Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
zufällig aufgetaucht...
© Arik Siegel (geb. Janssen)
zufällig aufgetaucht...
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/137/686100/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/137/686100/image.jpg
...ist hier keiner der beiden.
Nach mehrfachem Fragen schildere ich hier mal die Entstahungsgeschichte der Molchaufnahme.
Ich hatte mich beim Krötenzaun auf die Suche nach Molchen begeben da diese in den letzten Tagen von den zuständigen Personen oft übersehen wurden. So konnte ich mehrfach Molche finden und zum Tümpel bringen und sie so vorm Austrocknen retten (ich musste leider auch den einen oder anderen im ausgetrockneten Zustand sehen). Als ich diesen Teichmolch (Triturus vulgaris) dann zum Tümpel brachte, setzte ich ihn mir für die Aufnahme in eine kliene Pfütze auf den Stein. Nach kurzem Shooting ging es dann schnell zum Tümpel.
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Beeinflußte Natur ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 276.2 kB, 1000 x 667 Pixel.
Technik:
FZ50
1/160sek
F3.6
ISO100
349mm (73,8mm)
Kenko AC Close-Up No.3 (+3 Dioptrin)
Aufnahmedistanz etwa 37cm
Aufnahmeuhrzeit 08:02
Freihandaufnahme
Ausschnitt ca. 85% (des Sensors)
Ansichten: 21 durch Benutzer, 228 durch Gäste, 916 im alten Zähler
Schlagwörter:, , ,
Rubrik
Amphibien und Reptilien:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.