50 Einträge von 488. Seite 9 von 10.
Nachdem ich einige Steinkauzbilder (z.B. mein letztes Steinkauzbild) gemacht hatte, flog der Steinkauz plötzlich ab. Zunächst war ich enttäuscht darüber, dass er nun weg war, aber dann tauchte er, so plötzlich wie er verschwunden war, auf einem benachbarten Wiesenpfahl wieder auf. Erst beim zweiten Hinsehen bemerkte ich, dass er eine Maus erbeutet hatte. Zum Glück blieb er noch einige Zeit auf dem Pfahl sitzen, sodass mir noch einige Bilder vom Steinkauz mit Beute gelangen. Kurze Zeit darauf flo
Mehr hier
Ein Bild einer kleinen Serie welche bei den Steinkauzen entstanden ist. Schön zu sehen, dass hier der Nachwuchs wohl auf ist und schon sehr aktiv die Umgebung erkundet.
Mehr hier
Endlich ist es mir erstmals gelungen einige Steinkauzbilder zu machen. Hier das erste Bild. Viel Spaß beim Betrachten!
mit Futter für die Kleinen, um dieses Foto zu bekommen musste ich lange warten, letztendlich hat es geklappt, ich denke da geht noch mehr. um die Steinkäuze nicht zu stören wählte ich eine größere Entfernung. VG Wolfgang
Mehr hier
Hallo, ich habe die letzten 3 Abende bei den Käuzchen verbracht, das Bild zeigt einen adulten Steinkauz bei der Käferjagd.
Mehr hier
ein aktuelles Bild "meiner " Steinkäuze
Mehr hier
Serie mit 0 Bildern
langsam geht es wieder los und sie lassen sich des öfteren sehen, VG Wolfgang
Mehr hier
eine von den vielen, ( sehr vielen ) Bildern die ich letztes Jahr machen konnte möchte ich euch zeigen und hoffe es gefällt ein wenig, VG Wolfgang
Mehr hier
Steinkäuze leben gefährlich, wenn sie zu nah an einer befahrenden Straße wohnen und brüten, 2 von ihnen haben es mit dem Leben bezahlt, sie wurden unweit am Straßenrand gefunden, das macht nachdenklich, Vg Wolfgang
Mehr hier
Serie mit 5 Bildern
Auch wenn ich kein "Vogelfotografie-Experte" bin, bekomme ich öfter Eulen vor die Linse und ich versuche dann sie im Rahmen meiner technischen Möglichkeiten festzuhalten.
Mehr hier
Seit fast 30 Jahren führe ich ein Artenschutzprogramm für den Steinkauz im Kreis Coesfeld durch. In diesem Jahr war ein besonders gutes Steinkauzjahr. Insgesamt wurden in diesem Jahr 281 Steinkäuze beringt. Auf dem Messtischblatt Coesfeld-Ost konnte ich über 100 Brutpaar kartieren.
