Während letzter sonniger Abschnitte des Spätherbstes ergab sich noch so manche Begegnung mit den fleißigen Nüssesammlern.
Für Ende November noch wenig Schnee hier im Allgäu, Gelegenheit um nochmal zu Fuß ein wenig abheben zu können, einen schönen Gipfel zu finden. Mit zunehmender Bewölkung am späten Nachmittag wird es kalt, es ist Zeit an den Abstieg zu denken Mit Blick auf die gegenüberliegende Nordwand des Nachbargipfels komme ich auch den Gedanken, die etwas abseits liegende Rampe als Standort für mich zu wählen. In solchen Darstellungen wird das Verhältnis Mensch-Berg/Natur sichtbar. Horizont sollte stimmen, Be
Mehr hier
Dies hier ist ein spätherbstliches Foto der Kasseler Fuldaaue. Den Grauverlaufsfilter habe ich diesmal so gedreht, dass er die linke Bildhälfte abdunkelt.
Das Foto zeigt die Fuldaaue in Kassel im Spätherbst.
...aber die Natur hat sich schon für das kommende Frühjahr vorbereitet und aufgestellt. Diese Blütenknospen von einer Haselnuss fand ich durchaus einer näheren Betrachtung wert, sie hatten sogar Besuch... Mal sehen, wie das dann im Spätwinter aussieht.
Hagebutten im Spätherbst
... könnte es so oder so ähnlich auschauen, finde ich !
Mehr hier
Ein Winzpilz, der sich im Spätherbst noch raustraut. Er bewundert die Moossporen ob ihrer schieren Größe.
Mehr hier
Ich dachte mir, ich zeige noch mal eine Herbstversion von meinem Eifgenbach, den ich Euch hier schon gezeigt habe: Chaos.im.Eifgenbach Ist vielleicht ganz interessant. LG Holger
Mehr hier
Die Tage war ich wieder im Briesetal in Brandenburg unterwegs. Es war Windig und Kalt. Unter anderem ist dieses Bild entstanden!
Mehr hier
Zuerst war ich mir wirklich unsicher, sieht das Bild künstlich oder gar "kitschig" aus? Tatsache ist das Licht war am Abend noch mystischer und durch den angestrahlten gegenüber liegenden Wald, vielleicht auch noch verstärkt durch eine Staumauer, sah es für ein paar Minuten tatsächlich so aus. Ich habe lediglich die Helligkeit und den Kontrast angehoben. Bin gespannt, kitschig oder doch schön ?
Mehr hier
Das Bild zeigt ein Detail einer Kaskade der Hoegne in den belgischen Ardennen - wie ich auf den Bildtitel komme ist doch selbsterklärend, oder? Viel Vergnügen beim Anschauen (und Kommentieren ). LG Holger
Mehr hier
ein weiteres Bild von diesem wunderschonen Morgen um Wald. Wieder bin ich ein wenig ärgerllich, dass li. das Birkenstämmchen angeschnitten ist. Doch ich wollte die Schattenseite mit dem wenigen Licht ganz hinten auf dem Hügel unbedingt mit draufhaben, aber rechts den dünnen gebogene auch. Vielelicht mag es gefallen? Schönes Wochenende Allen! Wera
Mehr hier
Lang hab ich auf den Nebel gewartet, heute morgen endlich! Da bin ich in meinen Lieblingsbuchenwald geradelt und bald war auch schon die Sonne siegreich. Und, da ich noch immer der alten Linse verfallen bin, ließ ich sie auch bei diesem Licht drauf.
Mehr hier
Late Autumn Wood
Nach langer Zeit habe ich mal wieder die lange Tüte aus dem Fotoschrank geholt - war schon eine Umstellung, wenn man sich an die "kleinen" Makro-, Telezooms und Weitwinkelobjektive für die Landschaftsfotografie gewöhnt hat. Naja, man hat den Krempel ja schließlich zum Benutzen angeschafft, gell? LG Holger
Mehr hier
Aufgenommen Beim oberen Winterleitensee in de Seetaler Alpen in Bez. Judenburg, Steiermak
auf dieser Riesen Bärenklau-Dolde. Einer, der sich noch Zeit läßt, als Heroe für den Fortbestand seiner Art zu sorgen. Er hat also noch diese dürre "Spindel" mitten in sich, die um ihn herum schon alle frei in die Kälte "spitzen"... Seine Farbigkeit hat mich aufmerksam gemacht und sehr angesprochen. Über Wortmeldungen würde ich mich sehr freuen... LG Michael
Mehr hier
hat diese "Gänsemaid" vor der Kristallkälte gemacht. Dafür ist sie doch ein bisschen errötet... Auf Wunsch einer anderen ungeduldigen Dame mit Namen von und zu Teufel, stelle ich schon heute noch ein Gänseblümchen im Winterkleid ins Forum und diesmal gleich auch etwas "aufgeräumter" als das Letzte. Eis-Gänschen Ich wünsche euch damit einen schönen Mittentag der Woche. LG Michael
Mehr hier
Mit diesem Bild möchte ich den November verabschieden, wie er sich uns in den letzten Tagen dargestellt hat. Mit seiner bissigen Kälte dem letzten Leben die "stumpfe" Winter - Starre hineintreibt und auch für unsere Augen klar wird, das alles Alte Leichenstarre werden wird. Abschied ist besiegelt... LG Michael
Mehr hier
Sonnenstern im Spätherbst. Aufgenommen beim Perschler See
mit Blattsalat... könnte es gut heißen. Da bei uns so ein nasser Schnee niederklascht, habe ich mich entschlossen doch das zweite Gänseblümchen euch und mir selbst zu zeigen und versuchen die Stimmung etwas zu heben. In herbstlicher Manier, ganz klar... Aber ich liebe diese winzigen Immerblüher mit der unglaublich vitalen Lebenskraft. LG Michael
Mehr hier
im November sind wahre Kämpfer und wissen um ihr Erfolgskonzept. Die Knospen haben schon den Wintermantel an und die weiblichen Fruchtstände zeigen auch schon ein bißchen ihre Reize... Vergehendes und Kommendes auf ein paar Zentimetern Ast der Haselnuß vor dem Dunkel des Waldes. Es gibt also immer noch Sehenswertes Herbstliches zu entdecken, wie ich finde... LG Michael
Mehr hier
Serie mit 7 Bildern
Bilder nach dem Goldenen Oktober Herbst
Es ist zwar nun ein ganz anderes Bild geworden, die Aussage ähnlich geblieben, aber die Vorschläge von einigen und im Besonderen von Gunnar haben mich nicht mehr losgelassen und ich bin an diesem Format und dieser Darstellung "hängen" geblieben. Farblich und sonst ist nichts geändert worden. Auf eure Kommentare und Meinungen bin ich sehr gespannt. Einen schönen Abend noch ... LG Michael
Mehr hier
und das auch bei ziemlich trübem Wetter im November. Zumindest noch an dem Wochenende konnte die Buche alles zeigen was sie zu bieten hatte... Mir hat es zumindest sehr gefallen. Wie sieht`s bei euch aus ? LG Michael PS.: Ach ja, der Titel ist ein bisschen bei einer "Dame" entliehen, die wohl mal bei einer hiesigen Talentshow den Oberhäuptling der Jury so schön veräppelt hat...
Mehr hier
Heute morgen bei einer Tmin von -5.1°C!
Der Geroldsauerwasserfall im Spätherbst (Baden)

Verwandte Schlüsselwörter