50 Einträge von 282. Seite 1 von 6.
... bevor die Sonne gestern Abend hinter den Hügeln verschwand, tauchte sie die Gräser in ein wunderbar goldenes Licht, gut, dass die Kamera noch griffbereit war!
Gräser und Spiegelung
Das Lichtspiel auf den Blüten genügt mir und das schwarze Innenleben wollte ich hier nicht unbedingt ....mit viel Phantasie kann man es aber durchschimmern sehen. Der Mohn prägt das Landschaftsbild wie keine andere Blume finde ich....na ja...der Raps auch.... Das Marmorierte re oben im HG sind weitere Gräser in einiger Entfernung....kein Bearbeitungsfehler
Mehr hier
Hallo zusammen, aus Mangel an Makormotiven (Insekten) habe ich mal mit dem nassen Gras ein wenig gespielt. Ich bin mal gespannt, ob euch so etwas anspricht. Ihr dürft mir ganz ehrlich eure Meinung sagen - egal in welche Richtung die auch geht. Herzlichen Dank schon einmal im Voraus. LG Christine
Mehr hier
... ließen die spätsommerlich gefärbten Gräser im Hintergrund der beiden Bläulingsmädchen rötlich leuchten.
Eigentlich hatte ich gestern Morgen ganz andere Pläne, aber als ich dann an einem Ackerrand stand und alles komplett voller Nebel war, habe ich mich kurzentschlossen den Gräsern mit Tautropfen gewidmet in der Hoffnung, dass die Sonne doch noch richtig durchkommt. Die kam aber leider erst viel später und so gibt es heute Tropfen ohne Sonnenlicht
Mehr hier
... wird auch Trinkerin genannt, da die Raupen in der Frühe gern die Halme emporklettern und den Morgentau schlürfen. Tagsüber trifft man sie öfters auf einem Blatt ruhend an. Wie hier im Wurzacher Ried gesehen, sie ernährt sich aber hauptsächlich von verschiedenen Gräsern...
Mehr hier
Unsere Augen brauchen jetzt etwas Schönes zum Anschauen. Bald gibt es den Mohn wieder, den ich sehr liebe....auch die Blüte die zur Risikogruppe gehört.
Mehr hier
... dann soll für dieses Jahr auch Schluß sein mit den Schneeglöckchen. An dieser Situation gefiel mir, dass Vorder- und Hintergrund bereits völlig im Schatten lagen, nur im Mittelgrund beleuchteten allerletzte Sonnenstrahlen höheres,welkes Gras vom Vorjahr.
Mehr hier
Gesehen in Schottland in einem ganz kleinen Fischerdorf.
......der kommt ja nicht in die Gänge, dafür aber der Sturm....wird mehr und mehr..... Deshalb hier einen Spätherbstwischer der mir ganz gut gefällt. Kommt gut durch "Sabine".......sie hat einen langen Atem.....
Mehr hier
Hallo zusammen, es gibt bei uns eine Stelle, an dem diese langen Gräser wachsen. Da ich keine anderen Motive im Umfeld gefunden habe, habe ich eben mal diese Gräser gewischt. Vllt. spricht es ja den einen oder anderen an. LG Christine
Mehr hier
Mal etwas Farbe bei dem zur Zeit trüben Wetter.
Hallo zusammen, ein etwas älteres Bild, was ich aber immer noch mag. Ist nur ein unspektakulärer Blick in die abendliche Feuchtwiese unweit meiner Haustür. Gräser und sonst nichts...... lg Wolfgang
Mehr hier
Abends wenn ich schlafen geh, vierzehn Engel um mich stehn: zwei zu meinen Häupten, zwei zu meinen Füßen, zwei zu meiner Rechten, zwei zu meiner Linken, zweie, die mich decken, zweie, die mich wecken… Kennt ihr diese wunderbare Arie aus der Oper Hänsel und Gretel ? Das Bild hat mich daran erinnert. Ansonsten duck ich mich schonmal...ist euch wahrscheinlich viel zu dunkel.
Mehr hier
Lugte mal kurz unter der Schneedecke hervor. Es ist furchtbar grau draussen....da habe ich mal in meinen Ordnern gekramt.
Mehr hier
Unterwegs auf der Route de Cretes in den Vogesen. Das Farbspiel war wirklich unglaublich und das Licht passte auch.... Zum Glück war dort nicht viel Verkehr...so oft, wie mein armer Mann anhalten hat müssen, weil hinter jeder Kurve wieder ein Farbgewitter zu sehen war...da kann man doch nicht einfach so dran vorbei ! Nach einem Realbild nun wieder ein Wischer...hab ich auch ungewischt, sieht aber so viel besser aus...es gibt Motive die von dieser Technik einfach enorm profitieren.
Mehr hier
Und der Regen tropft auf das blecherne Dach unseres Wohnmobils.... plopp-plopp-plopp und ein kleiner Wind schüttelt die Bäume...ploppploppploppplopp .... eine kleine Nachtmusik.
Mehr hier
Ein kleiner güner Gruß ins forum LG Barbara
Mehr hier
Die Plastikflasche da hinten ist hier wirklich fehl am Platze....und das am Ende von Europa....ganz oben...da leben nicht so viele Menschen....es war nicht das einzige Plastik. Zuerst wollte ich oben zum Pano schneiden, aber dann dachte ich....warum das nicht so zeigen ?
