Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen

Roger Müller
Beigetreten 2012-02-25

Aktivität

Hallo Thomas, ich beneide dich grausig! Was für eine seltene Momentaufnahme. Würde alles geben, um so was live zu erleben. Seltenhheitswert der Extraklasse. Gruss Roger
Passt nicht ideal in unsere kalte Jahreszeit, trotzdem hoffe ich dieses Bild von meiner letzten Namibia Reise im Oktober 2012 erwärmt euch einwenig. Wir hatten so was von Glück, diese Wüstenelefanten in der Nähe des Huab Rivers zu sehen und mit dem Unimog zu folgen. Ein unvergessliches Abenteuer der Superlative Hinter den Sanddünen haben wir sie dann wieder in aller Ruhe ziehen lassen. Grüsse Roger
Mehr hier
Hallo Thomas, hatte das Glück, mitte September nähe North Gate im Moremi morgens auch ein Rudel Wilddogs spielend mit ihren Jungen zu sehen. Die waren so fest in Bewegung, dass eine solche wunderbare Aufnahme wie deine unmöglich war! Umsomehr weiss ich wie wertvoll dieser Shot ist. In typischer Wilddog-Manier-Haltung abgelichtet und dann noch so frontal! Gratuliere! Gruss Roger
Hallo Oliver, nach mehreren Minuten betrachten, diese Aufnahme ist schon fast surreal! Wow! Gruss Roger
Hallo Daniel, ob Wildlife oder nicht, ist für mich nicht relevant! Ein wunderbares Tier, so was von perfekt frontal spannend aufgenommen - ich wünschte ich hätte (könnte) das auch. Gruss Roger
Hallo Philip, no comment - vor lauter staunen fehlen mir die Worte! Das muss live vor Ort ja phantastisch gewesen sein. An diesem Bild stimmt für mich einfach alles. Gruss Roger
Hallo Sara, danke für deine Reaktion. Da wir auf einem Boot waren, konnte ich leider nicht mehr viel tiefer halten:). Es so nahe zu sehen, war wirklich ein Erlebnis. Grüsse Roger
Hallo Stefan, was für ein tödlicher Blick. Diese Szene geht unter die Haut. Knackscharf festgehalten. Nicht alltäglich und kaum fürs Kinderzimmer... Beeindruckendes Bild! Gruss Roger
Mehr hier
Diese Aufnahme enstand bei der Fütterungszeit auf einer Guestfarm in Namibia. Ich sehe die Tiere auch viel lieber in voller Freiheit! Dieser Gepard hatte aber wenigstens ein sehr grosszügiges Revier, schön eingebettet in die Natur. Trotzallem ist es sehr beeindruckend, wenn man auf gleicher Augenhöhe dem Tier so nahe kommt. Grüsse Roger
Hallo Alejandro, was für ein klasse, scharfes und weiches Bild! Wunderbare Aufnahme. Gruss Roger
...er wollte einem Kormoran am Chobe River einen Fisch abjagen. Ich sah ihn gar nicht "kommen". Den Fisch hat er nicht gekriegt, Pech gehabt. Der Kormoran flüchtete mitsamt seinem Fang gerage noch rechtzeitig ins Wasser. Dafür präsentierte sich der Fisheagle uns trotz Misserfolg für einige Minuten in seiner vollen Pracht. Grüsse Roger
Mehr hier
Hallo Horst 1. Gratulation zum Erklimmen des Gipfels, 2. zu einer wunderschönen unberührten Naturaufnahme - ein Traum. Gruss Roger
Mehr hier
Hallo zusammen ...jetzt steige ich so nichts ahnend nach der Arbeit ins Forum und werde von so vielen positiven Komplimenten und auch Tipps überwältigt. Vielen :heartank dafür! Ja, ich denke ich kann den Ausschnitt noch etwas leicht im goldigen Schnitt optimieren. Richtig, es ist nicht 100%knackscharf, aber, im Original RAW um einiges besser, hier werde ich daran feilen. Und @Theo, das mit dem Logo hat wirklich was, danke für den Kick. Schöner Abend Roger
Mehr hier
