Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
50 Einträge von 622. Seite 8 von 13.
7. Platz Vogelbild des Monats Januar 2013
Bild des Tages [2013-01-28]
Nach dem hier das Adlerfoto von Oli Richter die ihm gebührende Beachtung gefunden hat will ich auch meinen Beitrag leisten. Als Gegenpart eine eher vertikal orientierte Auseinandersetzung der Adler. Leicht kann der Eindruck entstehen es ginge nur darum die Prügeleien darzustellen aber sie liefern halt die aktionsgeladenen Fotos. Es wird sicher noch einige geben die mehr Ruhe transportieren. Im Vordergrund stand ohnehin das großartige Erlebnis, unerkannt fast 30 Seeadler aus der Nähe zu beobacht
Mehr hier
3. Platz Vogelbild des Monats Januar 2013
Bild des Tages [2013-01-24]
3 Tage in Polen mit unvergesslichen Momenten liegen hinter uns. So viele Seeadler an einem Ort...ich bin immer noch baff. Dank Christoph Sieradzki http://www.naturfotografie.la/ war es möglich, vor Ort zu fotografieren - ein dickes Dankeschön dir und natürlich Martin. Mit Andreas Richter und Stefan war die Runde eine sehr nette, das hat riesen Spaß gemacht, gerne wieder. Kurz vor Sonnenuntergang kam dann noch "Gandalf, der Weiße", ein herrlicher Altvogel, gegen den die Jungadler keine
Mehr hier
15. Platz Vogelbild des Monats Januar 2013
Bild des Tages [2013-01-15]
Schönstes Licht, beste Bedingungen, es war unbeschreiblich schön. Ich hoffe es gefällt euch.
Mehr hier
Hallo, heute mal ein Größenvergleich zwischen unserem Mäusebussard und dem Seeadler. Als Referenz dient der Kolkrabe. Mich hat das gestern mal wieder schwer beeindruckt, was der Seeadler für ein Klotz ist, als er und die Bussarde zusammen am Ansitz waren. Diesen direkten Vergleich hatte ich bisher noch nicht. Dachte mir, ich zeigs hier mal. Beste Fotos von allen 3 Arten sind ja genug vorhanden. Noch vorgestern war ich am überlegen, die Sitzgelegenheiten an meinem Greifvogelansitz etwas dichter z
Mehr hier
Adulter Seeadler während der Startphase.
Nach erfolgreichem Zugriff startet der Seeadler wieder durch. Das ist mein Startfoto für 2013. Ich wünsche Euch allen einen guten Start im neuen Jahr. Wildlife, MVP, KD, Boot
Mehr hier
... startet dieser Seeadler durch. Adultes Männel in seinem Heimatrevier Beste Grüße, Steffen
Mehr hier
1. Platz Vogelbild des Monats Januar 2013
Bild des Tages [2013-01-07]
diesen Seeadler habe ich in Mecklenburg Vorpommern bei Fred Bollmann in absoluter Schräglage aufgenommen. Ich hoffe Ihr findet gefallen.
Mehr hier
All diese Aufnahmen stehen mehr oder weniger in Zusammenhang mit der jahrelangen Betreuung der Seeadlerbrutplätze im Landkreis Nordsachsen. Für Fragen bin ich immer offen! Viel Spaß beim betrachten :-)
Mehr hier
Wie ein nachträgliches Weihnachten! Ne neue Kamera und dann gleich so ein Motiv Es zeigt den Mann "meines" Seeadlerpaares, der nun schon ca. 22 Jahre alt ist, seit 1997 mit seiner jetzt 2. Frau brütet und stolzer Vater von bisher 24 Jungadlern ist, über seinem riesigen Brutrevier Mit diesem für mich wunderschönen Jahresabschluss möchte ich allen hier im Forum danken und ein erfolgreiches Jahr 2013 wünschen. LG Steffen
Mehr hier
Ich bedanke mich für eure Kommentare dieses Jahr und all die Sterne die ihr bei meinen Bildern vergeben habt. Herzlichen Dank für eure Bekanntschaft oder Freundschaft. Ich wünsche zum Weihnachtsfest glückliche und besinnliche Stunden und zum neuen Jahr Gesundheit, Glück und Erfolg. Herzliche Grüße Marion
Mehr hier
Nachdem der junge Seeadler am Luderplatz gefressen hat ist er in den sonnigen Tag entschwunden.
Alles verdeckt und doch alles zu sehen. Ein Experiment im Regen was mir viel Freude bereitet hat. Ich hoffe es gefällt euch.
Mehr hier
Diesen jungen Seeadler konnte ich in Mecklenburg Vorpommern aufnehmen. Wild-Life, KD, Versteck
Mehr hier
Hier mal ein Lebenszeichen von mir. Aufgenommen diesen Herbst bei wunderbaren Bedingungen. Ich hoffe es gefällt.
Mehr hier
Seeadler im Anflug auf die Beute. Die Foto entstand bei Fred Bollmann an einem wunderschönen Herbstmorgen.
