"Drei auf einen Streich" oder...
© Steffen Spänig
"Drei auf einen Streich" oder...
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/125/628402/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/125/628402/image.jpg
... ein seltener Schnappschuss - zumindest für mich - spiegelt er doch den Artenreichtum im tropischen Regenwald Thailands wieder.
Diese großen Falter deren Namen ich leider noch nicht kenne, gab es in großer Stückzahl zu beobachten. Sie im Bild festzuhalten war dagegen kopliziert hoch drei.
Durch die dauerhaft warmen Temperaturen um 30°C und die rastlose Lebensart (die sitzen einfach nie still :-( ) gab es kaum ein brauchbares Ergebnis. Um so mehr freue ich mich über dieses hier.
Vielleicht gefällt es Euch auch ein wenig :-)

VG Steffen

Zusatz vom 25.11.11: nun weiß ich wie der Falter heißt :-) (Troides aeacus) oder Golden Birdwing
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 447.8 kB, 751 x 997 Pixel.
Technik:
7d + 100-400L bei 250mm f5,0 1/500s -1/3 Iso200 frei Hand
Ansichten: 6 durch Benutzer, 499 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , ,
Rubrik
Wirbellose:
←→
Serie
Tiere auf Koh Chang, Thailand 2011:
→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.