50 Einträge von 244. Seite 3 von 5.
Trotz des eingedrückten Auges hält dieses Männchen die Stellung in seinem Revier. Ein Bild von Gestern
Mehr hier
In meinem Fotorevier gibt es einen Bach der zwischen den Wiesen und Feldern langsam dahin fliesst. Bisher hatte ich mich noch nicht mit ihm beschäftigt und konnte vorgestern zu meiner Freude feststellen das es dort Gebänderte Prachtlibellen gibt. So kam gestern das Canon 4,0 300 IS mit seiner guten Nahgrenze mal wieder zum Einsatz. Mit diesem Objektiv brauche ich ihnen nicht zu nah auf die Pelle rücken.
Hallo, leider finde ich iM einfach nicht genug Zeit, um hier so aktiv zu sein wie ich es mir vorstelle. Meine Lieblingsinsekten sind Libellen, Prachtlibellen mag ich ganz besonders. Hier eine weibliche Gebänderte Prachtlibelle
Mehr hier
Liebes Forum, seit heute sind auch in meinem Markorevier die Gebänderten Prachtibellen auf der Bildfläche erschienen. Gestern war trotz guter Bedingungen nichts zu finden. Eigentlich wollte ich bei meinem heutigen Ausflug nur die Gelegenheit nutzen, mich mit neuem technischen Gerät vertraut zu machen. Dieses Bild schien mir dann doch interessant genug es hier im Forum zu zeigen. Bin gespannt, ob der eine oder andere die Besonderheit des Bildes erkennt. Es ist nicht die kleine orange-gelbe "
Mehr hier
Nachdem meine Prachtlibelle in anderen Foren so prachtvoll abgeschnitten hat, möchte ich sie auch gerne hier zeigen. Es war ein Glücksfund am frühen Morgen. LG Thomas
Mehr hier
Die Gebänderte Prachtlibelle Calopteryx splendens ist bei mir an der Issel jedes Jahr noch recht häufig anzutreffen.
Mehr hier
Hier mal eine Kleinlibelle von mir. Wünsche allen noch einen schönen Rest Sonntag.
Mehr hier
Morgens kurz nach Sonnenaufgang.
Wahrscheinlich die letzte Gebänderte Prachtlibelle (Calopteryx splendens)für dieses Jahr.
Ein Bild meiner "Lieblings-Heidi" vom letzten Sonntag Nachmittag - da war Wind schon ein Dauerthema, aber immerhin fand man überhaupt noch Insekten... Die meisten Gebänderten Heidelibellen hockten direkt auf dem Boden, um dem Wind zu entgehen oder in niedrigem Gras. Diese hier flog, nachdem ich sie gestört hatte, dankenswerterweise mal ein paar Zentimeter höher und blieb so sitzen. Ein Maisfeld (HG) diente als Windschutz. Speziell diese Art wollte ich schon länger gerne mal in der Dra
Mehr hier
Liebes Forum, Leichter geht ein Kamel durchs Nadelöhr, als das es mir gelingt eine gebänderte Heidelibelle mit dem MP-E65 ohne das Motiv anzuschneiden auf dem Vollformatchip zu bannen. Das Kunststück ist aus einem ganz speziellen Winkel doch gelungen, wenn ich auch auf die Einbeziehung des Hinterleibs in die Schärfezone verzichten musste. Ein bischen knapp das Ganze, und leider kommen die wunderbaren Details der Facetten bei einer maximal möglichen Bildhöhe von 1000 Pixeln nicht zum Vorschein, a
Mehr hier
Wir drei wussten selbst nicht so genau, was nach dieser Sonnenexplosion geschehen wird. Deshalb haben wir uns einfach zusammen getan und das Spektakel angeschaut. Die Erleichterung war groß, als es dann nur ein Sonnenuntergang war und die Nacht hereinbrach. Hallo zusammen, nach längerem mal wieder ein Foto von mir. Entstanden auf meiner 3. Fototour heuer. Viele Grüße Christoph
Mehr hier
Balanceakt der gebänderten Prachtlibelle überm Bach.
