Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
50 Einträge von 119. Seite 2 von 3.
Hallo, letztes Jahr habe ich mich vergleichsweise ausführlich unseren Libellen gewidmet (dieses Jahr fehlte leider die Zeit, an die verschiedenen Seen und Flüsse zu fahren, und so verschob sich der Schwerpunkt auf Hautflügler). Aber irgendwie habe ich nun feststellen müssen, dass ich Euch kaum Libellenaufnahmen gezeigt habe? Wie dem auch sei, möchte ich meine Serie nach und nach vervollständigen. Diese sehr schlichte Aufnahme einer weiblichen Gebänderten Prachtlibelle war letztes Jahr eine meine
Mehr hier
Serie mit 7 Bildern
Heimische Libellen
... so denke ich oft, wenn ich die Aufnahmen "im Kasten" habe, die den allgemeinen Sehgewohnheiten entsprechen. Oft verwerfe ich diese Aufnahmen, doch manchmal gefallen sie mir so gut dass ich sie behalte. Ganz selten finde ich sie so gut, dass ich sie euch zeigen mag. Ich hoffe der eine oder andere teilt meine Meinung... Viele Grüße: Andreas
Mehr hier
Noch so eine Prachtlibelle.
Ein weiteres Bild der Prachtlibelle. Diesmal im HG die Sonne, die durch den Wald blinzelt.
...hat eine gewisse Ähnlichkeit mit der Oberfläche der Prachtlibelle zwischen den großen Facettenaugen. Trotz der derzeigen Inflation an Prachtlibellenaufnahmen im Forum, versuche ich es einmal mit einer ungestackten Detailansicht. Ich bin mit dem Lupenobjektiv und seinen Möglichkeiten derzeit noch am experimentieren. Ich habe von genau dieser Einstellung auch Aufnahmen mit deutlich kleinere Blendenöffnungen gemacht. Problematisch sind hierbei die enorm langen Belichtungszeiten, weil auch gefühl
Mehr hier
Liebes Forum, dies ist das 100ste Bild, dass ich in den knapp 6 Jahren meines Wirkens in diesem Forum hochlade. Bei einigen meiner Bilder habe ich gedacht "Besser krieg ich es nicht hin." Doch die Entwicklung ging weiter. Zum Einen, weil ich mehr Erfahrungen gesammelt hatte. Zum Anderen, weil ich durch dieses Forum Anregungen und Feedback bekommen habe, das ungemein wertvoll war und immernoch ist. Dafür möchte ich mich bedanken. Meinen ganz besonderen Dank möchte ich mit meinem 100sten
Mehr hier
Liebes Forum, ist es nicht erstaunlich welch herrliche Metallicfarben die Natur ohne Gift und Schwermetalle zustande bringt? Der zusätzliche Perleffekt ist nur von kurzer Dauer aber er untersteicht die krassen Farben. Diese (Gebänderte) Prachtlibelle fand ich gestern in der Früh. Ich war eine Stunde erfolglos in meinem Lieblingsrevier unterwegs. 10 m vor meinem geparten Auto (ohne Effektlack!) fand ich dieses Exemplar. Ich glaubte schon nach Hause fahren zu müssen, ohne ein lohnendes Motiv gefun
Mehr hier
Nochmals ein Bild aus 2010! Irgendwie, war mir das Bild auf der linken Seite zu leer. Da flüsterte ich der Stechmücke, die mich gerade stechen wollte zu, das sie sich doch lieber gekonnt ins Bild setzten sollte, was sie auch tat. Wünsche allen ein schönes Wochenende! EDIT 12.46Uhr: Merke gerade das im Vergleich zu CS4 und der Windos Vorschau, die Farben hier im Forum viel kälter wirken. Edit: Habe das Problem gelöst! Unter Windos war ein defektes Monitor Farbprofil instaliert. Gelöscht und auf s
Mehr hier
...wünsche ich Euch und Euren Familien. Nochmals ein Bild aus dem Sommer 2011. Bin leider seit 4 Monaten nicht mehr zum fotografieren gekommen. Gruß Klaus
Mehr hier
Ein schöner nasser Morgen des vergangenen Sommers. Nur die Damen war nicht sehr kooperativ. Marcus
Mehr hier
Hallo, hier eine Frontale einer gebänderten Prachtlibelle (Calopteryx splendens). Gruß Klaus
Mehr hier
Hier ein Foto aus wärmeren Zeiten, aufgenommen bei mir an der Alte Issel
Hallo zusammen, für mich war es in diesem Jahr kein gutes Libellenjahr und es entstanden nur wenige Aufnahmen. Habe auch mal versucht Aufnahmen mit etwas mehr "Luft" zu realisieren. Hoffe euch gefällt die Aufnahme der Gebänderten Prachtlibelle ein wenig. LG Michael
Mehr hier
Weibchen der Gebänderten Prachtlibelle (Calopteryx splendens) vor dem Morgenhimmel
Aus der Nähe betrachtet sehen viele Insekten so bedrohlich aus. Aber erst einmal muss man sie finden. Die Prachtlibellenmännchen sitzen ja zum Glück meist auf einer Warte (leider oft ein Blatt). Was das Fotografieren bei Wind aber oft unmöglich macht. Hier hatte ich nach einigem Suchen Glück mit einem Männchen auf der gemähten Wiese, statt am ewig schaukelnden Schilfhalm. vorsichtig rückte ich mit meinem Stativ in Bauchlage immer näher an das Tier. Dabei richtete es sich immer weiter auf. Letzte
Mehr hier
Hier mal ein gebänderte Prachtlibelle, aufgenommen Ende Mai auf den Elbwiesen.
