50 Einträge von 1480. Seite 23 von 30.
...im Tegeler Forst in Berlin- Reinickendorf. Ich war mal wieder pünktlich zum Sonnenaufgang mitten im Wald und habe versucht die Gunst der Stunde zu nutzen Der Dunst der die letzten Tage über im Wald herrschen tut ist schon beachtlich, obwohl er bisher nie aufdringlich war. Ich hoffe das Bild gefällt ein wenig.
Mehr hier
dicke nebelsuppe herrschte heute morgen im pfaffenwinkel
Für kurze Zeit brach die Sonne durch und beleuchtete den herbstlichen Wald am Edersee. Viel Spaß beim Betrachten!
...ist alles noch so ruhig.Es ist ist Kühl, das Licht ist dürftig und ein Duft von den Früchten des Waldes schwirrt einem um die Nase Meist liegt noch der Dunst in der Luft, der von der aufgehenden Sonne zerschnitten wird. So wie an diesem morgen...........
Mehr hier
spiegelung im herbst am hangeläsweiher im allgäu.
die kurfürstenallee ist etwa 2km lang und lädt zu ausgedehnten spaziergängen ein. besonders im herbst, wenn die blätter in verschiedenen farben leuchten, lohnt sich ein ausflug.
Diese Morgenstimmung konnte ich heute morgen im Ederwatt bei Scheid fotografieren. Viel Spaß beim Betrachten!
...noch ein Bild von mir, von der Tour mit Gabi,André und Peter Hier geht es zu Gabi´s Bild Am Waldrand
Mehr hier
Unten vor meiner Haustür fliegen Schmetterlinge und nur 48 Busminuten weiter haben wir schon Winter..^^
herbst mit karwendelblick
...im Bucher Forst in Berlin-Buch. Auf Tour mit Gabi,André und Peter.
Mehr hier
Wanderin im herbstlichen Buchenwald des Nationalparks Kellerwald-Edersee. Viel Spass beim Betrachten!
Hallo alle Zusammen, diese Aufnahme entstand in der morgendlichen Moorlandschaft, des Nettelstedter Torfmoores. Es war wundeschönes Wetter. Eine gute Entscheidung, das Torfmoor (die Moorlandschaft) zu besuchen. Lg Florian
Mehr hier
Morgentliche Impression aus dem herbstlicher Buchenwald des Nationalparks Kellerwald-Edersee. Viel Spaß beim Betrachten!
Blick vom Herzogenhorn..
Hier ein weiteres Bild von gestern abend aus dem "Ederseewatt". Viel Spaß beim Betrachten!
Mehr hier
Diese Abendstimmung konnte ich gestern abend am Edersee in Bringhausen einfangen. Der Edersee hat zur Zeit sehr wenig Wasser, sodass man in das "Ederwatt" hinein gehen kann. Von dort aus entstand diese Aufnahme. Viel Spaß beim Betrachten!
Mehr hier
im ostallgäu bei roßhaupten
der lai nair (schwarzer see) liegt in der nähe von der gemeinde scuol und tarasp im schweizer kanton graubünden. der see selbst ist ein moorsee, und nur über einen steg durchs moor erreichbar. leider sind die lärchen noch nicht so golden wie ich es mir gewünscht habe.
Mehr hier
Mir gefielen die Strukturen in der eintönigen Vegetation. Und euch? Viel Spaß beim Betrachten!
Info´s siehe Bild Entspannt...Entspannt...
Mehr hier
...wirkte dieses Damwild auf mich. Wie unschwer zu erkennen ist, bin ich nicht unbemerkt geblieben Dennoch konnte ich dem Tier sehr nahe kommen.Es war absolut windstill, ich habe mich bewegt(wenn man das überhaupt so nennen kann) wie eine Katze. Beinahe Lautlos und mehr als langsam. Das ganze dauerte mehrere Stunden und ich bin froh das ich ein paar brauchbare Bilder machen konnte.
