Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
50 Einträge von 878. Seite 12 von 18.
Hallo zusammen, jeder neue Tag bring die Natur in´s Leben zurück ...! Die Sonne hat schon ganz schön Kraft, bald wird die Natur "explodieren" Vielleicht gefällt´s Euch ja! Nette Grüße Benjamin
Mehr hier
Hier das Pendant zu Stephanies männlichen Kätzchen - die sehr unscheinbare aber wunderschöne weibliche Blüte. Ich fürchte, ich werde mein Stativ nicht rechtzeitig haben, bevor meine Lieblingsbaumblüten verwelkt sind, deshalb jetzt dieses Freihandbild. Ich liebe diese roten Kostbarkeiten von klein auf und habe jedes Jahr meines Lebens nach ihnen Ausschau gehalten. Jetzt ist wieder die Zeit ... Eine Besonderheit der Haselnuss ist die Behaarung: jedes Härchen trägt am Ende einen kleinen Stecknadelk
Mehr hier
Hallo, wo ihr alle so schöne Frühblüher einstellt, zeige ich doch auch mal wieder etwas. Aber keinen Frühblüher. Da hab ich nämlich nichts aktuelles. Da ich seit Gestern mit einer dicken Schnupfnase hier sitze (und hoffe, dass die Frösche erst kommen, wenn ich wieder fit bin ), ist mir ein ewnig nach kräftigen Farben und Sommer gewesen. Den gibts nun mit diesem Foto! liebe Grüße, Magdalena Noch ein paar Infos zum Motiv, Blüte des Blutweiderichs: Beim Blutweiderich tritt in den Blüten die sogena
Mehr hier
Letztes Jahr hatte ich die typischen Blätter gefunden, war aber zu spät dran, gestern nun konnte ich meine ersten blühenden Leberblümchen ablichten. Ich hoffe es gefällt LG Jens
Mehr hier
Noch ein Schneeglöckchenbild von mir. Diesmal ist es eine Gegenlichtaufnahme. Viel Spaß beim Betrachten!
Hier zeige ich euch ein weiteres Schneeglöckchenbild. Viel Spaß beim Betrachten!
Hallo, bevor ich nun auch noch ein Eisbild beisteuere, nochmal ein Griff ins Archiv von wärmeren Tagen Dieses Bild wollte ich schon lange zeigen, eine kleine Saxifraga / Steinbrech inmitten von Moos und Steinen. Das Moos wächst direkt auf einer Teerdecke, viel Lebensraum / nährstoffhaltiger Boden ist da nicht zu haben. Am Standort stehen noch viele Saxifraga, aber dieses einzelne Blümchen, das sich mit seiner weißen Blüte durchkämpft hat mir sehr gefallen. Daher auch so belichtet, dass bis auf d
Mehr hier
Da ich vom schneelosen Winter hier im Norden, so richtig die Faxen dick habe, stelle ich das Bild eines Märzenbechers ein. Ist ja nicht mehr so lange hin, bis sie blühen. Ich hoffe es gefällt euch auch ein wenig.
Mehr hier
...mit großen forkig wirkenden "Gabelhänden". Schön zu sehen, woher die Pflanze ihren Namen hat.
Mehr hier
Habe dieses Foto diesen Sommer aufgenommen.
Keine außergewöhnliche Aufnahme. Eher unscheinbar, und ich gebe zu, ich hätte noch was aufräumen können. Bemerkenswert an dieser Aufnahme ist nur das Datum -- das Foto entstand nämlich heute (11.12.2011), also Mitte Dezember(!!!), bei einer Wanderung durch die Pfalz und zeigt einen Ginsterstrauch in voller Blüte (zumindest scheint es eine Ginsterart zu sein). Wenn man bedenkt, dass Weihnachten vor der Tür steht und der Winter eigentlich mindestens mal anklopfen, besser noch deutlich auf sich auf
Mehr hier
Zwar hatte ich das Federblümchen schon mal geszeigt, aber einige waren mit dem Schnitt (zu Recht) nicht ganz zufrieden. Habe jetzt auf meiner Festplatte noch ein anderes Foto davon gefunden, das mir besser gefällt. LG Anke
Mehr hier
Marienkäfer auf Blüte
Zur Heideblüte fuhr ich Richtung Holland um einige Fotos von diesem schönen Lebensraum zu machen. Leider war es bedeckt, sodass man anderweitig Stimmungen erzeugen musste...
Serie mit 4 Bildern
Blumenmakros
Das Bild entstand im Sommer auf Formentera bei Illetes. Zu der abgebildeten Pflanze kann ich leider nichts sagen. Es gibt wohl kaum ein unwirtlichere Gegend für Pflanzen - obgleich es in Strandnähe nahezu paradiesisch Postkartenidylle gibt. Fder elsige Untergrund, die brennende Sonne, die ständigen Überspülungen durch Meereswasser und extrem tief sitzendes Grundwasser machen es den wenigen Pflanzen dort sichelrich nicht einfach.
Mehr hier
In den letzten Wochen habe ich mich recht viel mit den Herbstzeitlosen beschäftigt, insgesamt kamen dabei einige gute Bilder (hoffe ich zumindest ) heraus. Hier eines davon.
Mehr hier
im morgendlichem Tau...
...tat ich mich bei der Entscheidung ob ich Euch das Bild "zumuten" soll oder nicht. Die Grashalme die ihren Schatten auf die Blüten werfen, habe ich erst bei der BEA so richtig wahrgenommen und mich darüber geärgert Da ich aber das Licht sehr schön finde was sich durch die Äste des Baumes bricht habe ich es dennoch reingestellt Ich hoffe es gefällt Euch trotzdem ein wenig und bin auf Eure Meinung gespannt Grüße Carsten
Mehr hier
Schachbrettblume - Blume des Jahres 1993
.. im Briesetal/Brandenburg.Aufgenommen auf einer gemeinsamen Tour mit Gabriele Wolf und André Schäfer.