Hallo Alejandro, seit 3 Wochen bin ich zurück von meiner Botswana & Namibia Reise. Bei deinem Bild kommt wieder Heimweh nach Afrika auf. Hatte auch Glück junge Löwen zu sehenWas für sehen aber so eine coole Momentaufnahme ist mir nicht geglückt. Schönes Foto mit bestem Schnitt. Gruss Roger
Mehr hier
Konnte mich im Etosha gerade noch in Position bringen, um die Giraffe so abzunehmen. Das Bild ist im Original schon dunkel, man würde aber noch die Konturen der Giraffe sehen. Habe mich aber entschieden es abzudunkeln, fand es spannender. Evtl. habt ihr ja einen Vorschlag auch zum Format (hoch, Quadrat mittig). Grüsse Roger
Hallo Felix, wunderbare einmalige Momentaufnahme! Vorallem gefällt mir die Spiegelung. Hoffentlich habe ich in 5 Wochen gleich viel Glück am Kwai wie du! Gruss Roger
Hallo Johanna, diese Gegend von Namibia kenne ich sehr gut, deine Aufnahme ist sehr schön und gefällt mir bestens. Schöne Komposition. Persönlich hätte ich wahrscheinlich etwas mehr "Weitwinkel" gegeben, damit es etwas weniger einengt. Aber, das ist bekanntlich Geschmacksache. Grüsse Roger
Mehr hier
..versuchte mich gestern einer Nahaufnahme eines Panther-Chamäleons in der Masoala-Halle. Die Hautstruktur könnte wirklich von einem Dino stammen. Das Geäst lies noch mageres Sonnenlicht durch und gab den Farben der Echse doch noch etwas Kraft.
Hallo Jan, stimme den Vorschreibern zu. Eigentlich eine sehr spezielle (seltene?) Aufnahme, wer sieht schon öfters ein solches durch ein Spinnennetz in dieser Position gefangenes Blatt. Und der Farbkontrast macht den Rest. Vielleicht nur etwas leicht noch nach rechts runter in die Diagonale...aber, mir gefällt's. Gruss Roger
Hallo Annica, dieses Foto kommt zeitlich so richtig passend auf die Fussball EM, ist das ein alter Fussball im Vordergrund? Spass beiseite; eine schöne Aufnahme, das Grün hebt sich markant ab. Vielleicht würde mir etwas mehr von der zurücklaufenden Gischt, die wahrscheinlich aus der Linken Ecke käme, das ganze Bild abschliessend abrunden...aber, mir müsste dieses Bild auch zuerst einmal gelingen...Gruss Roger
Mehr hier
Ciao Felix, schöne Aufnahme. Die Gräser in der Unschärfe gefallen mir, geben das gewisse Etwas in natürlichem Umfeld (wieso beinflusste Natur?). Mich stört die "nicht-gleiche" Aufnahmehöhe kaum, da der Blick eiskalt dir gilt. Dein Copy Name ist mir etwas zu gross...Grüsse Roger
Mehr hier
Hallo Winfried, was für eine scharfe und beeindruckende Momentaufnahme. Mir gefällt es sehr so wie es ist. Grüsse Roger
Hallo Peter, zum anfassen schön Nun viel weicher, abgestimmter und spannender wie die letzten 2. Eine wirklich sehr aussergewöhnliche Aufnahme. Gruss Roger
Mehr hier
Hallo Thomas, deine Wildhund Bilder sind immer ein Highlight anzuschauen. Selten Tiere wunderbar abgebildet. Was will man noch mehr. Mir gefällt dieses Bild besonders, der Blick zurück und der Blick nach vorne, mit der unendlichen Strasse gibt es Tiefe und schliesslich sind diese Tiere ja stetig unermüdlich "on the road". Gruss Roger
Mehr hier
Hallo Oliver, habe auf meinen Afrika Reisen doch schon einige Löwen gesehen, auch solche, die ins Alter gekommen sind. Aber, so einen "seltenen" Anblick noch nie. Ganz spezielle Aufnahme. Kompliment für deinen Shot. Der tropfende Speichel verstärkt noch zusätzlich die brutale Lebenphase dieses gezeichneten Löwen - aber, c'est la vie! Schliesse mich Marius an, etwas dezent mehr Pepp in den Farben, dann passt es noch besser. Gruss Roger
Mehr hier
Hallo Klaus, gefangen ja, ob zahm weiss ich nicht.. Habe es entsprechend angepasst. Gute Nacht.
