Georg Scharf
Registriert seit 2010-11-28

Aktivität

das darfst du nicht sagen, das trifft ihn jetzt auch hart
Mehr hier
schaut er nicht richtig böse aus? Finnland Sommer 2019
Mehr hier
Nachtreiher etwas wackelig auf den Beinen
lecker Eidechse für den immer hungrigen Nachwuchs
im Schutz der Gehölze besiedelt das weiße Waldvögelein ein kleineres Naturschutzgebiet bei mir direkt vor der Haustüre. Hier zwei Exemplare im Dialog.
es ist oft nicht einfach sie zu finden, aber sie sind da. Laubfrosch in seinem Element
Mehr hier
Stelzenläufer aus dem weitläufigen Rhonedelta der Camargue. Eigentlich war für nächste Woche eine weitere Reise in dieses schöne Gebiet geplant, aber leider entfällt dies bekanntermaßen.
das ist eine Knospe einer Pflanze dort im Wasser
zweiter Versuch.... aufgenommen in der Camargue zu besseren Zeiten, als wir noch reisen durften.
Mehr hier
Hallo Jan, ich habe zwei sehr große, weiße, rechteckige Kunststoffbehälter (aus der Lebensmittelindustrie mit dicken Wänden) mit einem Volumen von 30 Litern genommen und oben eine Öffnung eingeschnitten. Diese wurden dann links und rechts neben den Laichballen positioniert. Damit sie unter Wasser bleiben sind am Boden schwere dicke Stahlbleche. Im Behälter ist jeweils ein Dauerlicht als auch ein Blitz. Das Licht alleine war nicht stark genug deswegen die Unterstützung mit Blitz. Wichtig dab
Mehr hier
Schönes Bild vom jungen Fuchs. Besonders gefällt mir das Gegenlicht im Fell. lg Georg
Mehr hier
Die Zahl der laichenden Frösche war dieses Jahr extrem hoch. So hat sich ein Laichballen neben dem anderen positioniert und der gesamte Gartenteich war voll damit. Diese Gelegenheit habe ich genutzt um ein paar Bilder zu machen.
aufgenommen im Süden Frankreichs, in der Camargue. Dort gibt es zum Glück noch sehr viele.
es bedeutete großen Spaß diesen beide Buntspechte einige Stunden beobachten zu können. Der kleine hatte immer Hunger und der Vater war entsprechend angespannt mit der Futtersuche.
Noch verspielt und unbekümmert....noch! Aufgenommen letzten Sommer in Finnland.
Mehr hier
es war zur Sommersonnenwende mitten in der Nacht als dieses Bild in Finnland entstand. Leider hatten wir keine Sonne, sehr viele Wolken und so war es entsprechend dunkel. Wir hatten aber immer viel Spaß
Peter, gefällt mir außergewöhnlich gut dein Schwarzstorchbild. Beste Grüße Georg
ich wünsche euch allen ein gesundes und erfolgreiches neues jahr 2020
ein Tarnversteck
3. Platz Tierbild des Monats Dezember 2019
Bild des Tages [2020-01-02]
vor einem Jahr hatten wir zum Glück etwas Schnee und so konnte ich dieses Winterbild kurz vor Sonnenuntergang schießen.
Nebel, Winter, Kälte, ein perfektes Versteck und plötzlich stand sie da, die Rohrdommel. Die Tarnung der Dommel ist so gut an die Umgebung angepasst, dass sie bereits weniger Zentimeter im Schilf nicht mehr sichtbar ist. Aufgenommen habe ich das Bild in Ungarn im Winter 2016.
dieses Frühjahr hatten wir an der Mosel außergewöhnlich schöne und große Orchideen. Hier ein Mannsknabenkraut zum Sonnenuntergang.
das frühe Aufstehen lohnt, Stelzenläufer in der Camargue zum Sonnenaufgang.
aufgenommen im weiten Grasland der Ungarischen Puszta. Als Hintergrund diente ein uralter, verrosteter und ausgeblichener roter Lada 1200, Baujahr 1967.
ja ganz links das ist ein Weg der noch rund einen Kilometer bis zu einer Hütte führt und dann ist Schluss und man kommt nur noch zu Fuß weiter. Grüße Georg
Mehr hier
Sehr schön gesehen und umgesetzt! lg Georg
Mehr hier
mit den besten Grüßen aus der Camargue
die Aufnahme vom grünen Laubfrosch entstand dieses Frühjahr in der Camargue. Es gibt dort zum Glück noch Stellen mit sehr vielen Laubfröschen. Bei uns habe ich seit Jahren keinen mehr gesehen. Grüße Georg
Mehr hier
Hallo Peter, freue mich sehr dieses Bild hier zu sehen. Eine starke Aufnahme trotz der niedrigen Temperaturen vor Ort! Liebe Grüße Georg
Mehr hier
Hammerstarke Flugaufnahme vom Hoopoe. Lutz, da zeigst du uns eines deiner besten Bilder. Zu Recht auch Bild des Tages. Grüße Georg
Mehr hier
Hallo Angela, das Bild ist vom August 2016, genauso wie ein Bild, welches ich vor Jahren eingestallt hatte. Die beiden Bilder unterscheiden sich dadurch, dass dieses hier kurz vor Sonnenuntergang gemacht wurde und das andere einfach ein paar Minuten nach dem Sonnenuntergang. Entsprechend unterschiedlich ist auch die Farbgebung. Grüße Georg
Mehr hier
außerhalb der Brutsaison sieht man die Weißstirn Bienenfresser den ganzen Tag nicht. Nur Abends, kurz bevor sie in die Bruthöhlen zum Schlafen gehen versammeln sie sich zum kleinen Plausch vor der Brutwand.
