Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
50 Einträge von 574. Seite 9 von 12.
Hallo! Das Reh schaut an mir vorbei um einen Blick auf die anderen Artgenossen zu werfen. Dabei hielt sie netter Weise kurz still und so konnte ich diese Aufnahme von ihr machen. Mir gefällt der Anblick wenn Rehe so wie hier recht enspannt im hohen Gras stehen. Grüße Michael
Mehr hier
beim Ansitz auf die Steinkäuze lief das Reh an mir vorbei, ohne Stress. Vg Wolfgang
Mehr hier
Am 12.06.012 konnte ich die Ricke beim Abendbrot sehen. Ich hoffe es gefällt und Allen noch eine gute Woche.
Hallo! Hier noch ein Bild vom letzten Samstag das ich Euch noch gerne zeigen möchte. Grüße Michael
Mehr hier
Hallo! Hier noch einmal eine überarbeitete Version von der Feinschmeckerin ohne Baumstamm. Grüße Michael
Mehr hier
Hallo! Ein Schmalreh vom Wochenende was ich, bei guten Windverhältnissen, fast eine Stunde lang beobachten durfte. Es war sehr wählerisch bei der Nahrungsaufnahme. Grüße Michael
Mehr hier
Ein weiteres Bild der Ricke mit einem ihrer 2 Kitze. Diesmal nicht ganz so mittig. Hoffe es gefällt besser. Gruß Stefan
Mehr hier
Hallo! Es ist schon erstaunlich wie sich die Rehe darauf verstehen sich sogar im morgentlichen Sonnenlicht zu verstecken. Das ist übrigens noch einmal die Ricke mit der kleinen Kerbe im Ohr. Grüße Michael
Mehr hier
..das ich zu sehen bekam. Letztes Jahr waren die ersten Kitze schon Anfang Mai zu beobachten. Das Rehwild ist auch viel heimlicher und vorsichtiger als sonst.
Am 02.06.012 konnte ich die Ricke aus Gruppe 2, durch das Revier laufend sehen. Sie wird Ihre Jungen abgelegt haben und unternimmt wieder, zur Äsung, weitere Wege. Allen noch einen schönen Rest- Sonntag.
... Sonntags morgens um 5 Uhr bei Regen aus dem Haus zu gehen, zeigt mir dieses Foto und das Erlebnis dazu. Es war einfach wunderbar friedlich, außer mir und den Tieren, war sonst keiner im Wald unterwegs und so konnte ich diese Ricke mit ihren beiden Kitzen 30 min lang beobachten. Von den Kitzen habe ich leider keine brauchbaren Fotos. Doch das Erlebnis alleine, wie sich die Ricke um sie gekümmert hat, war einfach toll! Alle noch einen schönen Sonntag, trotz oder gerade wegen des "schlecht
Mehr hier
Ein Bild aus dem letzten Sommer. PS: an den Gast der mir patu bei jedem Bild einen Stern gibt: Wieso??
Mehr hier
Hallo zusammen, hier ein Bild von heute Morgen, ich hatte eigentlich vor eine Sau oder den Fuchs vor die Linse zu bekommen, wie so oft in der Naturfotografie, bin ich "leer" ausgegangen. Diese Ricke aber, konnte ich im Bild festhalten, ich hatte sie erst gar nicht bemerkt. Sie war direkt hinter mir, so um die 20 m. Die Ricke ist dann, ich vermute aus reiner Neugier, um mich rumgelaufen und hat direkt vor mir im schönen Licht,für einige Bilder, wie ein Model "gepost". Danach i
Mehr hier
Am 5.05.012 bei der morgendlichen Äsung, konnte ich diese Ricke beim fressen von Brombeerblättern festhalten. Ich hoffe es gefällt und Allen noch einen schönen Sonntag.
