Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
50 Einträge von 569. Seite 11 von 12.
Der selbe Bussard, ein ganz anderes Motiv. Ich hoffe er gefällt! Viele Grüße Richard
Mehr hier
Der ganze Stolz dieser herrlichen Greife kommt für mich in diesem Bild zum Ausdruck. Ich trau mich daher, diesen "angeschnittenen" Bussard Euch so zu präsentieren. Ich hoffe, dass das Bild seinem Titel gerecht wird. Viele Grüße und allen ein erfolgreiches aber viel wichtiger gesundes Jahr 2009! Richard
Mehr hier
So jetzt der letzte Bussard von gestern Nachmittag. Ich hoffe er gefällt Euch?! Viele Grüße Mike
Mehr hier
Hier noch ein Bild von heute Nachmittag und ich wünsche einen guten Rutsch ins Jahr 2009. Ich hoffe es gefällt Euch!!! Viele Grüße Mike
Mehr hier
Heute Nachmittag war ich wieder mit meinem Nachtbarn auf Bussardjagd. Wir brauchten 5.Anläufe bis er sitzen blieb. Ich hoffe er gefällt Euch!! Viele Grüße Mike
Mehr hier
Diese Aufnahme entstand in einem Vorgarten.
Heute konnte ich meinen Lieblingsbussard ganz nah fotografieren - kein Ausschnitt!!! Es sind beeindruckende Greifvögel! Viele Grüße Ingrid
Mehr hier
Ich bin heute nachmittag wiedereinmal mit meinem Nachbarn auf "Bussardjagd" gefahren. Nichts war los... Doch dann kurz bevor wir nach hause fahren wollten, sahen wir ihn. Direkt neben der Straße landete er - leider ein bischen schnell für mich, daher der Flügel angeschnitten! In dieser Pose und so nah habe ich jedoch noch keinen Bussard fotografieren können, daher traue ich mich ihn trotzdem zu zeigen. Liebe Grüße Mike
Mehr hier
Wie man unschwer aus der Technik entnehmen kann, bin in hier mal mit Richards Kamera fremdgegangen. Aber bei diesem Vollformatteil muss man ja noch näher ran oder einen Ausschnitt produzieren und außerdem muss man vorher in die Muckibude gehen, um diese Objektive auf Reissack oder Stativ zu wuchten - UNMÖGLICH! Ich nehm mal an, dieser Bussard lachte mich aus oder an. Und da mir diese Pose ausnehmend gut gefiel, zeige ich Euch dieses Bild, auch wenn´s ein ziemlicher Ausschnitt ist. Viele Grüße In
Mehr hier
Serie mit 5 Bildern
Es sind immer wieder einzelne Bussarde, die relativ wenig scheu sind. Sie lassen sich regelmäßig "besuchen" und sind dankbare Fotobjekte
Mehr hier
War es gestern noch trüb und flau, so schien heute die Sonne wunderbar leuchtend bei eisigem Ostwind. Und ganz problemlos, ohne es sich mit den Bauern zu verderben, kann man wieder über die Äcker und Wiesen an die Greifvögel heranfahren. Ich hoffe Euch gefällt der Bursche vor diesem bunten Hintergrund! Viele Grüße Ingrid
Mehr hier
Hier auch mal ein Bussard von mir, endlich konnte ich mal bei schönem Licht diesen Bussard fotografieren. Hoffe er gefällt eucht!?
Heute morgen fand ich einen ganz anderen freundlichen Bussard. Sein Blick, seine Färbung - als fühle er sich als kleiner Adler der Eifel! Viele Grüße Ingrid
Mehr hier
Derselbe Bussard, diesmal auf seinem Ansitzbaum im schönsten Abendlicht. Viele Grüße Richard
Mehr hier
Diesen Bussard habe ich an einem kalten Morgen, an meiner Winterfütterung fotografiert. Auch ein 2.Bussard war in der Nähe.
Es ist ein recht zutraulicher Bussard, den wir schon ein paar Mal besuchen konnten. Diesmal hockte er im frischbereifen Gras - ein Anblick, dem ich nicht widerstehen konnte. Viele Grüße Richard
Mehr hier
Sehr kalt und sehr zugig war die Warte dieses Bussardes. Und wahrscheinlich war er auch noch festgefroren, dass er mich so nah heranließ. Möglicherweise hat er sich aber auch nur gewundert, dass ich dieses unglaubliche, riesige, unhandliche, einfach mal ausgeliehene Objektiv überhaupt händeln konnte. Viele Grüße Ingrid
Mehr hier
Hallo, diesen Bussard konnte ich im vorbeiflug erwischen. Leider sicher nicht optimal von der Schärfe, es fällt mir aber auch sehr schwer auf dem Bohnensack Vögel zu verfolgen.Ein Fensterscheibenstativ wird wohl jetzt fällig. Trotzdem viel Spass beim anschauen Grüße Frank
Mehr hier
Hallo, hier möchte ich Euch noch einen Bussard zeigen der mit mir sehr geduldig war. Ich hoffe es genügt Euren Ansprüchen. Grüße Frank
Mehr hier
Was soll man da schon groß beschreiben?!
