Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
50 Einträge von 325. Seite 7 von 7.
Hallo, weil der der März bisher noch wenig anderes hergibt (aber auch, weil's so schön ist ), lege ich nochmal einen Märzenbecher im Schnee nach.
Mehr hier
Serie mit 12 Bildern
Eine meiner Lieblingsblumen und eines meiner Lieblings-Fotomotive ist der Märzenbecher, deshalb möchte ich ihm eine kleine Serie widmen.
Mehr hier
Hallo, wer behauptet hier, es gäbe keinen Winter mehr? Okay, früher nannten wir es Frühling. Fast pünktlich zum meteorologischen Frühlingsanfang kam auch dieses Jahr wieder der Schnee und zauberte Motive, die wir früher - als der Winter noch im Januar, Februar da war, wo wir heute Frühling haben - gar nicht kannten.
Mehr hier
in einem Meer von Märzenbechern, und dann sogar noch ein schöner Sonnenuntergang
mit ein bisserl gruen dabei
Nochmal ein Versuch eines Stueckerls Maerzenbecher
Hallo, hier mal eines mit dem AiS 28/2.8 (0.2m Naheinstellgrenze)...
Mehr hier
Hallo, bin heute mal zu "meinem" Märzenbechervorkommen in der Fränkischen Schweiz gefahren und siehe da: im Wald nur Triebe, an den sonnigen Stellen waren sie allerdings in voller Blüte. Ca. -2°C LG Stevie
Mehr hier
In Ermangelung aktueller Bilder hier noch eine Aufnahme vom vergangenen Frühjahr. Märzenbecher in Offenblende vom tiefen Stanpunkt aus.
Märzenbecher ,aufgenommen im Februar 2007 an einem kalten frühen Morgen.
Hallo zusammen, dieses Bild stelle ich eigentlich nur ein, um zu verdeutlichen, warum ich bei Jens' Bild "Last Light" (http://www.naturfotografen-for [verkürzt] .php?image_id=19280&mode=d) erstmal etwas skeptisch wurde. Ungefähr 14 Tage vorher stand ich nämlich vor dieser etwas ähnlichen Szenerie und mühte mich, sie einigermaßen ins Bild zu setzen. Obwohl die Sonne schon sehr tief stand, überstrahlte sie alles. Der visuelle Eindruck ließ sich nur mit etwas EBV retten. Natürlic
Mehr hier
Gestern, einen Tag nach Frühlingsanfang, präsentierten sich die letzten hier noch blühenden Märzenbecher "ganz in Weiß" und gewissermaßen mit dem "Sahnehäubchen"
Mehr hier
Hallo, weil gewünscht, hier ein weiteres Bild, das die Entstehung des zuerst eingestellten (http://www.naturfotografen-for [verkürzt] fen/details.php?image_id=19124) ein bisschen verdeutlicht.
Mehr hier
Der Märzenbecher (Leucojum vernum) ist der erste Frühlingsbote im noch winterkahlen Buchenwald - hier aus extremer Perspektive gesehen
Immer wieder schön anzuschauen!
Es gibt immer wieder Leute, die Schneegloeckchen (Galanthus nivalis) und Maerzenbecher (Leucojum vernum) nicht unterscheiden koennen. Wir haben hier im Garten beides, normalerweise jedoch an unterschiedlichen Standorten. Ein Polster ist jedoch gemischt, daher zur Ansicht. Das Schneegloeckchen ist das untere mit den drei einzelnen Bluetenblaettern, der Maerzenbecher der eher glockenfoermige. Beim Maerzenbecher sind auch die Blaetter etwas breiter und gruener; die vom Schneegloeckchen sind eher gr
Mehr hier
Einige Märzenbecher ragen über das Meer aus Ackerschachtelhaln heraus.
50 Einträge von 325. Seite 7 von 7.

Verwandte Schlüsselwörter