Mehr hier
...so schlafen grosse Ameisenbären Zur Abwechslung (zu den Fröschen, Rehe, Vögel...) mal ein eher seltenes Tier im Forum. Ja, es ist im Zoo (Zürich) aufgenommen. Eine doch spezielle Schlaf-Pose dieser Langnase! Er war so im Tiefschlaf, dass er nicht einmal bemerkte, dass seine Nase triefte...Vielleicht gefällt es ja einwenig.
Mehr hier
Hallo Oliver, Löwen sind beeindruckend, vorallem wenn sie dann noch so gelungen rüber kommen wie dieses Bild. King-size Gruss Roger
Mehr hier
Hallo Moses, ein sehr schönes Panorama, welches die "eisige" Stimmung so richtig wieder gibt. Die Sonne links mit den restlichen Strahlen in den Bäumen rechts - sehr schön eingefangen. Grüsse Roger
Mehr hier
Hallo Karl-Heinz, nach längerem betrachten deines Bildes frage ich mich immer noch, passt es mir oder nicht? Irgendwie komme ich zum Schluss, der blütende Kirschbaum auf schwarzem Grund ist spannend, aber, das Grün ist mir doch etwas zu experimentell und kitschig! Bekanntlich subjektiv und Geschmacksache...Gruss Roger
Hallo Horst, eine Landschaft, die man so nicht jeden Tag zu sehen bekommt. Beeindruckende Aufnahme und Komposition. Verdientes Bild der Woche! Roger
Hallo Joachim, vielen Dank für deinen Tipp. Gruss Roger
..ich habe ein blaues Auge! Hauben-Seidenkuckuck, fotografiert heute in der Madagaskar Masoala Halle (ein Besuchstipp!) im Zürich Zoo, Schweiz. Dieser schöne Kuckuck kommt nur in Madagaskar vor, nebenbei, an den Farben habe ich nichts gemacht! Im Hintergrund sind Bananenstaudenblätter, die von oben im Gegenlicht besonnt waren.
..beim früh morgentlichen Rundgang um den See begrüsste mich diese Erpel Dame von oben - sie sass gemütlich auf einem Baum. Eine Ente kann man eher selten von unten nach oben fotografieren.... Konnte gerade noch an den Ästen vorbei einige Aufnahmen machen, dann begab sie sich wieder auf den Boden...
