Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Der Angriff ...
© Steffen Spänig
Der Angriff ...
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/100/502017/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/100/502017/image.jpg
... ich weiß die Bildqualität ist auf Grund der großen Entfernung und starkem Beschnitt nicht so toll, leider :-( ich bitte um Nachsicht.

Trotzdem möchte ich die Scene gern zeigen, denn sie vermittelt ein typisches Verhalten Adulter Seeadler kurz vor der Brutzeit.

Diese beiden immaturen Seeadler hatten sich gerade einen Fisch aus dem recht dünnen Eis geangelt, als der "Alte" Angriff und beide Jungspunde vertrieb ohne auf den Fisch zu achten! Wenn im Frühjahr die Adler um ihre Reviere wieder enge Grenzen ziehen, haben Jungadler in der Nähe nichts mehr zu suchen. Oft beginnt ein Wochen langer Kampf bis endlich Ruhe im Revier einzieht. Im Extremfall sind schon Bruten verloren gegangen, wenn Jungadler an bebrüteten Horsten um Beute schmarotzen.

Ich hoffe die Scene gefällt Euch, mich begeistert so etwas :-)
Die Aufnahme entstand bereits vor 3 Wochen.

VG Steffen

Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 364.6 kB, 1000 x 562 Pixel.
Technik:
400mm f5,6 1/400s Iso400 Stativ, nicht geludert, keine Tarnung zufällig von einem Weg aus draufgehalten
Ansichten: 6 durch Benutzer, 225 durch Gäste, 693 im alten Zähler
Schlagwörter:, , , ,
Rubrik
Vögel:
←→
Serie
Seeadler (Haliaeetus albicilla) in Nordsachsen:
→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.