Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
The rarest hyena in Africa - Die seltenste Hyäne Afrikas - Samburu - Kenya
© Sigurd Treske
The rarest hyena in Africa - Die seltenste Hyäne Afrikas - Samburu - Kenya
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/118/593371/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/118/593371/image.jpg
Streifenhyäne (Hyaena hyaena) manchmal wird sie mit dem Erdwolf verwechselt, der kleiner ist. Streifenhyänen sind einzelgängerische Tiere, die sich selten zu kleinen Familienverbänden zusammenschließen. Sie können außer einem leisen Knurren keine Laute von sich geben. Da sie kein Revierverhalten haben, und sehr scheu sind, werden sie fast nie gesichtet. Streifenhyänen können selbst keine großen Tiere jagen. Sie ernähren sich vorwiegend von Aas und Nagetieren, Vögeln und Eidechsen. Gelegentlich auch von Ziegen, Schafen und streunenden Hunden.

Aufnahmesituation:
Wir haben uns bereits vor Sonnenaufgang im Revier des Leoparden „Chui“ zwischen die Felsen gestellt. Plötzlich sind sie da, drei Streifenhyänen. Draufhalten, auslösen. Zeit für irgendwelche Einstellungen bleibt nicht. Blitzschnell sind sie verschwunden.

Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Fotografischer Anspruch: Dokumentarisch ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 392.7 kB, 1000 x 750 Pixel.
Technik:
Panasonic FZ 50, 1/125, F/4.0, ISO 100, Brennweite: 88,8 mm
Ansichten: 6 durch Benutzer, 425 durch Gäste, 545 im alten Zähler
Schlagwörter:, , ,
Rubrik
Säugetiere:
←→