Der schmetterlingshafte Flug wird, wie ich finde, besonders gut in zeitgedehnten Aufnahmen sichtbar http://www.youtube.com/watch?v=jLCIFL8cDwc
Mehr hier
der Männchen der Gebänderten Prachtlibellen sind stark umkämpft. Der schmetterlingshafte Flug wird, wie ich finde, besonders gut in zeitgedehnten Aufnahmen sichtbar http://www.youtube.com/watch?v=jLCIFL8cDwc
Mehr hier
Etwas später hatten sich zwei Damen nebeneinander auf diesem Halm niedergelassen, aber das Wasser war so nahe (und tief), dass an eine saubere Ausrichtung nicht zu denken war; dann musste ich mich eben mit einer begnügen.
...nur ein sich sonnendes Weibchen der Gebänderten Heidelibelle
Warum diese Azurjungfer immer wieder das Weibchen der Gebänderten Prachtlibelle angriff, konnte ich leider nicht ergründen. Ich beobachtete (und fotografierte) die beiden eine ganze Weile. Die Azurjungfer flog eine Attacke nach der anderen auf die Prachlibelle. Ab und zu verließ diese dann ihren Ansitz, zu dem sie aber konsequent jedes Mal wieder zurückkehrte. Keine der beiden gab auf. Erst zu Haus auf dem Bildschirm sah ich das (Libellen??)-Bein, welches die Prachlibelle vor sich liegen hatte.
Mehr hier
Gebänderte Prachtlibelle (Männchen) im Gegenlicht
Ich hoffe, dieses Bild der Gebänderten Prachtlibellen gefällt Euch ein wenig.
Hier habe ich mal ein bisschen gespielt. Bin auf eure Meinung gespannt. LG Michael
Mehr hier
Liebes Forum, heute Morgen bot sich mir auf ein paar 100 Quadratmetern einer kniehoch bewachsenen Wiese ein spektakuläres Bild. Es "schliefen dort mehrere Hundert gebänderte Prachlibellen beiderlei Geschlechts. Ich habe Häufungen von bis zu 10 Tieren auf kleinem Raum gesehen, leider unfotogen. Ein langersehnter Ansitzwunsch wurde mir bei der Masse heute erfüllt: Prachlibelle auf Schachtelhalm. Nix neues hier im Forum, nur hatte ich bislang noch nicht das Glück. Das einzige was ich trotz der
Mehr hier
Hallo Zusammen, ich zeige Euch heute eine Libelle, die ich vor ein paar Tagen bei einem Spaziergang bei den Seen in der Nähe meines Heimatortes fotografiert habe. Ich vermute, dass es sich hier um eine Gebänderte Prachtlibelle (Weibchen) handelt. Oder ist es doch eine Caloperyx virgo, an die ich als erstes gedacht habe? Ich bin Euch für die Hilfe bei der Bestimmung jetzt schon sehr dankbar. Ich wünsche Euch noch eine schöne Woche. Viele Grüße aus Polen, Iza
Mehr hier
Hier ist es eine Dame, die ich euch gerne zeigen möchte. Wünsche allen noch einen schönen Rest Sonntag.
Mehr hier
und weil die 555 so eine schöne Schnapszahl ist, habe ich mich nach lagem Hin und Her doch entschieden, dieses "beschwipste" Bild einzustellen. Ich dachte bei "Farben und Formen" wird es schon sein Plätzchen finden. Das die Schärfe nur auf den Flügelmalen und Spitzen liegt, ist so gewollt und soll ein Gegengewicht zu den vielen "gewohnt scharfen Bildern" dieser schönen Libellenart darstellen. Vielleicht inspiriert es ja auch den einen oder anderen... Viele Grüße: An
Mehr hier
Das schöne Wetter der letzten Tage lies es für heute Morgen sinnvoll erscheinen mal nach den Prachtlibelle zu schauen. Drei Männchen und ein Weibchen habe ich schlafend angetroffen. Die Männchen habe ich begrüßt und in Ruhe gelassen, obwohl eines von ihnen sogar die allseits beliebte offene Flügelstellung aufwies. Sie saßen allesamt an unfotogenen Stellen und ich habe eine innere Abneigung gegen arrangierte Szenen in Bezug auf den Ansitz von Libellen. Das Weibchen, das ich fand hatte auch keinen
Mehr hier
morgens im Garten.Die Gebänderte Prachtlibelle habe ich seit vielen Jahren in unserer Wohngegend nicht mehr beobachtet.Woher das Weibchen kam,ist mir rätselhaft,denn das einzige in Frage kommende Fließgewässer ist durch Stillegung eines Klärwerkeinleiters dank der Berliner Umweltspolitik zur gelben Brühe verkommen.Hoffentlich ist das ein gutes Omen. Schöne Restpfingsten wünsch ich Euch allen.
