Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen

Benutzer 553879
Beigetreten 2011-06-15

Aktivität

Hallo Jochen, Eine größere Austrittspupille (Objektivöffnung : Vergrößerung) bringt nur dann mehr Helligkeit in der Dämmerung, wenn die eigene maximale Papillenöffnung noch entsprechend groß ist. Typische Werte sind etwa 8mm für einen jungen Menschen, < 6mm beim 50 Jährigen und < 5mm im Alter. Im Zweifelsfall also einfach selbst ausprobieren, ob das 8x56 (AP = 7mm) noch einen Vorteil gegenüber dem 8x42 (AP= 5,25mm) bringt. Es gibt (oder gab?) auch ein Zeiß Victory 10x56 (AP = 5,6mm), welc
Mehr hier
Hallo Reinhold, Klasse Aufnahme, sehr präsent, dein Keiler. VG Reinhard
Mehr hier
Hallo Bert, bei uns gibt es auch recht viele Nutrias und ich hab es natürlich auch schon ein paar Mal versucht sie aus tiefer Perspektive beim Schwimmen zu fotografieren. Es ist gar nicht leicht eine so knackige Aufnahme zu bekommen. Schönes Naturdokument, gefällt mir sehr gut. VG Reinhard
Mehr hier
Hallo Angela, klar gefällt das, die hast du wunderschön abgelichtet. Es wirkt zudem sehr natürlich. VG Reinhard
Mehr hier
Hallo Guido, das ist gut geworden. Die diagonale Gestaltung mit der knappen aber punktgenauen Schärfe gefällt mir und auch farblich find ich es sehr schön. VG Reinhard
Mehr hier
Hallo Stephan, das ist eine wunderschöne ruhige Aufnahme, die dir vor allem farblich sehr gelungen ist. Wettermäßig hab ich das in der Toskana und speziell auch in der Maremma vor zwei Jahren ganz ähnlich erlebt (in der Hoffnung auf frühsommerliche Temperaturen ). Viele Grüße Reinhard
Mehr hier
Auf den Wind habe ich gar nicht geachtet, mir war nur aufgefallen, dass die Geier schon lange vor Sonnenaufgang und Sonnenuntergang mit scheinbar sehr bestimmten Ziel die Felsen verließen. Da ich dort ab und zu mal vorbei komme und ein wenig spanisch spreche habe ich abends beim Bier mal meinen Zimmer - Vermieter gefragt. Der hat mir das dann so erklärt und versichert, dass ich das im nächsten Jahr auch bei ihm haben könnte und als Bonus noch einen Steinadler dazu. VG Reinhard
Mehr hier
Hallo Andreas, sehr schönes Bild von der Schleiereule, Beleuchtung und Schärfe sind top. VG Reinhard
Mehr hier
Hallo Achim, Imposante Vögel sind das. Es stimmt, die Population ist dort enorm gewachsen. Leider kann man die Geier von der Burgruine aus fast nur noch so wie bei dir auf dem Foto zu sehen bei recht hartem Licht erwischen, denn zu den goldenen Stunden verschwinden sie plötzlich von dort. Beides liegt vor allem daran, dass zum staatlichen Fütterungsprogramm mittlerweile zahlreiche private Fütterungsstellen eingerichtet wurden, an denen Fotofreunde gegen Bezahlung zu den schönsten Stunden auf die
Mehr hier
Hallo Anette, ein sehr schönes verträumtes Bild von der Mandarinente, vor allem auch farblich ganz toll. VG Reinhard
Mehr hier
Hallo Sarah, wenn du das Bild unten beschnitten hättest, hätte ich den Zweig wahrscheinlich für einen Ansitzast gehalten. Sehr schönes Naturdokument. LG Reinhard
Mehr hier
Hallo Thomas, für ca. 90€ bekommst du beim großen Fluss das Olympus 8x25 WP II, es ist das einzige mir bekannte kleine Fernglas in dieser Preisklasse mit einem Phasenkorrekturbelag, dazu noch mit einem sehr ordentlichen. Ohne den fehlt es einem Dachkantfernglas letztendlich immer etwas an Schärfe. Das Glas war eigentlich für den doppelten Preis angedacht und selbst dieser Preisklasse gibt es das kaum. Die Verarbeitung ist auch ganz ordentlich, einziger Wermutstropfen der im Vergleich zur Konkurr
Mehr hier
Hallo, Ich freue mich sehr über das positive Echo auf diese Aufnahme. Um das kleine Rätsel mal aufzulösen: Martin liegt richtig. Es ist eine Art Seeigel, genauer gesagt handelt es sich um die schwarze Form des indopazifischen roten Diademseeigels (Astropyga radiata). Danke fürs Mitraten. LG Reinhard
Mehr hier
Hallo Ute, Feines Makro mit guter Schärfe über die gesamte Libelle und auch die Bildgestaltung gefällt mir so. Ich könnte es mir eventuell einen kleinen Ticken heller vorstellen. LG Reinhard