Ich komme einfach zur Zeit während des Studiums nur selten in die Felder um neue Rehfotos zu machen, leider. Mein aktuelles Fotoprojekt nimmt alle Zeit in Anspruch und daher gibts nochmal eine schwarze Ricke aus 2009 zu sehen, um meine kleine Serie etwas fortzusetzen. Die Ricke war auf einer Seite blind und das Auge war getrübt. Trotzdem konnte sie erfolgreich ein Kitz großziehen, das zu dem Zeitpunkt gut genährt aussah. Ich beobachtete die Gruppe eine ganze Weile und die Ricke wurde mehrere Mal
Mehr hier
Hallo! Sorry, aber ich möchte das Bild in einer weniger geschärften Version noch einmal zeigen. Ich hoffe es gefällt Euch so besser? Grüße Michael
Mehr hier
Am 04.03.012, scheint die Ricke auf jemandem zu warten. Um diese Zeit, war sie mit dem Bock unzertrennlich. Jetzt hat sie sich der Gruppe 2. angeschlossen. Eine Ricke mit ihren drei Jungen, vom vorigem Jahr( Jetzt sind es drei kleine Böckchen). Allen noch eine schöne Woche!
Hallo! Diese Ricke wollte es wirklich wissen. Mein Tarnversteck ist aber leider nur ein Einsitzer! Grüße Michael
Mehr hier
...und den Spiegel breit gezeigt. Die abspringende Ricke vom gestrigen Morgen
...Ricke, unentschlossen Witterung aufnehmend. Heute morgen gegen 7 00 Uhr
Am 27.02.012, war es bereits 10,00 Uhr als ich zu den Rehen kam. Dort verbrachte ich den halben Tag mit Ihnen, bis 16,00 Uhr. Allen noch einen schönen Rest der Woche.
nochmal die selbe Ricke in dem Augenblick, als sie mich entdeckt hatte. Kurz darauf ist sie geflohen...
Ein echtes Paar, da wo er ist, ist auch sie. Sie bleiben eigentlich das Jahr zusammen, zumindest in der Nähe des anderen. Allen noch eine gute Woche.
Heute habe ich mal wieder mich an den Rehen versucht. Es waren viele da und so konnte ich eine ganz gute Serie schießen. Drei schwarze Ricken konnte ich beobachten. Mir ist bewusst, dass dieses Bild kippt, doch unten fehlte es an Spielraum für eine Korrektur.
Serie mit 114 Bildern
Mal eine zusammenfassende Serie über das Rehwild.
Diese Ricke hat 3 Bockkitze erfolgreich über den Winter gebracht und ich finde man sieht es ihr an oder
Mehr hier
Das Reh Die Rehgeiß Die Ricke Das Stück Rehwild Egal ....! Jedenfalls stand dieses weibliche Tier im Juni des vergangenen Jahres im Weizen Viele Grüße Richard
Mehr hier
Hallo! Am frühen, kalten und etwas diesigen Morgen hatte ich das Glück diese doch recht neugierige Ricke zu treffen. Vielleicht gefällt Euch auch die Atmosphäre auf der Wiese? Grüße Michael
Mehr hier
Am 12.11.011 in der Umgebung von Großräschen.
Fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr wünschen Alina, Florian & Gerhard
Mehr hier
Dieses Reh habe ich im vergangenen Sommer im Recker Moor fotograffiert. Viel Spaß beim Betrachten!
Dieses Reh habe ich im Sommer im Recker Moor fotografiert. Das Sauerampferumfeld fand ich farblich sehr schön. Viel Spaß beim Betrachten!
Am 1.10.011 am Ackerrand, läßt sich diese Ricke, Ihr Frühstück schmecken. Ich hoffe es gefällt und Allen ein schönes Wochenende!
