Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen

Christoph Rauch
Beigetreten 2006-10-09

Aktivität

geht es nur um den Hintergrund? Das Blau vom Verlaufsfilter?
http://www.naturfotografen-for [verkürzt] dia/36/Waldkauz_7618_klein.jpg steht auch ND drüber... wollt ich nur mal gesagt haben. Aber ich habe schon bemerkt dass ein Teil der Community hier mehr daran interessiert ist, kleinlich und teilweise auch unfreundlich Fehler anzumerken, statt sich einmal das Bild anzusehen und diesbezüglich Kritik/Lob zu äußern. MfG, Christoph
Mehr hier
Na komm, hab ich die gepflanzt oder was? Die wachsen dort von alleine, auf natürliche Weise, ohne menschliches Zutun. Wenn ich eine Libelle fotografiere, die sich auf einem Blatt in unserem Garten niederlässt ist das wohl auch kein Naturdokument? Ein Fragezeichen hätte es auch getan, und hiermit überdenke ich es nochmal: ja, ND!
Mehr hier
Krokusse in unserem Garten
manchmal kommt man sich am Gardasee schon vor wie im Zoo ;) Zum Bild:Der Kontrast zwischen dem weißen und schwarzen Gefieder ist so groß, dass das Auge nicht richtig rauskommt. Vielleicht hätte man da was machen können? Ansonsten finde ich passt alles. Schöne Komposition, angenehmer Hintergrund (das weiß des Schwanes läuft dort fast weiter, finde ich schön anzusehen). Gruß, Christoph
Mehr hier
...stimme ich Frank zu... vielleicht würde dann die dicke schwarze Wolke im Vordergrund nicht so auffallen. Und mich hätte das Bild mehr beeindruckt wenn du den Aufstieg zu Fuß gemacht hättest ;) MfG, Christoph
Mehr hier
die Halme sind mir in diesem Bild fast schon zu zentral, ein leichter Schwenk nach rechts wäre kompositorisch glaub ich besser gewesen. Genauso wie ein ziemlicher Schwenk nach unten! Der Hintergrund ist recht unruhig, das Auge bleibt nicht auf den gefrorenen Halmen. Vielleicht hättest du etwas Himmel mit einbeziehen sollen? Zudem stört mich ein wenig der Helle Reflex links neben den Halmen. Gruß, Christoph
Mehr hier
gut gelungen wie ich finde. Nur schade dass das eine Bein abgeschnitten ist (musste wohl schnell gehen ;) ?). Die Schärfe ist da wo sie hingehört. Was ich jedoch bemängeln würde ist, dass das Schwarz des Hintergrunds "absäuft" und Artefakte hervorruft (vor allem rechts unten und oben in der Mitte). Gruß, Christoph
Mehr hier
Meine Großmutter wollte, dass ich ihren Kaktus (ich weiß leider nicht welche Art genau) für ihr Album ablichte. Das ist meiner Ansicht nach der Schönste Schuss.
für die Tips, werd sie beim nächsten Mal beherzigen (bin mit meinen 18 Jährchen halt noch ziemlicher "Anfänger" :) ). Wegen der Farbbalance hatte ich auch das erste Bild gewählt, denn die Bilder sind unbearbeitet bis auf die Verkleinerung.
Mehr hier
... dieses Bild besser? Das mit den Bäumen ist schon wahr nur hätte ich bei ein paar Schritten nach links andere Bäume noch weiter vorne im Bild gehabt. Ich habe überlegt ob ein Ausschnitt vielleicht besser gewesen wäre... Gruß, Christoph
Mehr hier
Ein Totenkopfäffchen im Affenland des Safariparks Hodenhagen bei Hannover
Sonnenuntergang über der nördlichen Oberpfalz
... SuperMakro!!! Die beschriebene Technik ist genial. Nur schade dass die Hälfte des Ameisenkopfes verdeckt ist. Ansonsten top! Starke Farben, angemessene Schärfentiefe, genial!
...aber es war die einzige Möglichkeit an die Tiere heranzukommen. An der Helligkeit ist vielleicht meine Monitoreinstellung schuld, bei mir ist alles noch gut erkennbar... Christoph
Mehr hier
Zwei Libellen beim Liebesspiel (Herbstmosaikjungfern wenn ich mich nicht irre?)