Fischadler
© Rolf Müller
Fischadler
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/117/586774/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/117/586774/image.jpg
Nach einer erlebnisreichen Woche in den Osten der Republik möchte ich in den nächsten Tagen einige Fischadlerbilder zeigen, die ich dort machen konnte. Fischadler kenne ich aus meinen Regionen nur vom Durchzug, wenn ich sie zufällig mal an einem See beobachtete. Für Aufnahmen hat es nie gereicht. Daher war ich sehr überrascht, als ich ein Gebiet fand, in denen ich mehr Fischadler als Bussarde beobachten konnte. Die Horste sind, wenn man etwas durch die Gegend fährt, auf den Hochspannungsleitungen sehr gut zu sehen. Die Jungen Fischadler sind flügge, sitzen aber teilweise noch auf den Nestern und lassen sich die Beute ans Nest bringen. Sie fliegen aber auch schon selbst zur Jagd auf die Seen. Schon nach einem Tag hatte ich einen See gefunden, an dem Fischadler jagten. Oft waren bis zu fünf Adler gleichzeitig zu sehen. Innerhalb von vier Tagesansitzen von morgens bis abends (ohne Tarnzelt), konnte ich sehr viel beobachten und auch fotografieren. Die Fischadler kamen beim Absuchen des Sees nach geeigneter Beute immer wieder in die Reichweite des Teleobjektives. Da die Fischadler meistens an beiden Beinen beringt sind (silber und farbig), waren das die einzigen negativen Eindrücke, die ich mit nach Hause nahm.
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Beeinflußte Natur ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 312.5 kB, 982 x 655 Pixel.
Technik:
Canon EOS 50D, EF 4/500 mm + 1,4 Ext., Bl. 5,6, 1/800s, ISO 200
Ansichten: 14 durch Benutzer, 263 durch Gäste
Schlagwörter:
Rubrik
Vögel:
←→
Serie
Fischadler:
←