Hallo, das Reh hab ich auf einem Feld überrascht. Ich konnte mich sogar einigermassen unentdeckt am Feldrand halten, der Wind war günstig. Beim Klicken der Kamera hat sie mich aber wohl bemerkt und schaute genauso so hoch, das reichte für 3 bis 4 Bilder. Allerdings ziemlich kurzsichtig diese Tiere; erst als ich mich (blöderweise etwas) bewegte, begann die Flucht auf dem Feld. Das Bild ist (fast) Fullframe, leider gilt dies auch für die Füsse...unten daher etwas knapp. Ich hoffe, es gefällt denno
Mehr hier
Am 12.10.011 war ich wieder einmal bei den Rehen, in der Umgebung von Großräschen. Ich war überrascht und sie ebenfalls! Allen ein schönes Wochenende!
Mehr hier
Der Herbst ist nicht mehr aufzuhalten. Die abgebildete Sechser hatte Gesellschaft von einer schwarzen Ricke.
Mehr hier
Am 01.10.011 Umgebung von Großräschen. Ricke bei Sonnenaufgang.
Am 27.05.011 lag der Ricke etwas in der Luft. Umgebung von Großräschen.
Diese junge Ricke konnte ich vor Kurzem in einem Zuckerrübenfeld fotografieren, noch bevor die Rüben geerntet worden sind.
Am 04.09.011 in der Umgebung von Großräschen. Die Ricke mit ihrten 3 Kitzen könnte ich schon eine Weile beobachten. Früh, kurz nach Sonnenaufgang, war die Familie bereits auf dem Rückweg. Als plötzlich die Ricke beim Kitz erschien und sie sich abschleckten. Ich hoffe es gefällt! Allen noch eine gute Woche!
Spät am Abend kam mir diese Ricke mit drei Kitzen in einem lichten Weizenfeld. Sie verhoffte genau am Übergang von Schatten zum Licht, daher die Graufärbung des Weizens im VG. Ich habe mich auf dem Bauch liegend in einer Fahrspur an die Rehe angepirscht um an sie heran zu kommen. Kein Beschnitt, Korrekturen an Helligkeit, Schärfe und Sättigung sowie Rauschminderung.
Mehr hier
Bei meinem letzten Besuch in Brandenburg bei einem befreundeten Fotografen habe ich diese Ricke in der Abendsonne fotografieren können. Sie wurde durch Geräusche, die durch einen Blatter erzeugt wurden, direkt vor meine Linse gelockt. Das Revier zeichnete sich durch große Wiesenflächen aus, in denen das Wasser teilweise sehr hoch stand. Dementsprechend viele Mücken gab es an diesem Abend auch, die einen total zerstochen hatten...Naja Safari eben
Mehr hier
Am 07.08.011 in der Umgebung von Großräschen. Mutter mit Kind. Allen im Forum ein schönes Wochenende!
einer Ricke die mir gestern nachmittag Gesellschaft leistete. Ich hoffe die vielen Rehe gehen euch nicht auf die Nerven Wie immer ist Kritik erwünscht
Mehr hier
Dieses Schmalreh kam an einem nassen Sommermorgen auf mich zugelaufen. Es wurde von einer älteren Ricke verfolgt und blieb dann wenige Meter vor mir stehen, als es mich erblickte.
Die Brunft des Rehwilds ist im vollen Gange. NSG in Südhessen.
Mehr hier
beim abendlichen Spaziergang mit dem Hund entdeckte ich diese Ricke in einer Wiese. Durch einen Holzstapel gedeckt,konnte ich mich unbemerkt bis auf ca. 30 Meter nähern und einige Aufnahmen machen.
Ich wollte schon einpacken und heim gehen, dann kamen sie aber doch noch auf die Wiese
Am 27.05.011 in der Umgebung von Großräschen. Klassisches Portret. Allen noch einen schönen Sonntag! Ich hoffe es gefällt.
Diese Ricke mit ihrem Kitz konnte ich gestern in einem Kornfeld fotografieren. Was man auf der Aufnahme leider nicht sieht ist das Geschwisterkitz, welches sich gerade geduckt hatte. Sie führt also zwei Kitze mit sich, was relativ häufig vorkommt.
50 Einträge von 574. Seite 9 von 12.

Verwandte Schlüsselwörter