Der Name Schattenlibelle gehört eigentlich einem Insekt aus dem Südosten Europas und Kleinasien (Caliaeschna microstigma), aber ich übertrage ihn mal auf eine Gebänderte Prachtlibelle aus Niedersachsen. Wie fast alle Artgenossen an jenem Morgen des Pfingstsonntags saß dieses Männchen mit weit geöffneten Flügeln in der Ufervegetation eines traumhaften Baches, während sich im Hintergrund die Sonne durch dichten Nebel kämpfte. Das intensive Blau der Flügel verblasst während einer kühlen Nacht und w
Mehr hier
...irgendwie erinnert sie mich an eine Spinne.
Für Mitteleuropäer ein höchst ungewohnter Anblick, in Griechenland und in der Türkei jedoch nichts Ungewöhnliches: Dort tragen nicht nur die Männchen, sondern auch viele (nicht alle) Weibchen der Gebänderten Prachtlibelle farbigen Flügelschmuck. Im Nahen Osten sind bisher 7 Unterarten der Gebänderten Prachtlibelle beschrieben worden, diese sollte eigentlich auf den Namen Calopteryx splendens amasina hören. Doch so ganz genau weiß das niemand, denn über die Berechtigung und den Status der Calopte
Mehr hier
In den letzten Tagen sind bei uns die Nachttemperaturen nicht unter 18°C gesunken und es hat kein Sinn gemacht fotografieren zu gehen. Am Dienstag sah es schon anders aus mit 12°C und ich bin um 05:00 Uhr an einen kleinen Fluss bei mir fast vor der Haustür gewesen und habe Dutzende von Prachtlibellen gefunden. Auch der Wind war gnädig und so konnte ich ein paar Aufnahmen machen.
Mehr hier
Endlich konnte ich auch einmal, nach stundenlanger Suche, ein Prachtlibellen-Paar finden. Habe auf dieser Wiese mindestens 30 Exemplare gefunden :)
momentan bin ich fast täglich im Eisvogel Revier unterwegs und dabei stach mir diese hübsche Libellenart ins Auge! Gut zu bestimmen war sie ja! Angesteckt vom derzeitigen Boom hier im Forum, habe ich mich dann heut morgen auch mal probiert. Jetzt kann ich die Begeisterung für diese Insekten, wie sie von den Libellenexperten (wie Jens und Oli) empfunden wird, nachvollziehen! Bin dabei echt ins schwitzen gekommen, die Temperaturen waren heute Morgen 4.30 Uhr aber auch schon mollig! Verbesserungsvo
Mehr hier
im wahrsten Sinne des Wortes! Zehn bis zwanzig Prachtlibellen konnte ich ausmachen,die aber aufgrund der z.Tl heftigen Regenschauer tief im Grasgürtel ihren Schutz suchten. Eine saß etwas exponierter so das ich mit dem 300er eine relativ gute Chance hatte. Gruß Marcus
Mehr hier
Hallo zusammen, die gabänderte Prachtlibelle ruhte auf einer Wiese neben einem Bach. Zum Glück konnte ich mich in einem 2. Versuch mit dem Stativ langsam nähern ohne dass diese wegflog. Die Männchen waren da schreckhafter, so dass man höchstens "freihand" nah genug heran kam. Die frisch geschlüften Tiere, die noch neben ihren Exuvien hiengen waren leider (da senkrechtes Steilufer) nicht erreichbar. Viele Grüße Martin
Mehr hier
Bevor die Saison wieder los geht möchte ich euch die Gebänderte Prachtlibelle noch zeigen. Allen ein schönen Wochenstart.
Mehr hier
Calopteryx Splendens od auch Blaue Mauritius wie ich sie gern nenne! Obwohl sie ja recht häufig vorkommt. Gruß Marcus
Mehr hier
Der Altweibersommer hatte schon begonnen, als ich an meinem Hausbach bei Sonnenaufgang die einzige Libelle 2009 fotografieren konnte.
Bild des Tages [2010-02-01]
des Männchens - im Hintergrund - befindet sich das Weibchen der Gebänderten Prachtlibelle hier währen der Eiablage.
Hallo miteinander, habe mich heute hier angemeldet, da mir viele Bilder in diesem Forum ausgesprochen gut gefallen. Ich möchte als Einstand ganz gerne ein Männchen der gebänderten Prachtlibelle zeigen. Ich wäre für Kommentare und Verbesserungsvorschläge sehr dankbar.