Diesen Steinkauz konnte ich im Mai ablichten, ich finde das Bild passt aber auf Grund der Farben besser in den Herbst Zur Zeit gibt es kein gutes neues Material von mir, daher wühle ich etwas im Archiv. Mal sehen wie es in der "Vogelsparte" so klappt
Mehr hier
Es war noch nicht richtig hell, als der Steinkauz einen kurzen Blick aus seinem sicheren Versteck warf und die Umgebung sicherte. Ich blieb dabei natürlich nicht unbemerkt. Der Steinkauz schaute mich über 10 Sekunden regungslos an, bevor er abflog. Obwohl die Qualität etwas bescheiden ist, wollte ich euch das Foto zeigen, da es bisher nicht wieder mit ihm geklappt hat und ich sehr froh bin ihn endlich mal erwischt zu haben. :) LG Hermann
Mehr hier
Aufnahme aus August 2010: Der Steinkauz ist am Niederrhein Charaktervogel. An einigen Stellen gibt es sie hier noch, die alten Kopfweiden und Eschen, in denen die kleinen Käuze so gerne brüten. Früher wurden die Bäume aus wirtschaftlichen Gründen regelmäßig zurückgeschnitten und haben so ihre kurzen knorrigen Stämme ausgebildet. Heute sind freiwillige Helfer erforderlich, um die notwendige intensive Pflege der Bäume zu übernehmen. Überlässt man die Bäume sich selbst, treiben sie weit aus und bre
Mehr hier
Aufnahme aus August 2010: Eigentlich sahen wir zunächst nur einen Schatten, der sich dann als Steinkauz auf Beutefang entpuppte. Steinkäuze sind am Boden sehr flink. Wir konnten es zwar noch nicht beobachten, haben aber gelesen, dass sie im Laufschritt schnell genug sind, sogar fliehende Mäuse einzuholen. Bei dieser Jagd hatte es allerdings nur zu dem einen oder anderen Regenwurm gereicht. Die Aufnahme ist Mitte August morgens in der Früh um ziemlich genau 6:00 Uhr entstanden. Um die tatsächlich
Mehr hier
am Straßenrand suchte er nach Mäusen und anderem fressbarem und kam mir bis auf wenige meter ans Auto, Vg Wolfgang
Mehr hier
Aufnahme aus August 2010: Die jungen Steinkäuze scheinen etwas entdeckt zu haben. Gebannt schauen beide in dieselbe Richtung... VG, Ralf unsere website: http://www.wunderbare-erde.de .
Mehr hier
Serie mit 5 Bildern
Ein weiteres Bild zu unserer Steinkauzserie: Die Weide ist schon viele Jahre alt. Ihr Stamm ist geborsten und dort, wo einmal ein dicker Ast gewachsen ist, klafft jetzt ein tiefes Loch im Baum. Sicher hat man schon einmal überlegt, den alten Baum aufzugeben - auf Neudeutsch "Flurbereinigung" zu betreiben. Immerhin steht er bei der Wiesenmahd regelmäßig im Weg... Wieso auch immer - der alte Kopfbaum wurde verschont. Heute bietet er den Steinkäuzen eine der letzten natürlichen Höhlen, in
Mehr hier
Aufnahme aus August 2010: 2010 ist bislang ein gutes Jahr für die Steinkäuze. Obwohl ihnen der harte Winter zunächst ziemlich zugesetzt hatte, war ihre Brutsaison sehr erfolgreich. Zum einen spielte das Wetter halbwegs mit, zum anderen waren es vermutlich die in diesem Jahr auffällig vielen Mäuse, die den Eulen günstige Voraussetzungen schafften. Steinkäuze legen von Mitte April bis in den Mai hinein bis zu sechs, manchmal sogar sieben Eier, die bis zu 30 Tage bebrütet werden. Etwa fünf Wochen s
Mehr hier
Habe in meinem Archiv gewühlt und habe noch eine bessere Version gefunden. Ich hoffe die findet einen größeren Anklang
Da es momentan nicht so gut läuft mit den Steinkäuzen, hier ein Bild aus dem Archiv von einem jungen Steinkauz.
vier steinkauzjunge konnte ich in einem naturschutzgebiet in einer auenlandschaft am niederrhein beobachten. wunderschön eingebettet ins landschaftsbild waren kopfweiden. ihre aushöhlungen dienten den jungvögeln als schutz und unterschlupf.
Mehr hier
scheint dieser blick des jungen steinkauzes zu sagen. gestern am niederrhein aufgenommen. viele stdn. habe ich sie beobachtet, teilweise war es sehr ermüdent, da sie lange schlafpausen einlegten. gelegentlich kam eine katze vorbei, die die kleine gruppe von vier jungsteinkäuzen aufmischte.