Dieser Bussard ließ mich nah ran, um sich formatfüllend fotografieren zu lassen, Glück für mich , das lappt nicht immer,aber immer öfter! Vg Wolfgang
Mehr hier
Recht zutraulichen Bussarden, an die man auf 15 Meter herankommt, bin ich nun im Stadtgebiet schon mehrfach begegnet... nur tun sie einem selten den Gefallen, auch auf tiefere Äste zu setzen, sodass sich erträgliche Perspektiven ergeben. Dieser hier meinte es gut mit mir und blieb ruhig sitzen, als ich mir den Standpunkt für die "Einrahmung" des Vogels durch die Stämme im HG suchte... LG, Lukas
Mehr hier
Bereits als kleiner Junge war ich von den Mäusebussarden fasziniert und beobachtete sie stundenlang mit Opas Feldstecher aus dem Dachfenster. Bis heute hat sich daran nicht viel geändert - nur das ich sie inzwischen auch fotografiere. Bei den ersten Sonnenstrahlen im Frühjahr kreisen bei uns am Waldrand immer einige Exemplare am Himmel und nutzen die Thermik aus, als wenn sie die Sonne genießen würden. Dieser Mäusebussard wurde an einem Luderplatz gelockt, daher beeinflußte Natur!
Mehr hier
Vorbeifahren, als wäre nichts gewesen, Kamera anschalten, Rückwärtsgang rein, Abschnallen (psst, nicht weitersagen!) Seitenscheibe runter, Motor aus (besonders beim Diesel) Kamera während des Ausrollens auflegen, und hoffen, dass a) der Greif noch sitzt und b) kein Auto folgt und dessen Fahrer den berühmten Finger zeigt, dabei hupt und denkt, er wird geblitzt. (grins) Ich mach das nur auf Nebenstraßen und/ oder so, dass kein anderer Verkehrsteilnehmer gefährdet wird - Ehrensache. Gruß Oli
Mehr hier
Tue mich im Moment noch etwas schwer einen von diesen Kameraden in der richtigen Entfernung vor die Kamera zu kriegen. Meist sind die Begnungen ziemlich kurz und leider waren diesmal ein paar Zweige im weg. Aber ich bleibe dran
Mehr hier
Noch ein Bild vom Bussard mit Maus das ich im Hegau ende Februar machte. VG Wolfgang
Mehr hier
Er hatte was gesehen aus der Ferne und kam angelaufen (nicht geflogen) und hatte die Maus gefunden, die ich euch im letzten von mir eingestellten Bild zeigte. VG Wolfgang
Mehr hier
...dachte sich der Bussard, als er mich sah. Ich hatte im Moment der Aufnahme exakt den gleichen Gedanken. Gruß Oli P.S. Bei obiger Szene kann es sich auch um ein Bäuerchen handeln! (Spaß) In der seriösen Aufnahme auf meiner Homepage http://www.richter-naturfotogr [verkürzt] /buteo-buteo-13.htm#uebersicht sieht man, dass ihm noch Reste einer Mahlzeit aus dem Schnabel hängen und er wohl noch etwas „zu kämpfen“ hatte. Dass ich mal mit dem 100-400 an einen Bussard ran komme, hätte ich nicht g
Mehr hier
im Leben einer Maus konnte ich heute morgen im Hegau (Bodensee) miterleben, es dauerte wirklich nur wenige sekunden und der Bussard hatte die kleine Maus verspeißt.
Mehr hier
und ist sie mir zu groß dann halt in Stücke.
Hier mal ein Bussard mit Beute.Die Arme..... Aber so ist es nun mal fressen und gefressen werden. An dem Foto sind 6MP weggeschnitten. Mit der EBV war ich hoffe diesmal vorsichtig genug, der HG ist leider so weil der Fotostandort ein wenig hoch war.Die Farbe weiß leidet ein wenig,wie man das besser hinbekommt habe ich noch nicht raus.
