Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Gefrorenes Schmuckstück
© Sabine Günter
Gefrorenes Schmuckstück
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/125/625538/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/125/625538/image.jpg
Hallo zusammen!

Eigentlich wollte ich jetzt erst mal eine Pause mit dem Einstellen von Bildern machen (und fleissig weiter üben ;-)), aber dann habe ich heute morgen auf dem Weg zur Arbeit dieses gefrorene Schmuckstück am Rand einer Pfütze gefunden ... da konnte ich einfach nicht widerstehen (und der Fotorucksack war zum Glück noch im Kofferraum). Richtig hell war es noch nicht, aber die Sonne kämpfte sich (nach langer, langer Zeit) schon durch die Wolken ...
Auf 562 Metern war es heute Nacht doch ziemlich kalt, was mich natürlich bei diesem Fund sehr gefreut hat. Der Winter kommt ...

Die vielen Facetten des Eises finde ich ausgesprochen spannend und faszinierend und ich bin sehr gespannt, ob es Euch auch so geht!

Liebe Grüsse,
Sabine
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2011-11-16
Natur: Naturdokument ?
Fotografischer Anspruch: Anfänger ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 451.1 kB, 1000 x 1000 Pixel.
Technik:
Canon EOS 60D / Makro 100mm 2.8l is usm
1/200 Sek. / F3.5 / ISO 125
LW -0.7 / Automatischer Weissabgleich
Freihand
Ansichten: 31 durch Benutzer, 169 durch Gäste
Schlagwörter:, , ,
Rubrik
Farben und Formen:
←→
Serie
Eisige Vergänglichkeit:
←
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.