Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Unter Buschwindröschen dunkler
© Ike Noack
Unter Buschwindröschen dunkler
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/105/527265/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/105/527265/image.jpg
Hier ein dritter Versuch meines ersten Beitrags in diesem Forum. Es war ein wenig kniffelig für mich das verkleinerte Bild nachzuschärfen, ohne es zu verschlechtern. Und jetzt auch die dunklere etwas beschnittene Version, die mir auch besser gefällt! Danke an Klaus Mehret für seine Kommentare!
Diesen Lerchensporn fotografierte ich durch die Buschwindröschen hindurch, musste aber dabei auch einige Blätter zur Seite biegen. Ich beleuchtete die Blüte von links mit einem Silberreflektor, weil so die zarten Details besser sichtbar wurden.
Ich bin mir nicht ganz sicher ob nicht die Farbkontraste schon zu stark sind und das Bild zu "kitschig" wirkt. Danke Pascale, ich habe oft einfach zu viel Mut zur Farbe als es das Auge verträgt.

Die giftige Pflanze dient den Larven des schwarzen Apollofalters als Nahrung, die langrüßlige gehörnte Mauerbiene ist in der Lage die tiefen Kelche zu erreichen. Nährstoffreiche Anhänsel an den Samen dienen der Verbreitung durch Ameisen. Bei uns wächst er in Hutewaldresten mit Eichen und Hainbuchen.
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Beeinflußte Natur ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 374.3 kB, 739 x 1000 Pixel.
Technik:
Four Thirds, 210 mm, f4,0, 1/5 sek, ISO 100, Kamera aufliegend, Polfilter, Fernauslöser, Reflektor
Ansichten: 18 durch Benutzer, 141 durch Gäste
Schlagwörter:, , , ,
Rubrik
Pflanzen und Pilze:
←→