Mehr hier
Da bin ich wieder, RAW Converter. 1.Weißabgleich auf Schnabel von 4950K auf 4350K. 2.Ausschnitt gewählt 0,5 MP entfernt 240ppi. 3.Bild gespeichert als TIF im SRGB Farbraum. CS3. 1.Tonwertkorrektur,Spreizung von 255 auf 236 gezogen. 2.Fürs Web verkleinert (Bekubisch optimal für glatte Verläufe)"Es gibt noch vier andere Einstellmöglichkeiten. 3.Mit Schnellauswahl Vogel und Pfahl eingekreist"gar nicht so einfach",Ebene durch Kopie, dann Selektivscharfzeichner (85% 1Pixel) 4.Ebene noc
Mehr hier
und jetzt ?
hat der Bussard bestimmt nicht so doll wie ich aber für so ein Foto friert man doch gern oder ? Wildlife bei bester Morgensonne Canon Digital 4/600 + 1,4 TC Blende 7.1 , 1/ 250 sec, ISO 200
Mehr hier
Was meint Ihr, habe ich nun den richtigen Workflow in CS3 ???
Was soll man groß schreiben wohl ein aller Weltbild wenn man hier die Seeadler sieht.
Die Bussarde haben es mir angetan,gerne hätte ich es geschafft ihn mal richtig fliegend zu erwischen ohne das da irgend ein Mast oder Pfahl mit auf dem Bild ist. Aber wie es dann oft so ist fehlt der Kopf oder halt was anderes. Ich hoffe es gefällt dennoch.
Mehr hier
Diesen Bussard konnte ich heute vor einem frisch gepflügten Acker bei tief stehender Sonne fotografieren.Viele weitere schöne Bilder sind heute entstanden das Wetter war prima.
Leider kann ich euch nur die Rückenansicht vom bussard präsentieren,er wollte nicht von vorne fotografiert werden bei untergehender Sonne,schade aber ich bleibe dran, morgen ist er und ich wieder beisammen, VG Wolfgang
Mehr hier
Bei hartem Seitenlicht und viel Geduld und immer noch ohne Autofokus Objektiv hatte ich den Bussrad so wie ich Ihn haben wollte,. VG Wolfgang
Mehr hier
Auf Fotopirsch mit meinem Sohn Jonas entdeckten wir heute diesen Mäusebussard, der sich nicht aus der Ruhe bringen lies. Noch nie bleib ein Greif dieser Größe so ruhig sitzen. Für Freunde der Action gibt es Fressszenen auf meiner Homepage. http://www.richter-naturfotogr [verkürzt] /buteo-buteo-04.htm#uebersicht, Aufnahmen im Rüttelflug folgen demnächst. Gruß Oli
Mehr hier
Am letzten Wochenende hat es endlich mal mit einer manierlichen Mäusebussardaufnahme, auf der sich aufbauen lässt, geklappt. Ein recht schwerer Brocken, wie ich finde. Viele Grüße und einen schönen 2. Advent wünsche ich euch Oli
Mehr hier
Hier noch ein weiteres Bild der Wildlife-Dokumentation vom letzten Jahr, das die drei kleinen Bussardkinder kurz vor dem Flüggewerden im Horst zeigt. Zu dieser Zeit hielt kein Elternteil mehr am Horst Nestwache. Vielmehr gingen beide Elternteile auf die Jagd und kamen nur noch zum Abladen des Futters an den Horst. Von den drei Jungtieren entwickelten sich zwei in der weißen Farbvariante und eines in der braunen, wobei sich das braune Jungtier etwas rascher entwickelte. Auch hier noch einmal ein
Mehr hier
Die Elster lies dem Bussard keine ruhe, bis er schließlich genervt davon flog,
diese beiden konnte ich heute vormittag bei stahlendem sonnenschein beobachten und fotografieren, VG Wolfgang
Mehr hier
Im Letzten Abendlicht. ohne Ausschnitt will ich es noch mal Versuchen, habe so meine probleme mit der Bildgröße beim hochladen,vieleicht habt Ihr einen tip wie es am einfachsten ist,von RAW zum Tiff zum JPG zum Forum , VG wolfgang
Mehr hier
Hallo Leute! Bin neu hier im Forum, und das ist das erste Bild, das ich hier hochlade. Es wurde dieses Jahr während einem "Arbeitsaufenthalt" im Nationalpark "El Rey" im Norden Argentiniens aufgenommen. Zu sehen ist ein Buteo magnirostris, ein recht häufiger Greifvogel, der sich hauptsächlich von kleinen und mittelgroßen Vögeln ernährt. Nach langem Warten hat er sich entschlossen, endlich mal von seiner Ansitzwarte abzufliegen...
Mehr hier
50 Einträge von 569. Seite 11 von 12.

Verwandte Schlüsselwörter