50 Einträge von 452. Seite 4 von 10.
Im Mai ist der Nachwuchs der Uferschnepfen schon aktiv. Einfach zu putzig die Kleinen zu beobachten. Gruß Thomas.
Mehr hier
Hier habe ich noch ein weiteres Bild von der Uferschnepfe im Abendlicht. Ich hoffe es gefällt euch. Mehr davon gibt es auf meine Flickr Seite. VG Oscar
Mehr hier
Uferschnepfe im Abendlicht Ich hoffe es gefällt euch. VG Oscar
Mehr hier
Ich war im Norden Schleswig-Holsteins unterwegs. Die Uferschnepfen waren dort recht zahlreich und vom Auto aus zu beobachten/fotografieren. Gruß, Mario
Mehr hier
In diesem Jahr sind im Yerseke Moer sehr wenige Uferschnepfen. Ich beobachte, dass in jedem Jahr die Anzahl dieser wunderschönen Schnepfenvögel weniger wird. Das kalte Frühjahr war sicherlich auch nicht hilfreich. Ich habe mich aber gefreut, dass dieser Vogel sich ein Weilchen fotografieren ließ. Liebe Grüße Anne-Marie
Mehr hier
Das Licht war noch wirklich furchtbar hart. Und so habe ich experimentiert und geguckt, was man auch unter suboptimalen Bedingungen hinbekommen kann.
Aus dem Auto heraus erwischt.
Nomen est omen: Diese Uferschnepfe macht ihrem Namen alle Ehre - eine Pose am Seeufer.
Und noch ein Bild von den Uferschnepfen Hier stimmt sie mit ein als ein Artgenosse lautstark rufend das Revier überfliegt. Viele Grüße, Kai
Mehr hier
Viel los, im Moor
Mehr hier
Letzte Woche habe ich wieder bei den Uferschnepfen im Moor vorbeigeschaut. Diesmal blieb es nicht bei etwas knabbern am Hals... es ging richtig zur Sache Warum die aber immer die Mittagshitze für ihre Schäferstündchen nutzen ist mir ein Rätsel... Ich hoffe das Bild gefällt trotz hartem Licht! Viele Grüße, Kai
Mehr hier
gehört im täglichen Leben natürlich auch dazu. Die Tiere verbringen sehr viel Zeit am Tag damit sich zu pflegen. Gerade in der momentanen Palzzeit will man ja besonders hübsch sein um seinen Partner zu gefallen oder !? LG André
Mehr hier
Hier nun das Aufeinandertreffen der beiden Liebenden... leider im harten Licht. Auch wenn das Foto nicht perfekt ist, finde ich diese Art der Partnerwerbung zeigenswert. Allerdings hat sie ihn danach nicht rangelassen... da wird er wohl noch etwas knabbern müssen oder seine Strategie überdenken Wünsche Euch eine schöne Woche! Kai
Mehr hier
Serie mit 7 Bildern
hat sich diese Uferschnepfe auf dem Holzpfahl gezeigt.
Diese Uferschnepfe hatte wohl noch nicht ganz ausgeschlafen. LG André
Mehr hier
ist es doch am schönsten die Vögel abzulichten. LG André
Mehr hier
Nun sind sie wieder da Im Vordergrund das Männchen. Im Hintergrund das Weibchen. Wie fast immer im Tierreich, ist auch bei den Uferschnepfen das Männchen farbenprächtiger. Das liegt vermutlich daran, dass die Weibchen alleine durch ihr Wesen überzeugen können
Mehr hier
Die Feuchtwiesen sind nun endlich wieder voller Leben. Man merkt das der Frühling nun endlich kommt.