Mehr hier
Seeadler kurz vor dem Zugriff. Feldberger Seenplatte. KD, Boot
Schon tausendfach fotografiert - jetzt auch von mir Letzte Woche habe ich mir den Wunsch erfüllt, die Seeadler von Fred Bollmann zu knipsen. Ich wollte den "Adler-Bändiger" kennenlernen und die Herbstfärbung hat mich ebenfalls gereizt. Also auf zu Fred Bollmann. Drei Tage waren wir dort. Es hat Spaß gemacht und wird nicht das letzte Mal gewesen sein . Viel Vergnügen beim Betrachten. Gruß Christoph
Mehr hier
...in Niedersachsen. Eigentlich habe ich auf einen Eisvogel angesessen, als plötzlich dieser imposante Seeadler Ausschau nach Beute hielt. Schön das man sie wieder häufiger sehen kann. LG, Norbert
Mehr hier
vor einigen Tagen habe ich bereits das Bild der Mutter eingestellt. Dieses ist der diesjährige Jungadler. Das ist bei dem Adlerpaar die 2. erfolgreiche Brut bei uns in der Gegend. Das ist das erste Mal, dass ich den Jungadler überhaupt zu Gesicht bekam. Der Jungadler tat mir heute den Gefallen auf Fotodistanz eine kleine Landzunge im See anzufliegen. Das Sonnenlicht kam seitlich von hinten, so dass die Stoßfedern schön duchleuchtet wurden.
Mehr hier
Seeadler im Anflug auf eine kleine Landzunge am See.
Dieses Foto entstand in der Feldberger Seenlandschaft bei Fred Bollmann (Ranger Tours). Es war sehr beeindruckend diese faszinierenden Adler in natura zu erleben. Der fotografische "Ausschuß" war immens, das Wetter spielte nicht so richtig mit und die nötigen, kurzen Verschlusszeiten mussten mit Qualitätseinbußen durch hohe ISO-Werte erreicht werden. Dies ist eines meiner Lieblingsfotos. Ich hoffe, es gefällt ein wenig.
Mehr hier
Aus dem NSG Schellbruch kommend, "geleitete" die Rohrweihe(?) den Seeadler aus ihrem Brutgebiet hinaus bis über das Fischerdorf Gothmund. Mein 300er war überfordert, und an dem verschatteten Bild konnte ich auch nicht mehr viel retten. Da eine solche Szene aber nicht immer und überall zu sehn ist, zeige ich sie lieber Euch, anstatt sie in irgendeinem Ordner verschwinden zu lassen. Bei der Bestimmung der Weihenart bin ich nicht sicher.
Mehr hier
Schwedischer Seeadler, wild, die Perspektive täuscht, der Adler flog in ca. 10 m Höhe seitlich von mir (stand auf Küstenstreifen) vorbei.
fotografiert. Aufgenommen auf der Deutschen Greifenwarte Burg Guttenberg am Neckar. Da ich gerne Portraitbilder von Greifvögeln mache, möchte ich Euch einmal dieses Bild vorstellen. Bin auf Eure Kommentare gespannt.
Mehr hier
Weißkopfseeadler (Haliaeetus leucocephalus) in der Adlerwarte Berlebeck
Da meine große Leidenschaft Tierportaits sind ,möchte ich Euch heute mal unseren Wappenadler im Profil darstellen. Aufgenommen in der Deutschen Greifenwarte auf Burg Guttenberg am Neckar. Gefangenes Tier, aber vielleicht gefällt es doch.
Mehr hier
Freihandaufnahme.
gestern endlich das erste sonnige Wetter in der Beobachtungshütte genutzt. In der Abenddämmerung kam dann der Seeadler geflogen. Wunderbarer Weise so dicht wie noch nie. Das phantastische Erlebnis war allerding für meine lange Tüte leider viel zu nah. Erst bei der Landung habe ich ihn dann erwischt. Bei der Bildbearbeitung mit PS elements habe ich noch keine große Erfahrung mit dem Entrauschen. (bleibe sonst bei ISO 200). Für Hinweise und Tipps bin ich daher dankbar. Gruß Klau th.
Mehr hier
Hier gibt es noch ein Video dazu http://www.youtube.com/watch?v=wYi9WJdSQVg&feature=youtu.be
Mehr hier
Neben dem schon gezeigten adulten Seeadler konnte ich auch noch diesen juvenilen in einer anderen Position erwischen, so dass man das Rückengefieder schön sieht.
3. Platz Vogelbild des Monats Januar 2012
Bild des Tages [2012-01-07]
tropft selbst einem Seeadler der Schnabel
Mehr hier
Hallo Wieder mal etwas wildes - ein 4 jähriger nicht ganz ausgefärbert Weisskopfseealder der nach einer langen Gefiederputzaktion startet. Aufgenommen im an der Küste des Katmai Nationalpakrs. Weitere Bilder auf http://www.weyrichfoto.ch katmai 2011
Mehr hier
Mein schönstes und aufregendstes Erlebnis 2011 war, diesen mächtigen Adler so nahe und ohne Tarnung also Wildlife zu sehen und zu fotografieren.