Mehr hier
Hallo Thomas Auf Afrikareisen Wildhunde zu sichten ist immer ein glückliches Highlight, egal in welcher Pose sie sich befinden.... Gelungene Aufnahme eines wirklich beindruckenden Wildtieres. Meine letzte "kurze" Sichtung war im Savuti, Botswana, 2-3 Bilder schiessen, dann waren sie schon wieder im Busch verschwunden. Grüsse Roger
Mehr hier
Hallo Peter Stolzes Tier und stolze Aufnahme. Bestimmt ein Geschenk mit Wehmut. Grüsse Roger
Mehr hier
Hallo Ramon Danke für deine Reaktion. Sehe es gleich wie du. Es war aber ein Versuch wert. Grüsse Roger
Mehr hier
Nein, dieses Bild ist nicht mit einem Aquarell-Filter manipuliert. Ich sass auf einem fahrenden Boot auf dem Chobe River, Botswana, und habe einen Mitzieher versucht. Mir ist bewusst, etwas gewagt. Die Elefantenkulisse wurde dann auch noch mit diesem schnelleren kleinen Boot im Vordergrund "gestört". Das Bild ist kaum bearbeitet. Roger
Mehr hier
Hallo Dirk Was für eine Aufnahme mit gewaltigem Bokeh. Sieht aus wie freigestellt und in typischer Cheeta Pose. Habe auch ein solches Bild, aber leider niemals so schön. Gratuliere. Roger
Mehr hier
Hallo Regula Eine Aufnahme und Erlebnis, von denen viele Afrika Reisende nur träumen! Zum Auschnitt wurde schon vieles angemerkt. Mir fehlt dem Bild etwas an Sättigung, ist etwas matt und fade, hier kannst du sicherlich noch etwas rausholen. Sicher aber ein Shot bei welchem viele sagen iigit und gleichzeitig cool! Interessieren würde mich persönlich auch wo es war und wie das Bild enstanden ist. Roger
Mehr hier
Hallo Detlev, vielen Dank für die Tipps. Mal schauen, ob ich etwas rauskriege. Grüsse Roger
Hallo Detlev Einmal mehr ein beeindruckendes Foto. Vorallem die Schärfe im Fell und den Augen ist beindruckend. Die sanfte Tatzenbewegung gibt dem Ganzen noch das gewisse etwas. What a colorful shot! Roger
Mehr hier
Diese Schlange (keine Ahnung was für eine, evtl. können mich Schlangen-Kracks im Forum aufklären?) besuchte uns auf unserer Campsite bei Sesriem Namib Desert. Sie hat meine Tochter, als sie zum Wasserhahn direkt neben dem Zelt ging, "erschreckt" - beide blieben aber erstaunlich cool und ruhig. Das kleine Ding war ca. 40cm lang und nur in Bewegung, konnte sie aber schlussendlich doch noch mehrfach in ihrer natürlichen Umgebung ablichten. Für Bildgestaltung blieb nicht viel Zeit, aber, i
Mehr hier
Hallo Peter Soo süss Seltene Aufnahme mit Kuscheffekt. Beim längeren betrachen hypnotisieren die Augen und der Glanz darin förmlich. Der Spiegeleffekt ist ebenfalls spannend. Sonst schliesse ich mich Marcus' Kommentaren an, klasse Motiv und Ansicht. Roger
Mehr hier
Mitten in Namibia, Caprivi - ich war doch sehr überrascht, was ich hier sah. Eine Rappenantilope hatte eine Schlinge um den Hals. Zaun? Wilderer? Falle? Eines ist aber klar, es war Menscheneinfluss. Traurig. Roger
Namibia, Swakopmund - romantischer Sonnuntergang am Meer.
Hallo Joachim, vielen Dank für die konstruktiven Hinweise. Stimmt, hier habe ich leider eher den Schnabel erwischt. Gruss Roger
Ein frostiger Morgen, nicht nur der Fotograf spürte die Kälte, auch der Möwe war es sichtlich kühl. Gruss Roger
Hallo Sigi Sehr schöne Komposition. Der sitzt ja so richig fotogen auf dem Ast. Er wedelt sogar noch mit dem Schwantz... Gelungene Aufnahme. Roger
Mehr hier
Botswana, Moremi NP, South Gate. Diesen Campbesucher sah ich weder kommen, noch hörte ich ihn. Per Zufall blickte ich doch noch in diese Richtung des Nachbarcamps und konnte gerade noch einen Snapshot anbringen, bevor er mit dem Grill im Busch verschwand. Diebische Hyäne? Naive Camper, die einen vom Vortag nach Fleisch riechenden Grill schlicht offen liegen lassen? Zu nahe ins Tirreich eingedrungen? Mindestens amüsant war es abends, als ich dem Nachbarn dieses Bild zeigte - minus 1Grill! Gruss
Mehr hier