Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Schnecken unter Wasser
© Uwe Ohse
Schnecken unter Wasser
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/119/596511/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/119/596511/image.jpg
Es gibt Gelegenheiten, bei denen man sich sagt, "ach wäre doch [egal welche Bedingung] besser".
Das war so eine...

Der See war zu kalt für die Jahreszeit - sogar mit Neopren machte es keinen rechten Spaß. Und viel los war auch nicht - wir haben zwar die Schwanzflossen von Karpfen zu sehen bekommen, aber das war es dann auch mit größerem Fisch. Kein Wels, kein Hecht.
Kleinfisch? Ja, jede Menge - nur eben nicht fotogen.

Sonst? Viel Kleinzeug an der Oberfläche - damit hätte man vielleicht etwas anfangen können, wenn es nicht so verflixt windig gewesen wäre.

Dann fand ich diese Schnecken an einem Baum, schön aufgereiht nahe der Wasseroberfläche. Der Baum war stabil, die Schnecken auch. Kamera und Fotograf? Leider nein. Und zum allem Überfluss lag die Stelle im Schatten, daher mußte ich den Blitz benutzen und konnte weniger weit abblenden, als ich es gerne getan hätte.

Bei späteren Gelegenheiten waren die Darsteller nicht mehr da... abgesehen davon wurde der See nur noch trüber.

Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2011-08-17
Natur: Naturdokument ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 359.5 kB, 900 x 600 Pixel.
Technik:
Olympus XZ-1, 6mm (entsprechend 28mm Kleinbild)
1/30 Sek., f/2.2, ISO 200
Manuell belichtet, Korrektur 0.3, Automatischer Weißabgleich, Blitz

Einige Unsauberkeiten weggestempelt.

Ansichten: 1 durch Benutzer, 144 durch Gäste, 668 im alten Zähler
Schlagwörter:, , , , , ,
GebietÜttelsheimer See (Duisburg)
Rubrik
Unter Wasser:
←→
Serie
Muscheln und Schnecken:
←→