Mehr hier
Das ist sehr schön geworden, Ralf. Belichtungstechnisch optimal und schön komponiert. VG Reinhard
Mehr hier
Na, hat jemand eine Idee, was ich hier abgelichtet habe? Kleiner Tip, es ist aus dem Unterwasserbereich und wird der Tierwelt zugerechnet. Die Farben sind tatsächlich ziemlich genau so, wie hier zu sehen. Die Aufnahme habe ich am Ende eines langen Tauchganges nicht weit vom Ufer in ziemlich flachem Wasser gemacht. Der Wellengang war deutlich zu spüren und führte zu einer Reihe von unscharfen Aufnahmen. So kam ich auf die Idee, etwas mit der Verschlusszeit zu experimentieren und diese nochmal deu
Mehr hier
Hallo Angelika, ich hab sie gestern gesucht aber nicht gefunden. Das wenige kühle Licht des trüben Tages hast du schön um deine Pulsatilla versammelt. LG Reinhard
Mehr hier
Herzlichen Glückwunsch zum Bild des Tages. Ein wunderschönes Foto welches mir tatsächlich bisher entgangen war, das Trio hast du hier sehr wirkungsvoll eingesetzt. LG Reinhard
Hallo Eckhard, wieder ein sehr schönes, gut gestaltetes und technisch einwandfrei ausgeführtes Landschaftsbild. Auch dieses transportiert eine wunderbare Stimmung und ich kann gut verstehen, dass es dir die geschliffenen Steine angetan haben. LG Reinhard
Mehr hier
Hallo Jürgen, klasse wie du die beiden in toller und gespiegelter Pose abgelichtet hast. Dazu das Stimmungsvolle Umfeld. Top! VG Reinhard
Mehr hier
Vielen Dank für eure Kommentare und auch an die Sternchengeber ein herzliches Dankeschön. Viele Grüße Reinhard
Mehr hier
Dieses Jahr werde ich die Blüte der Adonisröschen wohl verpassen, daher zeige ich hier ein Bild vom letzten Jahr. Nachdem ich die schönen Pflanzen vor 2 Jahren vergeblich gesucht hatte, war ich im vergangenen Frühjahr um so glücklicher, sie endlich zu finden. Ich hoffe es gefällt ein wenig. Viele Grüße Reinhard
Mehr hier
Hallo Uwe, wirklich schönes Licht und die Schärfe ist ganz erstaunlich für handfokussiert mit so einer Brennweite und dem relativ großen AB. Gefällt mir ausgezeichnet. Den Mitzieher sehe ich der Aufnahme gar nicht an. Viele Grüße Reinhard
Mehr hier
Hallo Ute, die dunklen Bereiche der Schelle rauschen ein wenig (zu stark aufgehellt?). Sonst ein sehr schönes und natürliches Bild. Viele Grüße Reinhard
Mehr hier
Hallo Sabine, sehr schönes Foto vom Adonisröschen. Viele Grüße Reinhard
Mehr hier
Hallo Michael, hat offensichtlich Glück gebracht, denn das Foto ist gut geworden. Schön wie die Haare in der Sonne Leuchten. In den dunklen Partien gibt es ein paar Artefakte ( oder ist es Rauschen?). Viele Grüße Reinhard
Mehr hier
Vielen Dank an alle die sich mit meinem Bild beschäftigt haben. @ Eckhard: ich hoffe du hast die Antwort auf deine PM erhalten, danke nochmal. Viele Grüße Reinhard
Mehr hier
Hallo Ute, das ist wirklich sehr schön geworden. Lichtdurchflutet, schöne Farben und das Triobokeh gefällt mir hier sehr. LG Reinhard
Mehr hier
Hallo Ute, das ist ohne Zweifel ein sehr schönes Bild. Anfänglich hab ich gedacht, etwas weniger zart wäre vielleicht besser und die gute Schärfe auf dem Krokus könnte etwas deutlicher herausgearbeitet werden., je länger ich es aber betrachte, desto besser gefällt es mir so wie es ist. LG Reinhard
Mehr hier
Hallo Ute, ja das kleine Eisstück vor dem Auge, ich kam einfach nicht weiter rum mit der Kamera. Danke für deinen Kommentar. LG Reinhard
Mehr hier
die ersten Grasfrösche sind in den letzten Tagen schon wieder raus gekommen, dieses Bild aber habe ich Anfang Mai letzten Jahres auf ca. 1500m Höhe bei einer Tageswanderung in den Dolomiten aufgenommen. Die Sonne war dabei die unglaublichen Schneemassen (bis zu 8m waren es) zu schmelzen und an vielen Stellen entstanden kleine Teiche. Ich wusste, dass Grasfrösche ziemlich tiefe Temperaturen abkönnen, aber dass die wechselwarmen Tiere auch im Eiswasser bei 0 Grad genügend Energie zur Fortpflanzung
Mehr hier
Hallo Eckhard, wunderschön und toll fotografiert. VG Reinhard
Mehr hier