Mehr hier
Ich habe einmal den Hintergrund ein wenig gerade gerückt.
Ich weiss, sie entspricht Euren hehren Anforderungen an Schaerfe etc bei Libellenfotos hier nicht :), aber Havel und Nationalpark ohne Libelle, das geht ja nu mal schon gar nicht. Die gehoeren einfach mit dazu. Aber fuer unsere Libellen-Fotografen - der NP ist wirklich einen Urlaub wert ;)
In der Makro-Fotografie neue Opfer in naher Umgebung gefunden und es wird weiter geübt ;o)
Hallo, nachdem mein Makro immer noch beim Service ist,bleibt mir nur die Festplatte zur Motivsuche. Hoffe das Männchen der gebänderten Prachtlibelle gefällt euch ein wenig. LG Michael
Mehr hier
hatte das Männchen der gebänderten Prachtlibelle(Calopteryx splendens) scheinbar gebucht. Bei den milden Temperaturen hat sie ihr "Hotel"aber frühzeitig verlassen,für ein paar Bilder auf der Distelblüte hat die Zeit aber noch gereicht. Hoffe die Aufnahme gefällt euch ein wenig und Kritik ist wie immer erwünscht. LG Michael
Mehr hier
Hallo, eigentlich gibt es bei uns C. virgo häufiger, hier war ich froh die gebänderte vor mir gehabt zu haben, so sieht man die letzten Strahlen der untergehenden Sonne doch besser. Leider kam die Sonne nur kurz zum Vorschein, in der Hektik konnte ich nur wenig Aufnahmen machen, die Flügelspitze lag leider immer außerhalb der Schärfeebene, ich kann damit leben :) LG Stevie
Mehr hier
saß diese Gebänderte Prachtlibelle u flog vereinzelt diese Blüte an! Eine Frontale habe Ich zu Pfingsten ja schon gezeigt Vg Marcus
Mehr hier
Da die Prachtlebelle "klassisch fotografiert" schon des öfteren im Forum aufgetaucht ist, habe ich mich mal an eine andere Sichtweise gewagt.
Mehr hier
Zur Entstehung dieser Aufnahme; Nach erfolgloser Suche heute Morgen an meinem Teich u z.Tl.heftigen Wind,fand Ich mitten auf der Wiese diese junge Prachtlibelle die sich immer wieder erneut nach einigen Flügen auf diese Blüte setzte. Vg Marcus
Mehr hier
der besonderen Art!Wer sich einmal daran versucht hat Libellen im Flug zu erwischen wird schnell festgestellt haben das die Ausschußquote eine hohe ist! Wer schon mal versucht hat Prachtlibellen im Flug zu erwischen,der wird feststellen das diese noch höher ist Also Kategorie; Dokumentarisch~ wie gehabt bei meiner kleinen Serie!!! Mir gefällt es einfach diese Blauen/Grünen metallisch glänzenden Libellen zu beobachten u zu fotografieren. Der Name ansich sagt doch schon alles. Vg Marcus
Mehr hier
Hier noch ein weiteres Bild meiner kleinen Serie aus dem Sommer! Manche Aufnahmen kann man halt nur zu fortgeschrittener Tageszeit machen. Anspruch;Dokumentarisch Vielleicht gefällt's. Vg u ein Verschneites We Marcus
Mehr hier
der besonderen Art!In der knalligen Juni~Sonne hat es sich diese gute Dame auf einer Ähre gut gehen lassen.Von dieser aus startete sie dann auch immer Ihre kleine Jagdflüge mit viel Erfolg.Aufgrund der aktuell doch recht kühlen Temperaturen wollte Ich noch einmal den Sommer zurückkehren lassen. Kat; Lebensraumaufnahme Vielleicht gefällt es ja ein wenig trotz des Lichtes.Hier empfand Ich den metallischen Glanz so klasse. Vg Marcus
Mehr hier
waren diese beiden Prachtlibellen mit der Fortpflanzung beschäftigt,worüber Ich bei der Entdeckung hoch erfreut war!In Sachen Ästhetik liegt diese Aufnahme wohl eher auf den letzten Platz.Doch hatte Ich keinerlei Möglichkeiten einen anderen Ausschnitt zu wählen,da die Kopula inmitten des Grasgürtels vollzogen wurde.Dreimal haben die guten Ihren Standort gewechselt so das Ich Mich entschloß mein 300er nebst ZR 36mm zu verwenden um nicht zu stören. Wirklich Klasse dieses Erlebniss das Ich vorher n
Mehr hier
Prachtlibellen sind mit 6 bis 7 cm Flügelspannweite unsere größten Kleinlibellen. Der Flug von C.splendens ist langsam und fast etwas schmetterlingsähnlich. Die Männchen besetzen Reviere, die sie gegen Eindringlinge verteidigen. Auf erhöhten Sitzwarten drohen sie mit rhythmischen Aufklappen der Flügel anderen Männchen ( siehe Foto).
50 Einträge von 119. Seite 2 von 3.

Verwandte Schlüsselwörter