Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Als die Sonne fast hinter den Gipfeln der schweizer Alpen verschwand, machte sich diese Gämse in rasantem Tempo auf den Weg zum Gipfel. Es gab bestimmt Abendessen. ;) LG Hermann
Mehr hier
Im Vergleich zu den Steinböcken, sind die Gämsen an der von Rado und mir aufgesuchten Stelle recht scheu und ließen keine Detailaufnahmen zu, was nicht schlimm ist, sondern für mich eher den persönlichen Wert an diesem Foto steigert. Nach einer bis dahin vollkommen erfolglosen Nachmittag/Abend Wanderung überraschte uns diese Gams, welche uns glücklicherweise die Gelegenheit zum rausreißen der Kamera und einigen Fotos gab...so wurde die Wanderung für uns dann doch noch zu einer erfolgreichen. LG
Mehr hier
Fast 1 Woche hatte ich in diesen Ferien zusammen mit Radomir die Chance die Bewohner der Alpen zu bestaunen und zu fotografieren. Neben den äußerst selten anzutreffenden Alpenschneehühnern konnten wir noch einige andere Alpenbewohner in ihrer natürlichen Umgebung fotografieren. Am liebsten würde ich gleich wieder los fahren, nun ruft aber leider wieder der Schulaltag... Mehr Fotos könnt ihr in meinem Blogeintrag "Zu Gast bei den Bewohnern der Alpen finden", verlinkt auf meiner Homepage
Mehr hier
Zusammen mit meiner Familie war ich 1 Woche im Allgäu um Urlaub zu machen. Bei recht durchwachsenem Wetter habe ich mich über die hervorragende Sicht auf dem Nebelhorn bei meinem ersten, von zwei Besuchen der Gämsen, sehr gefreut. LG Hermann
Mehr hier
In ihrem Element sind die Alpendohlen definitiv in den Bergen. Sie lassen sich scheinbar mühelos von der Termik tragen und rasen mit oft halsbrecherischer Geschwindigkeit über die Köpfe der Besucher, die an Gipfelkreuzen oder Bergstationen stehen. Sie zu beobachten und zu fotografieren, brachte mir immer wieder ein lächeln auf die Lippen. :) LG Hermann
Mehr hier
Obwohl sie recht häufig rufen, ist es Glückssache sie wirklick mal mit geöffnetem Schnabel am Boden zu fotografieren. Nachdem die Dole zwei mal gerufen hatte, habe ich einfach mit Dauerfeuer drauf gehalten und Glück gehabt. ;) LG Hermann
Mehr hier
Hier ein Bild mit aufgelöstem HG. Der Hintergrund wird durch einen Schnee bedekten Hang gebildet, der glücklicherweise im Schatten lag. Sonst wäre dieses Motiv zu Kontrastreich für die Kamera gewesen. LG Hermann
Mehr hier
Nach meiner kleinen Mausserie, starte ich nun eine weitere kleine Serie. Hauptdarsteller wird die Alpendohle sein ;) In meinem Ski-Urlaub mit meiner Familie im Allgäu hatte ich nach dem Ski fahren drei mal die Gegelgenheit Alpendohlen zu beobachten und zu fotografieren. Wenn gegen Mittag der Schnee aufgrund der doch schon sehr frühlingshaften Temperaturen (15 Grad)recht patschig wurde, fuhren wir mit der Hochgratbahn aufs Hochgrat. Letzten Urlaub hatten wir dort schon einige Dohlen beobachtet, s
Mehr hier

Verwandte Schlüsselwörter