Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
50 Einträge von 333. Seite 1 von 7.
Der Turmfalke
Den Turmfalken, Falco tinnunculus konnte ich die Tage bei uns in der Oberlausitz beobachten.
Es kann nicht jeder vorn sein!
Die jungen Turmfalken sind schon fast flügge und jeder will einmal vorn sitzen, um die neue Welt zu beobachten. Gruß Marko
Mehr hier
Turmfalke in der Morgensonne
Hallo! Dieser Turmfalke ist mir auf einer Wanderung in der Eifel begegnet. Mir gefällt das Bild sehr, weil er so zahm und friedlich aussieht. Viele Grüße und viel Spaß beim Betrachten! Ingo
Anflug
Diesen Turmfalken konnte ich die Tage bei der Jagd beobachten, dabei tat er mir den gefallen, einmal genau auf mich zu zufliegen. Erst danach bemerkte ich, dass im Hintergrund auch noch eine männliche Kornweihe auf der Jagd war. Leider hat es bei ihr dann nur für ein Beweisfoto gereicht, da sie einfach zu weit weg blieb. Gruß Stefan
Mehr hier
nass - kalt - windig :(
Eigentlich war Home-Office dran. Dann gab`s vor dem Balkon eine schattenhafte Bewegung. Hinten am dem letzten Balken sass schließlich Herr Trumfalk, in der Hoffnung; ein wenig Ruhe vor den Unbillen des Wetters zu haben. Für mich Testgelegenheit mit den neuen Update für die Canon R5. StabilisatOr funktioniert (1/160 Sek aus der Hand mit 600 mm Tamron-Brennweite) und der Augenfokus sass auch. 12800 Iso - war nichts anderes drin. Geht aber wohl noch.
... aufgeplustert ...
Dieser Turmfalke saß auf einem der Metallkreuze die als Ansitzstangen auf den Elbwiesen gesteckt wurden. Etwas schade denn Holz wäre mir sympathischer gewesen. Er hatte wohl keine Lust zum wegfliegen und ich konnte mit dem Auto in ca. 15m vorbeifahren und konnte mir natürlich nicht verkneifen mehrere Fotos von ihm zu schießen.
Wen der Falke kommt
Hallo zusammen, eigentich wollten wir am Günzer See wie alle Kraniche fotografieren. Als sich aber auf einmal diese Staren Wolke bildete waren die Kraniche schnell vergessen. Erst in der Unterkunft am Rechner haben wir den Falken auf dem Bild entdeckt. Ich habe es in s/w umgewandelt da bei mir nicht so viel Farbe am Himmel war.
Mehr hier
Balanceakt
Habe am Wochenende das schlechte Wetter ausgiebig genutzt meine Festplatte aufzuräumen. Dabei habe ich auch eine Serie von Falkenaufnahmen entdeckt von der ich euch heute eine Aufnahme zeige. Kommt gut durch die Woche VG Holger
Mehr hier
Turmfalke
Vom Winde verweht
Fressgier Ungestüm
Serie mit 6 Bildern
Mehr hier
Turmfalke
auf der Jagd
Abschiedsmahlzeit?
Die Schwalben scheinen das Vogtland verlassen zu haben, so hat sich der junge Baumfalke gestern mit Libellen begnügt. Über eine Stunde konnte ich ihn dabei beobachten. Mal sehen, ob er heute noch da ist. Ein schönes Wochenende wünscht Thomas
Mehr hier
Wanderfalke beim Abflug
Eine weitere Aufnahme aus der Wanderfalkenserie. Gruß TG
Mehr hier
Nähe...
Näher ging es wirklich nicht. Ich saß im Tarnzelt und wollte eigentlich Kernbeißer und Co fotografieren, als ein Turmfalke direkt vor mir landet. Ein Porträt war nicht möglich, da kleine Äste den Kopf verdeckten. So habe ich mich entschlossen, das Fangwerkzeug festgehalten.
Mehr hier
Turmfalke (Falco tinnunculus)
Hallo, unsere Turmfalken sind wieder in die Scheune eingezogen und haben auch schon mit der Brut begonnen. Im vergangenen Jahr waren sie sehr spät dran, circa 4 Wochen. Die Freude ist immer groß, wenn sie wieder da sind. Gruß Marko
Mehr hier
Turmfalke in Farbe
Turmfalkenmännchen auf seinem Ansitz
Erfolgreich..
.. war nicht nur die Turmfalkendame.
Attacke
Falkendame auf der Jagd im Schnee - das toll, so nahe dabei zu sein!