Mehr hier
Steinkauz nimmt ein Staubbad, ca 10 meter neben meinem Ansitz (Ohne Tarnung im Auto) ca 5 minuten konnte ich die Aktion beobachten unf festhalten auf meiner CF Karte, er hatte sich wohl an meine Gegenwart gewöhnt, VG Wolfgang
Mehr hier
Heute morgen fand ich einen Toten Steinkauz am Straßenrand und war sehr Traurig, es war wohl einer aus der Brut die ich über 4 Monate beobachtet habe. Auf der Suche nach neuen Motiven folgte ich einem Jungen Grünspecht in einer nahen Obstbaum Anlage und konnte Ihn Erfolgreich ablichten, im Augenwinkel sah ich einen bräunlich gefärbten Vogel an mir vorbei fliegen, Fernglas raus um zu sehen was es denn war was ich für einen kurzen Augenblick gesehen habe, zu meiner Freude "ein Steinkauz , ne
Mehr hier
Mein vorerst letztes Bild "meiner Steinkauz Serie" hier im " NATURFOTOGRAFEN FORUM" Mit freundlichen Grüßen Wolfgang
Mehr hier
Die Freude war riesig, als ich die ersten Fotos von den Jungen Steinkäuzen machen durfte. Neugierig schaute der Junge Steinkauz dem Marienkäfer zu ,der seine Brutröhre inspizierte, VG Wolfgang
Mehr hier
hier noch ein weiteres Foto meiner Steinkauz Serie, Nun bin ich exakt 3 monate bei meinen Steinkäuzen, inzwichen kommen sie auf ca, 10-12 meter an mein Auto, mittlerweile ohne Tarnung, es stört sie micht im geringsten stürzen sich neben meinem Auto auf Mäuse und Regenwürmer, es ist einfach ein Traum diese kleinen flinken Eulen so nah zu beobachten, es macht richtig spaß und freue mich ,dass bald die Jungen aus dem Loch krabbeln, hoffe es gefällt. VG Wolfgang
Mehr hier
ein weiteres Foto meiner Steinkauz Serie, VG Wolfgang
Mehr hier
Steinkauz nach erfolgreicher Jagd
Junger Steinkauz im ersten Licht des Tages; sein Brutbaum wurde bei einem Sturm beschädigt - um ihm zu helfen wurde einfach eine Steinplatte auf dem abgebrochenen Stamm gelegt und befestigt. Der Kauz hat diese Unterstützung angenommen und brütet weiterhin in diesem Baum. Steinkäuze jagen vorwiegend in der Abenddämmerung. Sie ernähren sich hauptsächlich von kleinen Nagetieren (z.B. Feldmäuse) und großen Insekten (z.B. Nachtfalter, Laufkäfer) auf dem Boden, nehmen aber auch kleine Vögel oder sogar
Mehr hier
Frisch geübt im Fotografieren aus dem Auto heraus, habe ich es auch in meiner direkten Umgebung versucht und mich am Revier dieses Kauzes auf die Lauer gelegt. Nach nur einer Stunde tauchte er tatsächlich auf und tat mir für ca. 30s den Gefallen sich an geeigneter Stelle niederzulassen. Bei diesem Bild habe ich absichtlich nicht weiter beschnitten, weil ich den Apfelbaum ganz attraktiv fand.
Serie mit 15 Bildern
Steikauz Serie, Wildlife 2010
im abflug zum nächsten Baum ca.(8 meter) wo die Jungen warten. Hoffe es gefällt und geht nicht unter in der Flut der vielen tollen Bildern . VG Wolfgang
Mehr hier
in der Baumkrone wartet der Steinkauz auf Beute , nach etwa 1/2 Stunde war es soweit., dann flog er ca. 10 meter vor meinen Ansitz. VG Wolfgang
Mehr hier
Hier konnte ich den Steinkauz auf seinem Lieblingsansitz in strahlendem Sonnenschein beobachten und erfolgreich fotografieren, in ca. 3 Stunden gelang es Ihr/Ihm 3 Mäuse zu fangen, aber diese schnellen Eulen sind im Flug wohl nur mit Blitz zu stoppen, Hoffe es gefällt. VG Wolfgang
Mehr hier
3. Platz Vogelbild des Monats April 2010
Bild der Woche [2010-05-03]
Die Natur stellt doch die schönsten Kulissen zur Verfügung. Bei einer abendlichen Pirschfahrt durch "meine" Streuobstwiesen, wurde ich durch Vogelgezeder auf den Steinkauz aufmerksam. Sehr vorsichtig fuhr ich das Auto in eine günstige Position und es gelangen sehr schöne Bilder. Der Steinkauz wechselte einigemal seine Sitzwarte und so konnte ich ihn an verschiedenen Orten fotografieren. Die Annäherung mit dem Auto war für ihn kein Problem.
