Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Verzasca - Die Welle
© Sabine Günter
Verzasca - Die Welle
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/122/613493/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/122/613493/image.jpg
Hallo zusammen!

Am letzten Wochenende waren Betty und ich im Tessin. Sonnenaufgänge haben wir leider an beiden Tagen in Lavertezzo nicht erlebt, zu eingeschlossen liegt Lavertezzo zwischen den Bergen. Es war ziemlich windig und kalt, aber wir haben die Zeit trotzdem sehr genossen und uns über die wenigen täglichen 3-4 Sonnenstunden gefreut. Tagsüber waren wir sehr intensiv mit Fotografieren, Wandern und intensiven Gesprächen beschäftigt und abends haben wir uns dann gleich die Fotos am Bildschirm angesehen. Und mussten ziemlich lachen, denn wir waren- ganz unabhängig voneinander - von sehr ähnlichen Details fasziniert und auch unsere Sichtweisen unterscheiden sich nicht wesentlich voneinander.

Es war total schön, sehr bereichernd und inspirierend, völlig unkompliziert und sehr erholsam. Hat riesigen Spass gemacht mit Betty und Ihr könnt Euch schon auf Betty's Bilder freuen - da kommt bald auch so einiges :-) ...
Mit diesem Bild hier fange ich jetzt einfach mal an. Auch ein Detail, da sich ohne Weitwinkel die Gesamtheit der traumhaften Eindrücke entlang der Verzasca nicht wirklich einfangen liess (das kommt dann im nächsten Jahr ...).
So ist dies mal ein Anfang. Vielleicht gefällt es Euch ja auch, ich bin schon gespannt auf Eure Meinung!

(Hoffentlich) viel Spass und liebe Grüsse,
Sabine
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2011-10-15
Natur: Naturdokument ?
Fotografischer Anspruch: Anfänger ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 526.3 kB, 1200 x 800 Pixel.
Technik:
Canon EOS 60D / Macro 100mm 2.8l is usm
1/13 Sek. / F22 / ISO 320
Automatische Belichtung, Korrektur -0.7 / Automatischer Weissabgleich
Freihand / Polfilter
Keine EBV, nur für's Web verkleinert
Ansichten: 6 durch Benutzer, 194 durch Gäste
Schlagwörter:, , , ,
Rubrik
Farben und Formen:
←→
Serie
Verzasca-Impressionen:
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.