Mehr hier
Kurz vor dem Start von ihrem Schlafplatz konnte ich diese Prachtlibelle fotografieren.
Gebänderte Prachtlibelle (Calopteryx splendens) Sehr gerne erinnere ich mich an die gemeinsamen Makrotouren mit Marc Nafzger und seinem Vater Fritz Nafzger in der Schweiz im Sommer letzten Jahres. Diese wirklich sehr sehr zahlreichen Prachtlibellen werden wohl mir in bleibender Erinnerung bleiben, einfach nur unglaublich. .
Mehr hier
Hallo zusammen, mit diesem farblichen-Kracher wünsche ich euch einen schönen 3. Advent . Übrigens mein einziges Foto heuer von der Gebänderten, ich hoffe, es gefällt euch. Viele Grüße Christoph
Mehr hier
Liebes Forum, da über Nacht bei uns der Winter übers Land gekommen ist, sichte ich heute mal die "Ausbeute" der Libellensaison 2012. Diese Aufnahme fiel mir dabei ins Auge. Ich zeigte die gleiche Einstellung bereits im Juni, jedoch lag damals der Focus auf einer Flügelspitze. Hier also die klassische Variante eines Prachtlibellenhubschraubers. Viele Grüße: Andreas
Mehr hier
Hallo, letztes Jahr habe ich mich vergleichsweise ausführlich unseren Libellen gewidmet (dieses Jahr fehlte leider die Zeit, an die verschiedenen Seen und Flüsse zu fahren, und so verschob sich der Schwerpunkt auf Hautflügler). Aber irgendwie habe ich nun feststellen müssen, dass ich Euch kaum Libellenaufnahmen gezeigt habe? Wie dem auch sei, möchte ich meine Serie nach und nach vervollständigen. Diese sehr schlichte Aufnahme einer weiblichen Gebänderten Prachtlibelle war letztes Jahr eine meine
Mehr hier
Serie mit 7 Bildern
Heimische Libellen
Hab' diese Woche ein Wiesengaudi veranstaltelt und war jeden Abend zum Sonnenuntergang in der selben Wiesenlandschaft. Hier ein erstes Bild davon, denn zum Entwickeln hatte ich neben einer Vollzeitstelle nicht auch noch Zeit. Diese Libelle war natürlich häufig anzutreffen, aber ich wollte doch ein Bild von ihr. Vor Sonnenuntergang sind sie zudem ziemlich scheu, sodass ich mich besonders freute, als sich am sechsten Tag dieses Exemplar ganz cool auf den perfekt herausragenden Ansitz im Schatten e
Mehr hier
Hallo, in letzter Zeit hatte ich leider wenig Zeit konzentriert auf Phototour zu gehen, eines wollte ich mir jedoch nicht entgehen lassen, nachdem ich letztes Jahr zu spät dran war und "nur" noch Weibchen der Gebänderten Heidelibelle vorfand. LG Stevie
Mehr hier
... so denke ich oft, wenn ich die Aufnahmen "im Kasten" habe, die den allgemeinen Sehgewohnheiten entsprechen. Oft verwerfe ich diese Aufnahmen, doch manchmal gefallen sie mir so gut dass ich sie behalte. Ganz selten finde ich sie so gut, dass ich sie euch zeigen mag. Ich hoffe der eine oder andere teilt meine Meinung... Viele Grüße: Andreas
Mehr hier
Noch so eine Prachtlibelle.