...auf einer Wiese einsam stehend zu früher Stunde in mitten von Gras
Mehr hier
...ich habe mit Absicht keine "freie" Heide genommen, da ich es als "Draufsicht" nicht so schön fand.Deshalb habe ich mich für die Heide im Gras entschieden. Ich hoffe aber dennoch das die hier gezeigte Variante von mir bei Euch anklang findet, würde mich jedenfalls freuen
Mehr hier
Eigentlich war ich eher auf große Formate aus, aber dank einer vorrübergehenden Flaute hab ich mich dann eher mit dem Wegesrand und dahinter beschäftigt. Geändert habe ich ein wenig den Kontrast und schließlich die Schatten etwas mehr betont. Das Bild hab ich dann aber noch ein klein wenig beschnitten, da weiter oben ein störend wirkender hellblauer Fleck (ein Rest des Himmels zwischen dem Blattwerk) hinein ragte. Ich hoffe es gefällt. Da ich die Blüte im Bereich des NSG Xantener Altrhein (Bisli
Mehr hier
Persische Kaiserkrone - Fritillaria Michailovski
...ist der Hasen- Klee.Ich fand ihn in einer Gruppe in der Nähe von Heidekraut stehen,in der Schönower Heide/Brandenburg. Auf Tour mit Gabriele Wolf und Andre Schäfer.
Mehr hier
...auf der Tour heute früh und vormittag mit Fräulein Wolf konnte ich unter anderem diese Distel ausfindig machen. Ich war froh überhaupt etwas vor die Linse zu bekommen, da bei dem ständigen Wechselspiel von Sonne und grauen Wolken inklusive Regen nicht besonders viele Insekten unterwegst waren
Mehr hier
Jetzt blühen sie an den Wegesrändern und am Waldrand. Im letzten Abendlicht, ausnahmsweise mit Sonne, konnte ich diese Aufnahme machen.
Breitblättriges Knabenkraut...leider ist es schon längst Verblüht aber ich möchte es trotzdem zeigen.
Hallo miteinander, hier ein zweiter Versuch mit der Frontalperspektive. Dieses mal mit Bl. 4 und kleinerem Logo LG Andy
Mehr hier
...aufgenommen auf einer Tour mit Gabriele Wolf.
Hallo, gestern entdeckte ich beim Fotografieren diese Storchschnabelblüte, die von einem Sonnenstrahl getroffen wurde. Schnell bin ich hin mit der Idee, die Wirkung dieses Spots (die leuchtende Aderung und Härchen) durch Unterbelichten noch zu verstärken. Die Unterbelichtung bis -2 reichte mir nicht aus, also habe ich manuell belichtet. Viel Zeit war nicht, dann war das Schauspiel schon vorbei... Ich hoffe, es gefällt, liebe Grüße, Magdalena
Mehr hier
Eine Menge Sonnenblumen waren in einem Roggenfeld nahe Bardenitz aufgegangen. Ich hoffte, dass sie bei Sonnenaufgang ein schönes Gegenüber zur aufgehenden Morgensonne bilden würden. Mit dem Ergebnis bin ich eigentlich ganz zufrieden. Natürlich ist das Sonnenlicht in der Mitte total ausgebrannt, eine nachrägliche leichte Einfärbung gefiel mir besser. Für Eure Kommentare, Lob, Kritik oder Anregungen danke ich Euch. Gruß Ike
Mehr hier
An einem Altarm der Ems blühen zur Zeit die Schwanenblumen. Gestern habe ich einige Aufnahmen dieser schönen Blume gemacht. Hier ein erstes Bild. Viel Spaß beim Betrachten!
Hallo, hier noch ein Orchideenbild von mir, es zeigt eine Blüte der Zweiblättrigen Waldhyazinthe, Platanthera bifolia, die diesjährige Orchidee des Jahres. Einige weitere Bilder und Infos dieser Art habe ich auch meinem Blog zusammengestellt. Ich hoffe, es gefällt, liebe Grüße, Magdalena
Mehr hier
...aufgenommen auf einer Tour mit Gabriele Wolf
Mehr hier
...auf einer Feuchtwiese um die Ecke
...aufgenommen unter erschwerten Bedingungen...Mücken, ich liebe euch
Mehr hier
...aufgenommen im Berliner Norden...
Zum Einstand mal eine Collage
Gesehen und fotografiert im gestrigen Abendlicht am Rembergsee in Duisburg.
Unterwgs mit dem Moutainbike habe ich den Rittersporn im fasr reifen Weizenfeld gesehen. Heute habe ich mich nochmal auf den Weg gemacht und die Kamera mitgenommen. Der Wind machte mir das Fotografieren schwer aber ich hoffe, dass ich einen günstigen Augenblick erwischt habe.
Schwalbenschwanz (Papilio machaon)
Ein hübsches Exemplar der sibirischen Schwertlilie.
...ich liebe Dich! Sie haben es mir angetan Ihre Form und Farben sind einfach wunderschön!
Mehr hier
...auf einer Feuchtwiese bei mir um die Ecke "tummeln" sich zur Zeit zwischen 300-400 Knabenkraut rum Von Zartrosa bis Dunkellila ist alles dabei! Danke an Sebastian Sczepanski für die Bestimmung der Orchidee!
Mehr hier
Als ich in St. Peter-Ording war, hat es leider geregnet. Ich finde aber dieser Heckenrosenblüte stehen die Tropfen recht gut. Ich bin gespannt, ob ihr das auch so seht.
50 Einträge von 878. Seite 12 von 18.

Verwandte Schlüsselwörter