Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Gestern wollte ich noch einmal Karpfen fotografieren und filmen, aber die waren, zum dritten Mal in Folge, nicht da (an keiner der drei Stellen, an denen sie im ganzen Jahr sonst immer gewesen waren). Statt dessen gab es Schildkröten. Von der ersten, oben gezeigten, habe ich zuerst den Kopf gesehen, der über die Wasseroberfläche heraus ragte. Dann tauchte sie ab, und erfreulicherweise auf mich zu. Sie blieb dann 15 Sekunden lang ruhig vor mir, bevor sie dann endgültig abtauchte und unter den Pfl
Mehr hier
... können wieder alle Karnevalsmuffel, die in diesen Tagen untergetaucht sind ... Es grüßt euch alle Edith
Mehr hier
Genau genommen hätte ich dieses Bild in 3 verschiedenen Kategorien einstellen können - es sind 5 verschiedene Spezies darauf zu sehen (wer erkennt sie alle?). Ok, die eine Art springt nicht sofort ins Auge. Bei den Schildkröten handelt es sich übrigens um eine Gelbwangen-Schmuckschildkröte/Trachemys scripta scripta (rechts im Bild) und eine Rotwangen-Schmuckschildkröte/Trachemys scripta elegans (links im Bild). Die brütenden Haubentaucher mussten sich während der gesamten Brutzeit diverser Graur
Mehr hier
Schildkröten lieben die Sonne, und solche Stämme sind ganz beliebte Sitzplätze der Wasser-Schildkröten. So können sie schnell fliehen. Schnell auf den Stamm kommen sie allerdings nicht - im Gegenteil, sie müssen dafür richtig arbeiten. Bei noch dünneren Stämmen artet das in Schwerarbeit aus, und ist interessant anzusehen (wenn man den Moment denn mal erwischt).
Mehr hier

Verwandte Schlüsselwörter