Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Solistin
© Thomas Schwarze
Solistin
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/148/742179/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/148/742179/image.jpg
Die Zeit für Mohn ist ja eigentlich schon vorbei - aber durch sorgfältige und fachgerechte Lagerung auf einer kühlen, trockenen Festplatte hat sich diese Blüte bis zum heutigen Tag noch erstaunlich gut gehalten;-)
Ich habe hier einmal eine etwas andere Darstellungsform gewählt. Nicht die Mohnblüte, die sanft in goldenes Licht getaucht ist, sondern eher eine selbstbewußtere, poppig-farbigere Variante, die ihr strahlendes rot zur Schau stellt.
Die Mohnblüte stand etwas vereinzelt am Rande eines Gerstenfeldes. Im Hintergrund sind schemenhaft noch weitere Mohnblüten zu erkennen. Leicht schräg von unten fotografiert, so dass auch noch das blau des Himmels mit ins Bild kam:-)

Zum Mohn noch einige Anmerkungen:
Nachdem er vor Jahrzehnten noch regelmäßiger Bestandteil der Felder war, ist er nach und nach durch den Einsatz von Pestiziden und gereinigtem Saatgut fast verschwunden.
Nun gibt es sie langsam wieder - die roten Ränder an den Feldern und auch in dem Einheitsgrün sind wieder kleine Inseln von Mohn zu entdecken. Gut so!:-)
Die Blätter wurden der intensiven Farbe wegen früher oft als Färbemittel für Lebensmittel verwendet und halfen (helfen!) als Teeaufguss auch bei Husten und Heiserkeit.

liebe Grüße
Thomas

Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2012-06-10
Natur: Naturdokument ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 352.1 kB, 1200 x 800 Pixel.
Technik:
Kamera: PENTAX K-5
Objektiv: Pentax DA 300mm f4.0 (entsprechend 450mm Kleinbild)
Zeit: 1/500 Sek.
Blende: 4.0
ISO: 80
Korrektur: -0.5
Weißabgleich: manuell
Belichtung: manuell
Stativ: Freihand
Sonstiges: leichter Formatbeschnitt
Ansichten: 2 durch Benutzer, 124 durch Gäste, 363 im alten Zähler
Schlagwörter:, ,
Rubrik
Pflanzen und Pilze:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.