Mehr hier
Hier nähert sich nun Frau Uferschnepfe erwartungsvoll ihrem Saison-Liebhaber durchs hohe Gras... Fortsetzung folgt. Hier wirkte der mittig platzierte Kopf auf mich am harmonischsten... ich bin aber für weitere Vorschläge offen. Viele Grüße, Kai
Mehr hier
Am nächsten Tag konnte ich die Uferschnepfen dann bei schönem Wetter ablichten. Hier hält Herr Uferschnepfe Ausschau nach seiner Auserwählten... die kommt dann im nächsten Bild Viele Grüße, Kai
Mehr hier
Bei typischem Karfreitags-Wetter habe ich einen Ausflug ins Moor gemacht. Die Uferschnepfen sind mittlerweile eingetroffen, doch das Regenwetter trübte ihre Balzstimmung... so blieb Zeit sich den kulinarischen Genüssen zu widmen. Ich wünsche Euch ein frohes Osterfest! Viele Grüße, Kai
Mehr hier
Die ersten Limikolen sind schon wieder in ihren Brutrevieren angekommen. Jetzt dauert es nicht mehr lange, bis man wieder solche Momente beobachten kann: Uferschnepfen kurz vor der Paarung.
letztes Jahr war ich auch mal die Uferschnepfen auf Texel besuchen. Insgesamt fand ich Texel aber mehr oder weniger nur durchschnittlich und nicht das Paradies für Vogelfotografen, wie es immer dargestellt wird/wurde. Trotzdem kam das ein oder andere brauchbare Bild raus. Euch einen schönen Sonntag und viel Spaß mit dem Bild.
Mehr hier
...ist für mich, wenn die Limikolen auf den Wiesen balzen. Schon bald ist es wieder soweit. Diese Szene konnte ich vor knapp zwei Jahren im Bild festhalten.
.... dachte sich der Regenwurm, und schnürte der Uferschnepfe den Schnabel zu Festplattenfund
Mehr hier
Bei diesem anhaltenden Regenwetter habe ich mal etwas im Archiv gekramt und diese Uferschnepfe gefunden, die (zumindest mir) Vorfreude auf das Frühjahr macht! Gruß, Christian
Mehr hier
Hallo zusammen, mit dieser Uferschnepfe möchte ich allen einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen LG Urs
Mehr hier
Eine Aufnahme aus Niedersachsen. In MV ist die Uferschnepfe leider sehr selten geworden und als Brutvogel nur noch auf wenigen Vogelschutzinseln vorhanden.
...Frühling ist doch die schönste Jahreszeit
Mehr hier
Die Uferschnepfe (Limosa limosa) steht auf der "Roten Liste" der gefährdeten Vogelarten und wird leider durch Trockenlegung und intensive landwirtschaftliche Nutzung geeigneter Nahrungs- und Brutgebiete immer weiter dezimiert.
Mehr hier
Noch eine Uferschnepfe... für viele nicht was wirklich besonderes, ich freue mich aber eigentlich über jede Limikole die ich fotografieren darf LG Urs
Mehr hier
Noch eine Uferschnepfe aus Texel, ich hoffe sie gefällt ein wenig, trotz der tiefen Perspektive LG Urs
Mehr hier
Noch ein Islandmitbringsel, diesmal nicht aus dem Auto fotografiert. Das war etwas schwierig - Freihändig mit 700 mm. Und sie war recht nah, das Bild ist kaum beschnitten.
natürlich auf einem Zaunpfosten - wo auch sonst? Manchmal frage ich mich, wo diese Vögel saßen, bevor die Menschen angefangen haben Zäune zu bauen LG, Angelika
Mehr hier
Nein, es war nicht wirklich ein Rennen. Links im Bild das Hinterteil einer männlichen Schnepfe, die es gewagt hatte, dem Männchen in der Mitte das Weibchen (rechts im Bild) streitig zu machen. Wirklich stark, da mittendrin in der Feuchtwiese zu liegen. Klatschnass, matschig, aber irgendwie dazugehörig.