werden es wahrscheinlich nicht sein. Kämpfe wie diesen hier kann man bei den Reihern nahezu das ganze Jahr über sehen. Wenn im Winter aber die Seen langsam zu gefrieren und die offenen Stellen immer seltener werden, dann ist die Wahrscheinlichkeit dieser Revierkämpfe deutlich höher als im Frühjahr und im Sommer. Es geht dann um den Überlebenskampf und die Reiher werden durchaus ruppiger. Schließlich bleiben bei diesen Kämpfen gerne ein paar Federn übrig.
Mehr hier
Stark Peter! Es ist nicht einfach sie zu sehen und noch viel schwerer sie zu fotografieren. Schön zu sehen, wie sich sich durch die Tarnung nahezu mit der Umgebung auflöst. Grüße Georg
Mehr hier
bitte aufpassen und nicht ausrutschen ansonsten alles Gute für 2019
Starke Szene zeigst du uns hier Kai. Zwei streitende Seeader so zu fotografieren ist immer wieder eine große Herausforderung. Ohne ein gutes oder sehr gutes Hide und entsprechender Betreuung ist dies nicht möglich. Da kommt bei mir große Vorfreude auf den kommenden Winter auf. Grüße Georg
Mehr hier
Jan, Bilder dieser Art mag ich ganz besonders! Da ist dir echt etwas außergewöhnliches gelungen. Arbeitest du mit einem Scheinwerfer oder mit Blitz? Mit den Flares hadere ich ein wenig, eigentlich sollte ein 70-200mm neuerer Bauart dies etwas besser können. Wie dem auch sei, das Bild ist für mich absolut Spitze! Grüße Georg
Mehr hier
Wer ?????? Wenn nicht Thomas Hinsche zeigt diese Bilder vom Wiedehopf. Ich denke, hier im Forum bist du einzigartig mit deinen herausragenden Hopf- Bildern. Freue mich schon auf das nächste Wiedehopfjahr. Wer weiß, vielleicht klappt es und wir können uns wieder treffen. Schöns Weihnachtsfest und alles Gute für 2019 Liebe Grüße Georg
Mehr hier
Hallo Mario, bei uns in Luxemburg wird der Fuchs jetzt seit 5 Jahren offiziell nicht mehr bejagt. Das würde ich mir hier in ganz Europa wünschen. Dein Bild gefällt mir sehr gut! Wünsche Dir ein schönes Weihnachtsfest und alles Gute für 2019. Grüße Georg
Mehr hier
Hallo Marko, die meisten sind hier auf Schneeentzug und du zeigst eine Winterlandschaft in voller Pracht. Wünsche Dir ein schönes und ruhiges Weihnachtsfest. Grüße Georg
Mehr hier
Hallo Robin, sehr schön hast du den Waschbär festgehalten. Der Bär hat sich einen guten Winterspeck angefressen. Wünsche dir und deiner Familie ein schönes Weihnachtsfest. Grüße Georg
Mehr hier
Hallo Rüdiger, wünsche Dir ebenfalls ein schönes Weihnachtsfest. Deinen Hasen zeigst du uns hier von seiner schönsten Seite. Grüße Georg
Mehr hier
Hallo Eric, einen sehr schönen Wischer zeigst du uns hier an einem besonderen Tag mit schönen warmen Farben. Wünsche Dir und Familie alles Gute zu Weihnachten und für das neue Jahr. Grüße Georg
Mehr hier
Hallo Hans-Werner, Dynamik pur bei den Haubentauchern. Schön auch die beiden Vögel im Hintergrund. Wünsche dir und Familie ein schönes Weihnachtsfest. Grüße Georg
Mehr hier
Hallo Kerstin, das ist ein starkes Bild welches du uns hier zeigst. Die Reduzierung auf das Wesentliche gefällt mir extrem gut. Auf meinem relativ einfachen Laptop Bildschirm (nicht besonders aussagekräftig) könnte der Kontrast etwas höher sein. Auf jeden Fall ist mir dieses Bild sehr viele Punkte wert. Schönes Weihnachtsfest und alles Gute fürs neue Jahr. Georg
Mehr hier
Hallo Erhard, kaum wird nicht gedüngt und nicht gespritzt schon ist sie da die Natur in ihrer ganzen Pracht. Dies kommt bei deinem Bild sehr schön rüber. Die Positionierung des Bocks gefällt mir sehr gut. Grüße und schöne Weihnachten Georg
Mehr hier
Hallo liebe Angelika, sehr schön zeigst du uns die beiden neugierigen Kinder so sie es Weihnachten ist. Wünsche dir und deiner Familie auch ein schönes und ruhiges Fest. Grüße Georg
Mehr hier
Hallo Johann, alles in Weiß dürfte dieses Jahr für die meisten unter uns nicht möglich sein. Um so mehr gefällt mir diese Situation mit der verschneiten Landschaft. Wünsche auch dir ein schönes Fest. Grüße Georg
Mehr hier