Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Issoria lathonia
© Torsten Bittner
Issoria lathonia
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/111/555986/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/111/555986/image.jpg
Eingestellt:
TB ©
Vor ein paar Wochen auf einer Ackerbrache kurz vor Sonnenuntergang fand ich diesen hübschen Falter. Er ist zwar recht häufig aber mir war bis dahin noch keine ansprechende Aufnahme von dieser Art gelungen. Diesmal bin ich zufrieden, was meint ihr dazu?

Der Kleine Perlmutterfalter ist in Mitteleuropa weit verbreitet und meist noch häufig. Sie leben in locker bewachsenem Gelände wie z. B. Trockenrasen, Brachen und auch extensiv genutzten Kulturflächen, da diese Flächen in den letzten Jahrzehnten immer stärker bebaut und beansprucht werden, sind auch die Populationen dieser Art rückläufig. Die Falter fliegen in einem sehr großen Zeitraum von April bis Oktober und bringen im Jahr bis zu drei, manchmal sogar vier Generationen hervor. Zusätzlich findet man in Mitteleuropa von Süden her eingewanderte Exemplare. Die Falter sonnen sich gerne an unbewachsenen Stellen am Boden, besonders an kühlen Tagen im Frühjahr und Herbst. Die Raupen ernähren sich von den Blättern unterschiedlichster Veilchen-Arten. (teilweise wikipedia)

Technik:
150mm (225mm KB), 1/13s, f/10, ISO 200, SVA, KFB, Diffuser, Reflektor
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Natur: Beeinflußte Natur ?
Größe 279.4 kB 569 x 854 Pixel.
Ansichten: 3 durch Benutzer84 durch Gäste349 im alten Zähler
Schlagwörter:
Rubrik
Wirbellose: