Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
50 Einträge von 232. Seite 1 von 5.
Schnepfenflug
Am Rand einer Feuchtwiese konnte ich im Frühjahr Uferschnepfen, Rotschenkel und Kiebitze bei der Revierverteidigung beobachten. Dabei richtete sich der Unmut der Uferschnepfe auch gegen mich. Und das, obwohl ich hinter einem Zaun zurückblieb. Hier zeige ich eine der Aufnahmen, als mich das Männchen im Flug umkreist und seine Warnrufe ausstößt.
PFUHLSCHNEPFE Monochrom
Nun ist meine Zeit, die ich an der Ostsee verbracht habe auch schon wieder vorbei. Da ich Limikolen liebe, zieht es mich immer wieder an die Küste, um so den einen oder anderen Watvogel zu erwischen. Die dort verbrachte Zeit war unfassbar schön. Ich habe aber auch die Zeit genutzt, um mich auszutesten und mich bemüht ein paar Bildideen, die in meinem Kopf rumschwirren, umzusetzen. Manchmal verzweifle ich genau an solchen Bildern im Kopf - ich habe noch nie einen Kurs oder dergleichen besucht, so
Mehr hier
Revierwächter II
Dieses Mal war es eine Uferschnepfe an der Grenze ihres Reviers, die sich lautstark bemerkbar machte und alles attackierte, was sich den Jungen näherte: z. B.: andere Uferschnepfen, Rotschenkel, Kiebitze, Krähen, Gänse, Turmfalken, Weihen und Fotografen 😅
Sonntagsspaziergang
... auf der Blümchenwiese.
kämpfende Schönheit
wunderschön kommen sie daher die Männchen der Kampfläufer. Jeder sieht irgendwie anders aus und jeder für sich ist wunderschön.
Der Nackenstoß
Um mal deutlicher zu zeigen was der "Kleine" aushalten mußte.
Mehr hier
Kampf der Schnepfen
Der Untere, wohl Jüngere hier, mußte mächtig viel aushalten. Er tat mir eigentlich richtig leid.
Mehr hier
Stochern
... bis es Nacht wird. Sie lies sich von nichts und niemanden stören.
Mehr hier
Junge  Uferschnepfe
Diese, schon fast flügge Uferschnepfe, wird zur Zeit von den Eltern so stark bewacht, dass man sie gar nicht nicht finden kann. Im Tiefflug wird man an der Moorstrasse von ihnen attackiert. Das Junge folgt dann den Rufen der Altvögel. Dieses hier kam kurz zuvor einer Bleassralle in den Weg und mußte spüren, dass das Leben voller Gefahren ist. Als es sich aber aus dem Wassergraben vor der Ralle retten konnte und die Strasse überquerte waren dann die Altvögel wegen meiner Anwesenheit keinen Meter
Mehr hier
Vorbeiflug
... auf Augenhöhe. Optimal für Kameratests.
Mehr hier
Pfahlstreit
Moin, jetzt streiten sie sich schon um den besten Pfahl, dabei sind dort genug davon. Glaube ich zumindest. Aber was weiss ich von Pfählen. Gruss Eric
Mehr hier
Revierstreitigkeiten
Der Brachvogel fand es gar nicht lustig, dass die Uferschnepfe immer wieder in seinem Revier gelandet ist.
Karategriff
Ein Fuß in den Nacken, und mit den Anderen den Schnabel fixiert, eine schnelle Drehung und ... . Nein, so schlimm war es dann doch nicht. Aber das junge Männchen mußte ganz schön was einstecken.
Mehr hier
Früh morgens auf der Feuchtwiese
... war klein Uferschnepfe unentwegt auf Futtersuche. Auch von Mamas Ruf lies es sich nicht ablenken. Und als Papa mit einem Kontrahenten Karateübungen vollzog wurde weiter gefrühstückt. Dazu später aber dann mehr.
Mehr hier
Nicht mal in Ruhe speisen...
kann die Dame in diesen Zeiten . Schwupps war der Kerl oben und sie wartete "geduldig" den kurzen Moment ab, um sich danach weiter der Nahrungssuche zu widmen. Gruss Eric
Mehr hier
Kampfläufer fliegend
Noch sind die Kampfläufer hier ziemlich schlicht daher fliegend. Meist ist es ein Wettlauf mit der Zeit: Sind sie richtig schön im Prachtkleid, geht es oft auch schnell weg in die nordischeren Brutgebiete. So erlebe ich es zumindest meist in Niedersachsen. Gruss Eric Mal sehen....
Mehr hier
Bunga Bunga
Hier allerdings fast Stürzend... und zum Ende hin. Da sie mir vorher nur die Hinterteile zugedreht hatte, war ich froh zumindest das Profil letztendlich fotografieren zu können Ich bin etwas irritiert, es war die letzten Jahre um diese Zeit deutlich mehr los. Gruss Eric
Mehr hier
Sprung
Die Uferschnepfe machte einen Luftsprung
Der Außreißer
Es war sehr dunkel als die Uferschnepfen in einer Gruppe einflogen. Ich habe eine längere Verschlusszeit gewählt. Eine Uferschnepfe war aus der Formation ausgerissen und ich fand das ganz nett so.
Mehr hier
Stress unter Kerlen
Heute morgen am Ochsenmoor, die fliegende Uferschnepfe mit 5 Ringen ist übrigens über 11 Jahre alt und wurde dort auch beringt, wie ein Orni neben mir stehend stolz erörterte. Und Stress machen kann der olle Kerl ja auch noch. Gruss Eric
Mehr hier
Bei Sonnenaufgang...
Hallo, ...und im Gegenlicht putzte sich die Uferschnepfe , vermultich auch um ihren Partner zu gefallen, denn es geht so langsam rund in Sachen Balz der Uferschnepfen. Gruss Eric
Mehr hier
Streithähne
Die Uferschnepfen zankten sich und die dominante hat der anderen ganz schön zugesetzt...
Isländische Uferschnepfe II
Die Isländische Uferschnepfe machte sich zeternd bereit zum Abflug und war danach nicht mehr gesehen.
Frühjahrsputz
Die Schnepfen sind im Moor angekommen. Einige futtern nur, manche raufen sich schon, und die Mädchen machen sich halt hübsch.
Mehr hier
Isländische Uferschnepfe
Die Uferschnepfe der isländischen Unterart zeigte sich heute ganz nett. Auffällig sind bei der Unterart ist Ihre kräftigere Färbung und kürzere Beine im Vergleich zur hiesigen Art.
Mehr hier
Endlich
Hatte heute 3 Schnepfen auf der Suche, nur die letzte war gnädig und hat etwas ausgehalten. Das spornt wieder etwas an. Für mich ist heute Feiertag! Schönen Abend wünscht Thomas
Mehr hier
Landung
Landeanflug der Uferschnepfe
Die Rückkehr der Schnepfe mit der Tigerpranke
Obwohl die Schnepfen noch nicht so richtig in die Gänge kommen - die Schnepfe mit der Tigerpranke war unerwartet zurück und zeigte Ihre besten Moves.
Uferschnepfe im Wiesen-.Wasser
Etwas Vorfreude schwingt mit, kommende Woche plane ich den ersten Schnepfenbesuch dort. Dann ist es genau ein Jahr her Gruss Ich hätte auch eine Serie machen können, glaube ich
Mehr hier
Meine Erste in 22´
Und wenn ich gründlich geschaut habe, dann war es auch die Einzigste an diesem Tag im Moor. Was macht man nun wenn man ganz allein ist ? Man spielt mit den Wassertröpfchen.
Mehr hier
Wurm am Ende
Hier hatte die Uerschnepfe mit dem Stochern Erfolg, der Wurm natürlich weniger ich freue mich wenn diese Saison bald wieder losgeht Gruss Eric
Mehr hier
Schnepfenstrich
Hier ist Saure-Gurken-Zeit. Kein Winter, kein Licht, .... Also wird das Archiv gepflegt und mal neue Bearbeitungsmöglichkeiten ausprobiert. Die Waldschnepfen haben es mir angetan, ich will es wissen. Aber da beißt man sich schnell die Zähne aus. Das Zeitfenster wo sie fliegen ist so knapp, dass man keine Chance hat einen zweiten Standpunkt zu testen. Morgen wieder, wenn das Wetter passt. Das Erlebnis ist ein besonderes, ich bleibe dran. Beste Grüße Thomas
Mehr hier
Zum Sonnenaufgang im Moor
... mit einer kooperativen Uferschnepfe.
Morgenschnepfe
Irgendwie sieht sie noch müde oder missgelaunt aus.
Mehr hier
3 Tafeln Schokolade auf der Varanger-Halbinsel
meine Faszination für Limikolen ist schier grenzenlos und ein Grund dafür sind ihre jährlichen Wanderungen. Eine Pfuhlschnepfe wiegt lediglich 300g. Soviel wie 3 Tafeln Schokolade. Aber neben einem eingebauten Navigationssystem, welches sie zielsicher von den Brutgebieten im hohen Norden in ihre Winterquartiere auf der Südhalbkugel (u.a. Neuseeland, Australien für die Population aus Alaska und Nordrussland) bringt, sind diese Vögel zudem noch Hochleistungssportler und natürlich auch Wetterfrösch
Mehr hier
Fressneid
An der Küste gab es letzte Woche erfrischend viele Limikolen. Die Pfuhlschnepfen stochern lange jede für sich, aber ab und zu gibt es einen kurzen Streit, den man gesetzmäßig verpasst oder vergeigt. Diesmal hat es geklappt, warum auch immer. Beste Grüße Thomas
Mehr hier
Der Schnabelschatten
Diese "weibliche" Schnepfe ( war nur am schnattern ) machte mir die Freude und flog extra langsam an mir vorbei. Wie sehr hätte ich mich da über ein kleines Wölkchen am Himmel gefreut.
Mehr hier
Uferschnepfe schüttelt sich in Gold - Orange Uferschnepfe im Sonnenuntergang
Serie mit 21 Bildern
Mehr hier
Im Regen
Für dieses Foto bin ich mal über meinen "Schatten" gesprungen und habe mich bei seichtem Regen in die Wiese gelegt.
Mehr hier
Im hohen Gras
Uferschnepfe im Abendlicht umgeben von Flares und einer Insektenkette.
Kein Wort mehr über meine Frisur!
Diese Bekassine hat nicht nur ein festes Revier, sondern anscheinend acuh einen Lieblings-Zaunpfahl, auf der ich sie schon mehrfach gesehen hatte. Neu war dieses Mal zeigte sich sie mit schicke "Frisur".
Mehr hier
Lautstarke Ankündigung
Ab und zu flog diese Schnepfe - auch lautstark - eine Runde um mich herum, um dann wieder auf diesem Hinweisschild am Eingang zum Moor zu landen.
Revierverhalten
Vor einem Jahr auf Texel (schluchtz): Die Uferschnepfe nutzt den Pfahl, um ihr Revier auf dieser Vogelschutzwiese zu behaupten. Wer den Pfahl erobert, hat die besten Karten. Der Vogelschutz ist dort in vielen Bereichen vorbildlich. Natürlich lebt die Insel vom Tourismus und nicht zuletzt von den Natur- und Vogelfreunden. Allein auf dieser Wiese konnte ich vier paar Uferschnepfen und zwei paar Rotschenkel, sowie Kiebitze und Austernfischer sichten.
Mehr hier
Abendritual
Kurz vor dem Schlafen hat sich die Uferschnepfe noch einmal ausgiebig geputzt und gekratzt.
Nun bleib doch
... endlich mal stehen ! Uferschnepfen beim morgentlichem Vorspiel.
Mehr hier
Meckerfritze
Hallo Dieser Rotschenkel war heute nicht zu Spässen aufgelegt, denn Er spuckte fast Speichel... Er hat aufgeregt gerufen und gewarnt, dabei stand da nur ein Blechmonster wie jeden Tag vermutlich 100x dieser Tage. Ich konnte zwar die Partnerin nicht sehen, vermute sie aber ganz dicht bei ihm. Gruss Eric
Mehr hier
Schnepfe im Abendlicht
Wenn der Tag so zu ende geht ... dann war es ein schöner Tag.
Mehr hier
Der Schrei
Und sie war wirklich sehr laut ! P.S.: Ich gehe mal davon aus, dass es ein Weibchen ist. Sie hörte erst nach einer Ewigkeit auf.
Mehr hier
Spaltwerkzeug
Die Uferschnepfen können mit ihrem Schnabel nicht nur plappern und stochern. Nein, sie können damit sogar Grashalme spalten ! Wollte es nicht glauben. Aber hier ist der Beweis.
Mehr hier
In Stimmung
... brachte sich hier das Schnepfenmännchen. Wenig später ging es dann zur Sache.
Mehr hier
50 Einträge von 232. Seite 1 von 5.

Verwandte Schlüsselwörter