Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Cap de ses Penyes
© Holger Dörnhoff
Cap de ses Penyes
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/111/557742/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/111/557742/image.jpg
Vier Tage zuvor habe ich dieses Motiv bereits ausgespäht und gedacht, wenn da die späte Abendsonne drauffällt und auch noch ein paar Wölkchen am Himmel sind, dann wird das ein klasse Bild. Nun ja, wie Ihr sehen könnt hat "Petrus" mir vier Tage später nach einem kräftigen Gewitter diesen Gefallen getan. Eine Stunde lang habe ich immer wieder Sonnenspots auf diese Felsformation an diesem Kap erhaschen können und sehr schöne Lichtstudien über die Entwicklung der Farbtemperatur bis zum Sonnenuntergang anstellen können. Es hat wahnsinnigen Spaß gemacht. Dieses Bild ist eines von 40 Aufnahmen die ich gemacht habe (digital kostet ja nix ;-) :-D ) und ist nach meiner Meinung das Bild mit der maximalen Luminanz und Klarheit des Lichtes.

Ich hoffe, es sagt Euch ebenfalls zu.

LG Holger

PS Nochmal ein herzliches Danke an alle Wähler, die mein Dünenbild auf den ersten Platz des Monatswettbewerbs Landschaft gehievt haben. :-)

Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2011-06-08
Natur: Naturdokument ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 228.0 kB, 900 x 600 Pixel.
Technik:
7d, 15-85mm IS @26mm, Stativ, SVA + 2sec. Selbstauslöser, Bl. 16, ISO 100 Zeit spielt hier keine Rolle
Ansichten: 2 durch Benutzer, 167 durch Gäste, 585 im alten Zähler
Schlagwörter:, , , , , , ,
Rubrik
Landschaften:
←→
Serie
Biosphärenreservat Menorca:
←