Mehr hier
Ein ganz normales natürliches und völlig unaufgeräumtes Naturbild aus Norwegen. Ist mal was völlig Anderes ..... gegen alle freigestellten Sehgewohnheiten ;)
Mehr hier
....in dem es noch viel Landschaft gibt.....das ist wunderbar und ich liebe es.
Gräser vor der Abendsonne VG Silke
Mehr hier
Serie mit 4 Bildern
sind die Wiesen. So langsam gehen mir die Motive aus, aber trockene Gräser haben auch ihren Reiz. VG Silke
Mehr hier
Hallo zusammen, mit diesem Bild werde ich sicher kein Freistellungsweltmeister, aber irgendwie gefiel mir diese Szene vor Ort im natürlichen Habitat und ich bin gespannt, ob ihr auch was damit anfangen könnt. Wünsche Allen ein schönes Wochenende, viele Grüße, Thomas
Mehr hier
Leider mit einem Halm vor dem Auge, aber durch die Gräser zu fotografieren, war recht schwierig. Die Ricke blieb eine Weile ganz entspannt liegen und ich habe mich kaum getraut, zu atmen. Der Hintergrund ist eine Margeritenwiese. VG Silke
Mehr hier
... im Gräserwald. 😄
und sehr zart sind die Gräser auf unserer Wiese. VG Silke
Mehr hier
...ist es da draussen. Da bleibt mir nur die Beschäftigung mit kühlenden Bildern bei möglichst wenig Bewegung Und es ist auch schon längst wieder an der Zeit für Experimentierwischer Temperatur auf dem Bild ca -10 Grad Ort....Lofoten Wir sehen einen Baum auf einem Schneehügel vor höheren Schneehügeln und etwas Gestrüpp.
Mehr hier
Das hat ganz alleine der Wind gemacht.
.....hier hat ganz alleine nur der Wind gewischt....es war ein stürmisches Wochenende und das hab ich für mich arbeiten lassen
Mehr hier
Für mich sind die Mohnblumen die Augen eines Kornfeldes und was wäre ein Kornfeld ohne Augen ? Und es musste auch mal wieder ein Wischer sein....ein impressionistischer
Mehr hier
.......wenn der Rotschenkel den Schlaf der Küstenseeschwalbe bewacht
Mehr hier
Diese Gräser blühen momentan hier im Sumpf.
Hier mit Umfeld in einem Wischer festgehalten. Es gibt sehr viele Blue Bells in Schottland....praktisch auch an fast jedem Wegesrand...eine Freude so etwas zu sehen.
Mehr hier
Hier ein weiteres Bild meines "Libellensommers". Kurz vor dem Abflug konnte ich diese Szene umsetzen, bei der das Licht und die Umgebung vor Ort herrlich anzuschauen war. Ich weiß noch gut: danach war ich fix und fertig, da es früh morgens chon sehr heiß war - ich weiß nicht wie es euch geht, aber Makrofotografie empfinde ich im Sommer teilweise als schweißtreibende Angelegenheit... Allen ein schönes Wochenende und viele Grüße, Thomas
Mehr hier
Wenn in den langen Nächten in Norwegens Hochland die Sonne tief steht, dann leuchten die Gräser und Wollblümchen an den Tümpeln in so warmen Farben des nordischen Lichtes....daran kann ich mich nicht satt sehen und freue mich auf solche Anblicke im Sommer wieder Mir war nach Wärme.
Mehr hier
Ein kalter Morgen auf der Schachbrett Wiese
Ich will über dieses Bild nicht viel schreiben als das ich einfach glücklich bin so etwas schönes in der Natur erleben zu dürfen
Schachbrettblume im Morgen Frost
Heute war ich im Sumpf unterwegs. Hier eine der ersten Grasblüten. Jetzt fragt mich nicht was für eins!
Mehr hier
Nein, aber die Vegetation auf den Felsen Norwegens muten beinahe so an....mir gefällt das sehr dort.
Diese Küchenschellen wachsen an einem Berg, so konnte ich diese Position leicht von unten einnehmen. Fotografiert mit einem manuellen Altglas, allerdings ist mir entfallen, welches es war....das Bild ist nicht von diesem Jahr...es sind ja schon Seniorenschellen Mal ein etwas anderer ABM.
Mehr hier
Schon aus der Ferne sieht man das Leuchten des Mohns....und das hat eine magische Anziehungskraft auf mich Das Bild habe ich sehr natürlich bearbeitet und die Regler kaum angefasst....mal schauen, ob so ein Bild auch Aufmerksamkeit finden kann.
Mehr hier
Beifang auf der Küchenschellenwiese.
Ein Bild aus meinem Nebelurlaub zwischen den Tagen .....
Ich glaube mir hat der Regen mehr ausgemacht als der Kamera. Sie hat es auf jeden fall gut überstanden. Das Foto zeigt die langsam verrotteten Gräser am Taubensee bei Ruhpolding. LG Udo
Mehr hier
....zeigte sich der Herbst zartfarbig bei Jung und Alt im Wald....oh, das reimt sich
Mehr hier
In Dänemark findet man auf vielen Heideflächen diese tollen Gräser. Sie verfärben sich wie Laub und wachsen in Bulten. Sie zu fotografieren hat mir viel Freude bereitet. Weiss jemand, zu welcher Familie dieses Gras gehört? BG Helge
Mehr hier
50 Einträge von 282. Seite 1 von 6.

Verwandte Schlüsselwörter