Mehr hier
Dieses Jahr habe ich während meines Aufenthalts auf Texel ein paar Stunden bei den Uferschnepfen verbracht, ab und zu zeigten sie sich auch in meiner Nähe, wenn sie nicht gerade ihre Flugkünste vorführten LG Urs
Mehr hier
"... sie wohl ziemlich dreckig ist".... Könnte eine Bauernregel sein. Die Uferschnepfe ist aus dem Auto fotografiert worden, nachdem ich gesehen habe, dass sie zwischen drei Standorten (zwei weiter entfernten Zaunpfählen und eben dem Misthaufen) an der Straße gerne hin und herwechselt. Ich hoffe es gefällt. Viele Grüße Andreas
Mehr hier
Bild des Tages [2015-06-13]
Im April fand im niedersächsischen Bad-Essen die GDT-Mitgliederversammlung statt. Ich nahm aus verschiedenen Gründen den weiten Weg von München aus auf mich und habe es im Nachhinein nicht bereut. Tagsüber gab es Programm, abends nettes Beisammensitzen und morgens um 5 ging es los ins Moor. An diesem Morgen war der Himmel klar und das erste Sonnenlicht schien ganz flach über die Feuchtwiesen des Moores. Von den Wasserstellen stieg Nebel auf, der durch die Sonne wunderbar eingefärbt wurde. Die Uf
Mehr hier
und heute zieht schon sein Nachwuchs durch die Gegend
Mehr hier
kam diese Uferschnepfe an diesem Abend auf mich zu. War ja schliesslich sein Habitat, nicht meiner. Genau beobachtend was das für ein komischer Ding da ist, mit dem Stock und dem Kasten darauf. (Ich plus Einbein mit Cam) Ganz so nahe ist es nicht (weil HF aus QF) , aber mutig war der Vogel schon. Ich hoffe es gefällt ein wenig auch ohne Sonne, weil die schon weg war. Gruss Eric
Mehr hier
Wind und Wolken hatte es an diesem Tag mehr als genug, was mir aber gar nicht so ungelegen kam... so konnte ich diese schönen Vögel auch ein wenig länger fotografieren und musste nicht auf das letzte Abendlicht warten LG Urs
Mehr hier
Eine ziemlich nasse Angelegenheit, auch für mich
Mehr hier
Diese männliche Uferschnepfe mit ihren auffällig leuchtenden Farben habe ich auf einer Feuchtwiese entdeckt.
Hallo, man freut sich immer, wenn sich die Uferschnepfen auf die Pfähle positionieren, um die Gegend nach Konkurrenz, aber auch Gefahren abzusuchen. Manchesmal müssen sie aber richtig mit dem Gleichgewicht kämpfen, dafür nutzen sie die Flügel und ich dann den Auslöser, um es festzuhalten. Hoffe es gefällt etwas. Hier mal als Hochformat. Gruss Eric (PS: Kein Texelbild)
Mehr hier
Sie guckt noch gerade so raus, die Uferschnepfe. Nach einigem auf-dem-Bauch liegen meinerseits (viiiiel schönere Perspektive *_*) tat sie mir auch den Gefallen und kam ein Stück näher. "Was genau hast du denn jetzt eigentlich vor?" - das sagt ihr Blick für mich. Ich finde, das Rauschen ist für ISO 1000 sehr moderat, hätte nicht gedacht dass sich die D7000 hier noch so gut schlägt. (Aufgenommen nach Sonnenuntergang)
Mehr hier
In Deutschland sind die Uferschnepfen vom Aussterben bedroht. Am Neusiedler See sorgen sie derzeit freudig für Nachwuchs.
Männliche Uferschnepfe im Prachtkleid trällert seiner Angebeteten ein Liebeslied
Mehr hier
und Verlandungszonen. In Deutschland und international zählt sie heute zu den bedrohten Arten. Im März / April kommt sie aus ihren Überwinterungsgebieten in Westafrika zurück. Im Binnenland sind viele Vorkommen erloschen, nur an der Küste ist sie noch regelmässig anzutreffen. Ihr niederdeutscher Name „Greta” oder der niederländische Name „Grutto” beschreiben den markanten Ruf der Uferschnepfe.
Mehr hier
Möchte ich sie doch mal zeigen, meine erste Uferschnepfe . Ich hab ich sehr darüber gefreut sie einigermassen nett fotografieren zu können, selbst das Licht spielte mit . Ich hoffe meine erste Uferschnepfe gefällt Euch
Mehr hier
50 Einträge von 452. Seite 4 von 10.

Verwandte Schlüsselwörter