Die Rabenvögel sind als erste vor Ort, wenn es, besonders in der kalten Jahreszeit, etwas zu ergattern gibt. Irgendwann kamen dann auch die Seedadler auf´s Eis, sehr zur Freude des frierenden, aber beseelten Fotografen. Der Jungadler mit dem Ring AG62 erschient 13:47 Uhr Geschlecht: weiblich Beringungsdatum: 30.05.2009 Ort: ZEHLENDORF, Oberhavel, Brandenburg, Wiederfund am 24.02.11 nach 635 Tagen, 173 km SSW (196,0°) vom Beringungsort (Quelle: Beringungszentrale Hiddensee) schritt energisch in R
Mehr hier
Und Seeadler. Mein zweitliebstes Bild nach einem tristen Ansitzwochenende. Aber es trifft die Stimmung - zumindest meine - und deshalb halte ich es für zeigenswert.
Aufgenommen im Frühjahr, als das Eis ihn noch so eben trug.
Für den kommenden Winter wünsch ich mir solche Fotogelegenheiten wie im letzten Jahr, aber möglichst bei weniger steif "gefrohrenen Knochen".
Mehr hier
Okay, man muss genau hingucken aber ich habe einen Seeadler bei der Jagd fotografiert Letzte Woche hatte ich Urlaub und war in meiner norddeutschen Heimat. Morgens habe ich mich dann immer ins Tister Bauernmoor aufgemacht um zu fotografieren. Dabei sind einige Aufnahmen entstanden, die mir recht gut gefallen. Sorry, aber da müsst ihr jetzt durch. Samstag herrschte auf einmal eine große Aufregung. Alle Gänse, waren plötzlich in der Luft. Zwei Seeadler hatten sie aufgeschreckt (das Bild zeigt nur
Mehr hier
Heute hielten sich die beiden Altadler und auch der diesjährige Jungadler am See auf. Das Weibchen saß wie so oft in der Eiche. Als dann ein einzelner Schwan über den See flog, startete Sie und ging unmittelbar zum Angriff auf den Schwan über. Etwa 200 Meter ging die Verfolgungsjagd über den See. Dann hat der Adler wohl eingesehen, dass diese Beute eventuell doch etwas zu groß für ihn war. Leider lag der Teil des Sees zu dieser Zeit bereits im Schatten, so dass die Qualität des Fotos nur dokumen
Mehr hier
Abweisende Felsgipfel und das Nordmeer, verkörpert durch den Seeadler.
nachdem der Seeadler bereits 1 Stunde regungslos in seinem Baum hockte, drehte er plötzlich, im schönsten Sonnenlicht, seine Runde über den See.
hat der Adler den ausgeworfen Fisch. Hoffe dieses mal ist das Bild nicht zu Hell. LG Nicklas
Mehr hier
kam der bestimmt bekannte Seeadler auf das Boot von Fred zugeflogen. Leider war das Licht nicht sehr toll und wir hatten auch nur 2 Anflüge, trotzdem wollte ich euch dieses Bild über das ich mich sehr gefreut habe zeigen. Hoffe es gefällt. LG Nicklas
Mehr hier
Seeadler beim Anflug auf eine kleine Sandbank.
Einen frontalen Anflug eines Seeadlers erlebt man nicht so häufig, zumal er bei diesem Anflug auch noch über unsere Köpfe gesaust ist, was eigentlich total untypisch ist, weil er sonst zumindest kurz vorher abdreht. Die Aufnahme ist bereits etwas älter, dennoch hoffe ich, dass sie Gefallen bei euch findet. Freue mich wie immer über euer Feedback.
Wer kennt nicht die Sage von Daidalos und seinem Sohn Ikarus! Sie bauten sich Flügel aus Rahmen, Federn und Wachs und flogen übers Mittelmeer. Ikarus kam aus Übermut der Sonne zu nahe, das Wachs schmolz, und er stürzte ins Meer. Dieser Seeadler kommt nicht der Sonne, sondern dem Wasser zu nahe. Dank besserer Anpassung stürzt er auch nicht ins Meer, sondern fliegt wieder hoch und weg. Allerdings war dies unter insgesamt hunderten von Anflügen, die ich bisher beobachten durfte, der einzige bei dem
Mehr hier
Über 10 Jahre lang versuchten Seeadler vor den Toren von Halle zur Brut „zu schreiten“. Aus welchen (Stör)-Gründen und zum Leidwesen der hiesigen Ornithologen auch immer, klappte es nie. Doch endlich, im letzten Jahr und zur großen Freude der Ornis war es so weit, der erste Hallesche Seeadler seit „Menschengedenken“ erblickte das Licht der Welt und wurde groß gezogen. In diesem Jahr war die Freude mindestens genau so groß, denn diesmal bestand der Nachwuchs sogar aus drei jungen Seeadler, was be
Mehr hier
50 Einträge von 622. Seite 8 von 13.

Verwandte Schlüsselwörter