Mehr hier
Bei der gestrigen Fototour begegnete ich diesen Nebelbogen. Da diese hier noch nicht so vertreten sind, stell ich mal das Bild ein. Dabei handelt es sich um eine Sonderform des Regenbogens - nur hat die kleinere Tröpfchengröße zu Folge, dass der Nebelbogen nicht farbig ist. Dazu gibt es manchmal noch eine sog. Glorie um den Kopfschatten des Beobachters.
Zu Ergänzung meiner Oberstdorfserie zeige ich euch noch ein Bild vom Oybach. Solche Gebirgsbäche finde ich immer wieder faszinierend. Schön, dass die Dateigröße verdoppelt wurde, sonst hätte ich es hier wegen der vielen Details nicht in angemessener Qualität zeigen können. Trotz der Grenze von 800kb musste ich die Qualität noch auf 94% reduzieren. Viel Spass beim Betrachten!
Dieses Foto entstand in der Morgendämmerung am Río Tortuguero.
Ein Besuch im Falltobel bei Niedersonthofen lohnt sich immer, aber im Herbst besonders.
am frühen Morgen auf dem Weg zum grossen Ahornboden bot sich eine Lichtstimmung wie ich sie bisher selten beobachten konnte, der Nebel wurde links hinten von der Sonne in ein Licht gehüllt das ich in dieser Form noch nie gesehen hatte. Lieben Gruß und ein schönes Wochenende Peter
Mehr hier
Bilder vom Ahornboden gibt es massenhaft, deshalb wundert es mich, dass es auf dieser Seite insgesamt nur zwei Bilder davon gibt.
eine düstere Sage webt ihre Schleier um den See und das Schloss. Des Ritters schönes Töchterlein liebte einst einen braven aber armen Jägersmann,den der stolze Schlossherr in seinem Grimm mit Hunden aus der Burg hetzen liess, so dass der fliehende in den See stürzte und ertrank. Von dem Schicksal des Liebsten ins Herz getroffen, stieg das Ritterfräulein oft zum See nieder um den Verlust des Unvergesslichen zu beweinen. Als es einst schwermütig wieder in den See blickte, erschien darin das totenb
Mehr hier
Ein Bild ganz frisch von heute Morgen. Bei dem Besuch meiner Eltern in der alten Heimat musste ich natürlich auch ins Gildehauser Venn, wo ich dann auch eine sehr schöne Morgenstimmung vorfand. Irgendwie fand ich es nie leicht dort ansprechende Bilder zu machen. Ich hoffe aber dieses gefällt Bei der Raw-Konvertierung habe ich auf Bildstil "Landschaft" gestellt, was relativ satte Farben hervorbringt. Dennoch glaube ich, dass es in etwa den tatsächlichen Bedingungen entspricht. Besonder
Mehr hier
Die Namib ist eine beeindruckende Trockenwüste, in deren Dünen sich im Laufe des Tages ein prächtiges Lichtspiel entwickelt. Klettert man eine der höheren Dünen hinauf so zeigt sich einem der einmalige Charakter dieses Spiels aus Formen und Licht.
...vor einigen Wochen schon konnte ich diesen Baum in der Früh aufnehmen. Der Dunst der in der Landschaft hing entpuppte sich als sehr zäh, selbst als die Sonne immer mehr an Kraft gewann, wich er nicht von der Stelle. Da mir die Lichtsituation gefiel, drücke ich auf den Auslöser
Mehr hier
Ein bekanntes Fotomotiv in der Toskana.
im Inntal. Das Foto ist am Samstag auf dem Weg zum Berglsteiner See entanden von dem ich ein gleichnamiges Bild eingestellt habe
Auf der Zufahrt ins Nubra Valley in Ladakh
Der Chiemsee ist momentan mit den Farben sehr großzügig )) Dieses Bild ist an der gleichen Stelle gemacht, wie der Wischer zuvor - nur einen Tag später. lg Tanja
Mehr hier
Ein einzelner Büffel grast auf einer Anhöhe in der Nähe von Mammoth Hot Springs im Yellowstone Nationalpark.