Mehr hier
Wanderfalke bringt Frühstück
Der Wanderfalke brachte eine TTaube als Frühstück zum Rupfplatz. Das Licht an der Stelle ist meist sub-optimal. Daher verwendete ich ein 400mm 2.8. Bei dem Projekt ist eine teuere Cam von mir plus 400mm 2.8 ca. 50m die Wand heruntergefallen und nicht viel ist davon übriggeblieben. Zum Glück hatte ich eine Versicherung und habe mich über eine kulante Regelung gefreut. Es gab dann direkt mein Wunschobjektiv um direkt weiterzumachen...
Mehr hier
Silhouette Wanderfalke
Der Himmel färbte sich orange im Sonnenuntergang, als der Wanderfalke sich plötzlich mit full speed auf Patrouille machte...
Hoch oben...
...saß der Wanderfalke und wartete, dass ich etwas tat. Dcoh weder Weibchen noch Beute zeigten sich. So wurde das Ganze zum Geduldsspiel. Den plötzlichen Abflug habe ich daher mal wieder verpasst. Es kam ein 400 2.8 zum Einsatz, da die Stelle fast immer Schatten hat und es somit ziemlich dunkel ist.
Mehr hier
"Während du schliefst"
Der Titel wird wohl für so einige Verwirrung sorgen aber wie gewohnt, werde ich auch zu dieser Aufnahme genügend Infos liefern !! Wie ihr ja wisst, habe ich das Glück, auch diesen Winter ein Hermelinrevier entdeckt zu haben. So lud ich meinen sehr guten Fotokollegen Walter ein, dieses zu besuchen, da wir beide bei den letzten Versuchen vom kleinen Mäusejäger nur verar.... wurden und jeweils nicht den Hauch einer Chance auf Bilder hatten. So versuchten wir es wieder, unsere Hartnäckigkeit in solc
Mehr hier
Herbstfarben...
Immer wieder eine Freude einen Turmfalken - Mann vor die Linse zu bekommen. Aus Liebe zur Natur: http://www.naturmakros.de
Mehr hier
Im Zwiespalt
Während ich über X Stunden versuche, das Hermelin etwas an meine Anwesenheit zu gewöhnen, sitzt er oder seine Braut auf einem der Bäume am Revier. Einerseits gibt er mir die Chance auf solche Aufnahmen, andererseits bedeutet er grosse Gefahr für den kleinen weissen Jäger auf der inzwischen wieder grünen Wiese. Da ich schon mal eine Angriffsszene beobachten konnte, weiss ich wie schnell es geht, es fehlten keine zwei Sekunden damals und dies auf Schnee, wo das Hermelin noch von seiner Tarnung pro
Mehr hier
Diese hübsche Turmfalkendame ...
... konnte ich letzte Woche beobachten Oder hat sie wohl eher mich beobachtet??
Mehr hier
Weil ich auch mal gerne....
...aus dem Auto fotografiere! Ich bin mir nicht ganz sicher ob es ein Falken Männchen ist, schön ist der Vogel! Gruß und ein schönes Wochenende und bleibt gesund!
Mehr hier
mein Revier..
Diese Schilder stehen inzwischen an immer mehr Feldern. Ein Hinweis auf den fortschreitenden Biologischen Landbau. Für dn Falken ein idealer Ansitz den er immer wieder gern in Besitz nahm. Das wir auf dem Weg direkt an ihn vorbei sind davon nahm er keine Notiz. Hauptsache die Mahlzeit ist reichlich und gut verträglich. P.S. aus Datenschutzgründen hab ich Name und Hinweise auf den Betrieb in dem Schild geweißelt. Ansonsten ist das Bild wie immer nur marginal unbearbeitet. Ich hoffe es gilt trotz
Mehr hier
Jetzt komm endlich...
... oder wie lange soll ich hier auf dich noch warten. So sah das für mich aus, als ich mit voller Kamera-Ausrüstung hinter der Turmfalkendame lief.
Mehr hier
Falke
...ich war heute am Rhein an einem Parkplatz mit dem Auto gestanden, und siehe da, auf dem Strommasten sitzt der Falke und beobachtet sein Revier, konnte das Bild aus dem Auto machen, etwas zu nah deshalb die Enge des Bildes! Gruß Joachim
Mehr hier
Turmfalke (Falco tinnunculus) ♂
...nach zwei-drei minuten drehte sich der Turmfalke (Falco tinnunculus) ♂ endlich um, u. ich konnte einige brauchbare Bilder machen.
Mehr hier
Beute...
... hat die Turmfalkendame gemacht, aber erfolgreich war wir beide.
Mehr hier
Das Elend dieser Welt.......
....möchte ich nicht sehen sprach der Falke und steckte seinen Kopf in´s Gefieder.
Frühstück...