Mehr hier
es war schon eine Überraschung ,als ich diesen Steinkauz in meinem Revier entdeckte, die freude war groß ihn dann auch noch fotografieren zu dürfen , hoffe es gefällt etwas besser als mein erste Bild vom Steinkautz hier im Naturfotografen-Forum VG Wolfgang
Mehr hier
Nachdem ich ihn in seiner Höhle fotografieren konnte hatte er genug und suchte Deckung im Baum, ein tolles Erlebniss diesen Steinkauz hier bei uns zu sehen, VG Wolfgang
Mehr hier
Alternativtitel: "Hauptsache, Strom im Haus!" Dieses Bild ist schon recht betagt, aber ich wollte es Euch nicht vorenthalten. Es stammt aus dem März 2002, wurde in der Türkei aufgenommen und ist ein Scan vom Dia (Ausschnitt). Ich weiß nicht genau, was hier sehenswerter ist, der Kauz oder die Kunst der Elektroinstallation "alla turca". Aber offensichtlich ist das ja durchaus ein akzeptabler Lebensraum.
Mehr hier
Hier noch ein Bild von dem jungen Steinkauz etwa später im Sommer. Er ließ mich ohne Tarnung an mich heran. Ich glaube er hatte sich an mich gewöhnt. Leider müsste ich ihn Tage später ertrunken in einem nahgelegen Teich finden. War sehr schlimm. Trotzdem viel Freude an dem bild. Lg Daniel
Mehr hier
Die gleiche Beschreibung wie beo vorherigem Bild. Hier muss ich dazu sagen das ich ein Entfernung zum Tier von ca. 6 m hat. Er fühlte sich wohl nicht gestört er Putzte sich schlief obwohl ich vor ihm stand. Leider liegt die Schärfe nicht ganz auf dem Auge.
Ich konnte dieses Jahr ohne Tranung an dem Stall meiner Freundin Steinkäuze beobachten. Ein tolles Erlebnis. hier ein Jungvogel auf seinem "Lieblingspahl". Ich hoffe das sie dieses Jahr auch wieder Nachwuchs bekommen, dass Pärchenist noch da und ich HOFFE.
Mehr hier
Beim Aufräumen meiner Festplatte, bin ich auf ein Bild vom Steinkauz gestossen, welches ich im Frühjahr 2008 fotografiert habe.
Steinkauz mit Beute
verschlafener steinkauz auf kos
Hallo zusammen. hier möchte ich Euch meinen ersten Steinkauz den ich fotografieren konnte zeigen. Das Foto entstand auf der Heimfahrt nach einem fotografischen recht erfolgreichen Tag abends um 20.15 Uhr. Die Warte ist nicht wirklich schön,mir in diesem Fall aber echt egal auch die Qualität wird so manchen nicht überzeugen, der schaue sich aber die Technik an. Grüße Frank
Mehr hier
Mein erster Steinkauz, auch wenn er beringt ist, aus der freien Wildbahn. Bei dem hellgrünen Fleck bin ich mir nicht sicher, ob das positiv oder negativ zur Bildwirkung beiträgt. Ich hoffe weitere Bilder vom Steinkauz werden folgen, dann hoffentlich ohne die Blätter davor.
50 Einträge von 488. Seite 9 von 10.

Verwandte Schlüsselwörter