Ein weiteres Bild der Prachtlibelle. Diesmal im HG die Sonne, die durch den Wald blinzelt.
...hat eine gewisse Ähnlichkeit mit der Oberfläche der Prachtlibelle zwischen den großen Facettenaugen. Trotz der derzeigen Inflation an Prachtlibellenaufnahmen im Forum, versuche ich es einmal mit einer ungestackten Detailansicht. Ich bin mit dem Lupenobjektiv und seinen Möglichkeiten derzeit noch am experimentieren. Ich habe von genau dieser Einstellung auch Aufnahmen mit deutlich kleinere Blendenöffnungen gemacht. Problematisch sind hierbei die enorm langen Belichtungszeiten, weil auch gefühl
Mehr hier
Sie saß dort in der Wiese und so hoffte ich heute morgen auf die Öffnung der Flügel.Yeah! Leider nicht optimal in der Schärfeebene. Auch der Kompromiss in der Blende machte zuschaffen. Habe mich für 3.5 entschieden, denn ich wollte den Hintergrund aufgelöst. Hoffe es gefällt ein wenig.
Gestern ganz frisch aufgenommen!
Liebes Forum, dies ist das 100ste Bild, dass ich in den knapp 6 Jahren meines Wirkens in diesem Forum hochlade. Bei einigen meiner Bilder habe ich gedacht "Besser krieg ich es nicht hin." Doch die Entwicklung ging weiter. Zum Einen, weil ich mehr Erfahrungen gesammelt hatte. Zum Anderen, weil ich durch dieses Forum Anregungen und Feedback bekommen habe, das ungemein wertvoll war und immernoch ist. Dafür möchte ich mich bedanken. Meinen ganz besonderen Dank möchte ich mit meinem 100sten
Mehr hier
Das Männchen der Gebänderte Prachtlibelle ließ mich am Abend geduldig einige Aufnahmen machen.Der Wind war wieder mal Gnadenlos;) Grüße
Mehr hier
im schönen morgenlicht. unten könnte etwas mehr platz sein...
Mehr hier
Liebes Forum, ist es nicht erstaunlich welch herrliche Metallicfarben die Natur ohne Gift und Schwermetalle zustande bringt? Der zusätzliche Perleffekt ist nur von kurzer Dauer aber er untersteicht die krassen Farben. Diese (Gebänderte) Prachtlibelle fand ich gestern in der Früh. Ich war eine Stunde erfolglos in meinem Lieblingsrevier unterwegs. 10 m vor meinem geparten Auto (ohne Effektlack!) fand ich dieses Exemplar. Ich glaubte schon nach Hause fahren zu müssen, ohne ein lohnendes Motiv gefun
Mehr hier
Eine winzige und sehr unscheinbare Gebänderte Furchenbiene (Halictus tumulorum). Sie erreicht gerade mal eine Größe von ca. 6mm und ist deshalb auch mit einem ABM von 1:1 (wie bei diesem Foto) schwer zu fotografieren. Hier befand sich das winzige Bienchen auf einem kleinen Sandhügel. Bin auf eure Meinungen gespannt. :)
Mehr hier
Hallo zusammen Beim Aufräumen meiner Festplatte habe ich diese Gebänderte Prachlibelle entdeckt und hoffe das ich euch damit eine kleine Freude machen kann. LG Reiner
Mehr hier
Hallo zusammen, möchte auch mal wieder etwas zeigen. Hier habe ich versucht die Gebänderte Prachtlibelle mit Einbeziehung ihres Schlafplatzes abzulichten. Ansonsten gibt es nicht viel zu schreiben. Macht euch selbst eine Meinung zu dem Foto und schreibt sie bitte nieder . Fotografiert wie vorgefunden. Viele Grüße Christoph
Mehr hier
...im Vorjahr, die mehrere Aufnahmen zuließ. Ein anderes Foto dieses Tieres zeigte ich schon einmal. HIer blies der Wind die Schwingen empor. Woher die Farbreflexe auf dem hochgekanteten Fügel stammen, ist außerhalb meines Wissens. Wolf
50 Einträge von 244. Seite 3 von 5.

Verwandte Schlüsselwörter