An dem Morgen ist das Frühstück reichlich gewesen, es war eine schöne dicke Maus,
Abendmahl
Da das erste Foto von dem Falken nicht so gut hier ankam, ... . Nein, nicht wirklich. Aber ich finde diesen "Satz" einfach nur ... . Also, hier noch ein Foto vom Falken beim "Gummiziehen".
Mehr hier
Pfahlwechsel
Als der Falke auf diesem Pfahl die frisch geschlagene Maus verspeisen wollte, fuhr ein PKW etwas schnell an ihm vorbei, und er suchte lieber das Weite.
... und los
.. auf zur nächsten Jagd auf die kleinen Nager
Turmfalkenfrühstück
Diese Turmfalkendame konnte ich bei der erfolgreichen Jagd und dem anschließenden verspeisen der Beute beobachten.
Kalte Füße
Möchte euch noch eine Aufnahme aus meiner Falkenserie zeigen. Wenn ich den Raureif so in der Wiese sehe frage ich mich ob es da nicht kalte Füße gibt. Ich hatte jedenfalls einen ziemlich kalten Bauch vom auf der Wiese liegen. Viel Spass beim anschauen. LG Holger
Mehr hier
Die heilige Falkine ...
... saß andächtig in der Wiese. (Turmfalke, Weibchen)
Mehr hier
Grill (en) Party im Februar ...
... absolut erstaunlich, aber einen ganzen Vormittag war das Turmfalkenpaar nur auf der (sehr erfogreichen) Jagd nach Maulwurfsgrillen. Und dies am 01. Februar! Krass!
Mitten in der Wiese ...
17. Platz Vogelbild des Monats Januar 2020
Bild des Tages [2020-02-12]
... landete diese Turmfalkendame. Es waren jedoch einige Hundehaufen zu durchrobben, bis die optimale Fotoentfernung erreicht war.
Mehr hier
Erfolgreich ...
.. ist an dem kalten Vormittag nicht nur die Turmfalken-Dame gewesen. In diesem "Winter" ist es ja nicht wirklich kalt gewesen, am Niederrhein. An dem Morgen passte es, bei -6° Grad kam ein hauch Winter rüber.
Mehr hier
Falke im Anmarsch
5. Platz Vogelbild des Monats Januar 2020
Bild des Tages [2020-01-27]
Ich habe jetzt lange überlegt ob ich diesen Falken nun bei den Vögeln hochlade oder aber das ganze bei Mensch und Natur einordne. Der Farbtupfer im HG stammt vom Rücklicht eines Autos welches während der Aufnahmen auf einer nahegelegenen Strasse vorbeifuhr. Erst beim Sichten der Aufnahme habe ich dieses entdeckt ,fand es aber nicht unbedingt störend. Bin gespannt auf eure Meinungen. Gruß Holger
Mehr hier
Einbahnstraße
... aber nicht für Turmfalken
Mehr hier
Falke
im Abflug
Buntfalke (Falco sparverius) - Männchen
Bei unserem Urlaub in der Karibik hatte ich das Glück diesen wunderschönen Buntfalken zu erwischen
Mehr hier
Intensiv ...
ist die Begegnung mit der Turmfalkendame gewesen, sie nahm mich für Minuten im festen Blick gefangen.
Es ist auch so hart
für die Tiere ihr Futter zu finden. Heute Morgen wollte ich eigentlich ganz andere Wege gehen, doch der Nebel und der Raureif bestimmten den Tag. Störche im Nebe, diesen Falken und ein Fuchs waren meine Motive. Letztendlich war ich nicht unglücklich. Was meint ihr? Ich grüsse euch und wünsche allen gut Licht!
Mehr hier
Falke _über dem abgeernteten Getreidefeld
Die beernteten Felder sind ja mit ihrer völligen Übersichtlichkeit der ideale Ort für den Falken und die anderen gefiederten Beutegreifer, um mit wenig Aufwand innerhalb kurzer Zeit den Magen zu füllen. Wenn man für das Foto dann noch so einen Himmel hat, -was will man mehr.
Weihnachtsgeschenk
Dieser Merlin präsentierte sich am Heiligen Abend für kurze Zeit im besten Licht. Nach drei Auslösungen war er auch schon wieder weg, umso glücklicher war ich über diese scharfe Aufnahme! Diese kleine Falkenart fasziniert mich immer wieder mit ihrer schnellen und wendigen Flugweise und Jagdstrategie. Meist sind sie so schnell sie gekommen sind wieder weg, aber wenn man einen mal beobachten kann wie er einen Singvogel verfolgt dann sieht man was dieser schöne Falke so drauf hat! Liebe Grüße Samue
Mehr hier
50 Einträge von 333. Seite 1 von 7.

Verwandte Schlüsselwörter