Heute möchte ich euch einmal die Ansicht vom See zeigen von dem ich sonst bisher nur die kleine Felsinsel mit dem roten Bäumchen gezeigt habe.
ca. 100 Hm abwärts befinden sich 2 Bergseen mit einer sehr schönen Farbe. Leider sind die Lichtverhältnisse dort bereits sehr extrem, der gesamte rechte Bereich im Bild liegt komplett im tiefen Schatten während der linke helle Teil von der Sonne fast überstrahlt ist. Alle Bilder die ich dort gemacht habe sind durch diese Situation unbrauchbar. Ich habe es bereits geahnt und deshalb einmal eine Belichtungsreihe von 7 Bildern gemacht aus dem dann dieses Bild entstanden ist. Ein vernünftiges Bild
Mehr hier
Endlich hab ich es mal wieder zum Sonnenaufgang in die Kendlmühlfilzen, dem Hochmoor meines Vertrauens geschafft.... lg Tanja
Mehr hier
Die warmen Tage (+9°C) lassen schön langsam zu wünschen übrig und die Nebelschwaden hüllen die Landschaft von Tag zu Tag mehr in ihre Fänge. Viel Spaß beim Betrachten, Gerhard
Mehr hier
Im Oberlauf der Flüsse gibt es immer interessante Wasserbewegungen zu beobachten. Mir gefiel diese Impression von der Iller am Illerursprung in Oberstdorf. Viel Spaß beim Betrachten!
Serie mit 6 Bildern
verschiedene Landschaftsfotos von den Pityusen-Inseln
Die Feuchte des Nez Perce Creek an einem frühen kühlen Maimorgen vernebelt den Boden.
Vier Wochen habe ich auf einem Campingplatz am Fuße des Rubihorns in Oberstdorf verbracht. Jeden Abend habe ich auf solche Lichtstimmungen gewartet. Ein einiges Mal hatte ich Glück. Viel Spaß beim Betrachten!
Hochvogel in den Allgaeuer Alpen vom Nebelhorngipfel aus gesehen. Schön war, dass am Tag vorher mitten im Sommer oben im Hochgebirge frischer Schnee gefallen war. Viel Spass beim Betrachten!
Es Vedra, die magische Insel, stand gleich am zweiten Tag des Urlaubs als Ziel auf dem Plan. Unglaubliche Sonnenuntergänge konnten wir hier erleben. Das Bild soll hier als Auftakt einer kleinen Bilderreihe zu Ibiza dienen. Es Vedra befindet sich in einem Naturschutzgebiet. Mittlerweile ist dort nicht nur das Klettern, sondern sogar jegliches Betreten verboten. Nur Ziegen sollen dort noch leben. Früher sollen dort auch Aussteiger (Hippies) gelebt haben.
Mehr hier
Zur aktuellen "Gewitterschwemme" möchte ich auch noch ein Bild beitragen. Auch in Potsdam gab es ein doch sehr heftiges Gewitter, welches in Wellen über mehrere Stunden kam. Dort alleine am See war schon eine sehr gespenstische Stimmung und das Gewitter war näher als es im Bild aussieht Ich hoffe mal der Steg stört nicht ganz so stark die Natürlichkeit, aber ohne wirkte es doch eher langweilig... Schöne Grüße, Jens Als Nachtrag noch zwei weitere Bilder:
Mehr hier
Hallo, Ich habe mir ein wenig Nebel gewünscht, wurde auch prompt geliefert. Südwestpfalz am Samstagmorgen. Ich hoffe das Bild findet ein wenig gefallen,Kritik und Anregungen sind wie immer willkommen. Viele Grüße Frank
Mehr hier
Tee Plantage auf Sao Miguel
50 Einträge von 1480. Seite 23 von 30.

Verwandte Schlüsselwörter