Hallo Gunnar, Motiv und Gestaltung finde ich ganz stark, aber mir kommt es so vor als ob der Winterling die Schärfeebene um ein paar Millimeter verfehlt und das nimmt dem Bild für mich ein wenig von seiner Wirkung. VG Reinhard
Mehr hier
Danke für die Erklärung, Ingrid VG Reinhard
Mehr hier
Hallo Eckhard, ich bin auf der Vorbereitung unserer USA Reise, die mich auch 3 Tage nach Page führen wird, auf dein Bild gestossen. Gefällt mir gut, gerade weil es nicht einen der immer wieder gezeigten Spots zeigt. Die von dir gezeigte Wellenformation wirkt sehr harmonisch, die Farben nicht so spektakulär, aber sehr natürlich. Wie gross ist denn der Canyon eigentlich? Hat man dort Platz sich mit Stativ einzurichten, oder wird man da vom Touristenstrom durch geschoben? LG Reinhard
Mehr hier
Hallo Ute, die passen prima zusammen, schönes Bild. Neben der ansprechenden Gestaltung (für die du ein eigenes Format gefunden hast ) und den angenehmen Farben gefällt mir, dass du Krokus und Schneeglöckchen in eine Schärfeebene bekommen hast. Lediglich beim Hintergrund hat das Trioplan diesmal nicht so schön gezaubert. VG Reinhard
Mehr hier
Hallo Stephan Faszinierend und erfrischend anders. Mit einem Hauch von Farbe darin ist das für mich eines der schönsten Schattenspiele, die ich bisher gesehen habe. VG Reinhard
Mehr hier
Hallo Anne, Bei uns ist dieses Jahr in Singapur die Schlange direkt vor dem Gate kontrolliert worden, das erste Mal, das mir das passiert ist (außer Ryan Air). Sie haben vor allem normales Bordgepäck, das etwas fett aussah herausgepickt und dann die Maße und das Gewicht überprüft. Ich habe das im Verlauf des Urlaubs dann noch häufiger gehört, es scheint, als ob das in Zukunft die Regel sein wird. Von uns kam keiner in die Auswahl, zum Glück, denn ich hatte etwa 13KG auf dem Rücken. Ich kann in d
Mehr hier
... an trüben Tagen kann es schon ab und an ein wenig gruselig im Wald sein, auch im Micro - Kosmos. Eine geweihförmige Holzkeule erhebt sich hier aus dem Moos. Ich hoffe es gefällt. Viele Grüße Reinhard
Mehr hier
Hallo Ute, ein schön gestaltetes Schneeglöckchenbild ist das und die Schärfe sitzt prima. Nur in den dunkleren Bereichen hast du dir bisschen Gekrisel eingefangen. LG Reinhard
Mehr hier
Hallo Markus, Ich freue mich über deinen Kommentar. Ich hatte wegen der weitgehend fleckenfreien Bäuche auf den Wasserfrosch getippt. Mir fehlt da aber letztendlich deine Erfahrung und es ist sehr wahrscheinlich, dass du richtig liegst. An diesem Tümpel sind alle 3 Arten vertreten und die Mischformen sind dann ja in der Mehrheit. Die Fersenhöcker sind leider auf den Fotos so gut wie nie zu sehen. VG Reinhard
Mehr hier
Hallo Hans Peter, Ja, das waren die letzten Strahlen der Abendsonne, die sich durch den Wald gekämpft haben. Danke für deinen Kommentar. VG Reinhard
Mehr hier
Hallo Ute, Ich danke dir für deinen Kommentar. Ich habe die Szene dahingehend interpretiert, dass das Männchen in der Mitte gerade auf dem Sprung zu dem vorne sitzenden Weibchen war, aber vom hinteren Weibchen festgehalten wurde. LG Reinhard
Mehr hier
Danke, Ute und Klaus, ich freue mich, dass es euch gefällt. Die Waldtümpel waren im letzen Jahr wirklich gut mit Fröschen besetzt und diese haben auch viel abgleicht. Es war ein vorzügliches Jahr für sie, ich bin mal auf dieses Jahr gespannt. VG Reinhard
Mehr hier
Da kann man wirklich nur gratulieren, Urs, ein tolles Naturdokument. VG Reinhard
Mehr hier
kleine Wasserfrösche am "gemischten" Waldtümpel. Ich hoffe es gefällt euch. Viele Grüsse Reinhard
Mehr hier
Es ist mir nicht ganz klar, wie du deine Sicht auf den Sensor bannen konntest, ist aber sehr gelungen. VG und ein Helau aus Mainz Reinhard
Mehr hier
Tolles Bild von der Schnepfe, Thomas, und dann noch als Naturdokument. VG Reinhard
Mehr hier
Hallo Christian, sehr gelungen, von Idee und Umsetzung. VG Reinhard
Mehr hier
Hallo Achim, ich finde das Foto sehr beeindruckend, der Lava - Krater in Verbindung mit dem Meer im Hintergrund. Von der Belichtung her sehr gut. VG Reinhard
Mehr hier