen Gebiet abgelichtet, nur irgendein Blatt oder Ast war immer im Weg. Gruss Eric PS: Konstruktive Kritik, wie immer, gerne.
Mehr hier
dem Sonnenuntergang entgegensingend. Ich glaub dieser "Mann" ist noch Single. Jedenfalls fing er erst mit dem Singen an, als die Sonne immer tiefer stand. Gruss Eric
Mehr hier
kurz vor dem Sonnenuntergang erwischt. Ein etwas ungewöhnlicher Lebensraum, ein Graben mit (etwas) Schilf, aber hauptsächlich mit Dornengwächsen am Rand. Und dort hält sich dieses Blaukehlchen auf. Gruss Eric
Mehr hier
am heutigen Morgen. Wir waren wohl beide überrascht. Ich aber etwas weniger und konnte daher noch einige Bilder machen, bevor der (junge?) Herr sich dann doch lieber aus dem Moor-Staub machte. Gruss Eric
Mehr hier
...nämlich mitten ins emsländische Moor. Dort hält sich eine Flussregenpfeiferfamilie mit Ihrerm Nachwuchs auf und spazierte munter über diesen Fahrdamm. Auch der kleine Kerl hier kann den Hals schon ganz schön langmachen... Morgens voll im Gegenlicht, es ging leider nicht anders. Gruss Eric
Mehr hier
Hallo, dieser Bluthänflingmann zeigte sich äusserst kooperativ, so dass ich den blühenden Raps im HG nutzen konnte. Flachsfink nennt man ihn ja auch... Ich hoffe, es gefällt etwas. Konstruktive Kritik, wie immer gerne. Gruss Eric PS: Die kleinen TWA oben im Gelb sind dem jpg-format geschuldet...
Mehr hier
Hallo, ich hab dieses WE ein (für mich) neues kleines Gebiet in unserer Nähe "entdeckt", welches sehr interessant aussieht. Hier eines der ersten Ergebnisse, allerdings bei grauem Himmel. Ich glaub, die hat über mich geschimpft.... Gruss Eric PS: Konstruktive Kritik, wie immer gerne.
Mehr hier
meinen Lieblingsvogel im Garten. Treu, mit wenig Scheu und zudem Fotogen. Making Off: Ich hab mich einfach mit Cam+Stativ auf die Wiese gesetzt und etwas gewartet. Grus Eric
Mehr hier
is back und BÖSE ! Jedenfalls so ähnlich kam mir dieser Blick des Fasans vor, als er morgens auf mich zukam. Dabei hatte ich ihm gar nichts getan. Zum Glück trennte uns ein Graben, sowie mein Autokreuzer. Ich hoffe, es gefällt etwas. Gruss Eric
Mehr hier
Dieses seltene Schauspiel konnte Ich an einem sehr kalten Märzmorgen an dem Fluss Ems beobachten und fotografieren. Dieser Rehbock ( Sechser ) sprang unerwartet in den kalten Fluss um Ihn zu überqueren , da auf der gegenüberliegenden Seite ein Waldgebiet in Sichtweite war. Einige Daten : Aufnahmemonat / März Aussentemperatur / - 4 C Ort : Salzbergen / Fluss Ems / 3m hohe Anhöhe Grüße aus dem Emsland Niko
Mehr hier
Eric, Bj. 67 und komme aus dem Emsland in Niedersachsen. Seit einigen Jahren habe ich die Fotografie mit Digitaler SLR und hier seit 2010 die Naturfotografie für mich (neu) entdeckt, nach dem ich früher schon mit einer EOS 1000FN die ersten Versuche gemacht habe; aber eben ausserhalb der Tier- und Naturfotografie. Es ist ein schöner, wenn auch zeitintensiver Ausgleich zum Alltag. Gruss Eric
Mehr hier

Verwandte Schlüsselwörter