50 Einträge von 261. Seite 5 von 6.
Rosapelikan -(Pelecanus onocrotalus) ist eine Vogelart aus der Familie der Pelikane. Diesen Rosapelikan habe ich im Hafen Walvis Bay in der namibischen Küstenstadt Walvis Bay fotografiert. Ich hoffe, dass ihr trotz des gewagten Bildausschnittes Gefallen an ihm findet. Ich freue mich auf eure Kommentare! Lg, Izabela
Mehr hier
In vergangenen Spätsommer hatte ich die Gelegenheit Uhus in einem Steinbruch zu fotografieren. Da dei Fotos von einem Parkplatz aus entstanden konnte jegliche Störung der Tiere ausgeschlossen werden. Weitere Aufnahmen und Informationen zu meiner Arbeit auf meiner Homepage verlinkt unter: http://naturfotografen-forum.de/object.php?object_id=34
Mehr hier
Der Winter hält sich offenbar noch eine Weile, mit den Frühlingsbildern müssen wir noch ein wenig warten. Dann also noch mal ab in den Winteransitz! Weitere Aufnahmen und Informationen zu meiner Arbeit auf meiner Homepage verlinkt unter: http://naturfotografen-forum.de/object.php?object_id=34
Mehr hier
Ein Rotkehlchen vom vorletzten Wochenende. Kalt und windig war es, aber das Licht hat entschädigt. Zum ersten Mal hatte ich beim Fotografieren von Vögeln Schwierigkeiten durch das Unterschreiten der Naheinstellgrenze von 1,45m. Zwischendurch sah das Rotkehlchen fast auf meinem Stiefel.
Mehr hier
Der Fototag war eigentlich schon vorbei, Dämmerung lag über dem Hansag am Neusiedler See. Da tauchte das Motiv, auf das wir schon seit Stunden warteten, doch noch in Fotodistanz auf. Mit ISO 3200 gelang eine nette Serie, dann ging es zum Abebdessen. Auf Tour mit Helmut, Rainer und Werner. Weitere Aufnahmen und Informationen zu meiner Arbeit auf meiner Homepage verlinkt unter: http://naturfotografen-forum.de/object.php?object_id=34
Mehr hier
Ein weiterer Häher von unserem Winteransitz. Die Gelegenheit derartige Aufnahmen zu realisieren ist in unserer Region recht selten. Deshalb stelle ich ein weiteres Bild ein und hoffe Euch damit nicht zu langweilen. Weitere Aufnahmen und Informationen zu meiner Arbeit auf meiner Homepage verlinkt unter: http://naturfotografen-forum.de/object.php?object_id=34
Mehr hier
Nun hat der Winter auch ganz im Westen Einzug gehalten. Natürlich wollte ich sofort unseren verbereiteten Winteransitz ausprobieren... Ich hoffe, es gefällt. Weitere Aufnahmen und Informationen zu meiner Arbeit auf meiner Homepage verlinkt unter: http://naturfotografen-forum.de/object.php?object_id=34
Mehr hier
Diesen kleinen Vogel konnte ich an einem Dornenbusch in Südafrika ablichten. Viele fahren an den kleinen Tieren vorbei, weil sie sie gar nicht sehen oder sagen "das ist ja nur ein kleiner Vogel". Einmal saß ein Brown Hooded Kingfisher direkt neben der Straße und alle fuhren vorbei. Leider weiß ich noch nicht, um welchen es sich handelt. Falls also jemand Tips hat, her damit
Mehr hier
6. Platz Vogelbild des Monats August 2012
Bild des Tages [2012-08-24]
Uhus zu beobachten und zu fotografieren war für mich eines der Highlights des Fotojahres. An jenem Abend hatte ich auch noch besonderes Glück mit dem letzten Abendlicht. Gott sei Dank produziert Nikon ja hervorragende Follformatkameras, so war die erforderliche ISO 2000 kein Problem. Weitere Aufnahmen und Informationen zu meiner Arbeit auf meiner Homepage verlinkt unter: http://naturfotografen-forum.de/object.php?object_id=34
Mehr hier
Uhus werden erst mit Einbruch der Dämmerrung aktiv, was die Arbeit nicht gerade erleichtert. Um eine hinreichend kurze Verschlusszeit zu erreichen musste ich die ISO hier recht hoch ansetzen. Ich hoffe, es gefällt. Weitere Aufnahmen und Informationen zu meiner Arbeit auf meiner Homepage verlinkt unter: http://naturfotografen-forum.de/object.php?object_id=34
Mehr hier
Die Junguhus sind nun schon zu einer stattlichen Größe herangewachsen. Dennoch wirken die Landeversuche manchmal noch ein wenig plump. Hier beobachtet ein Geschwisterchen die Bemühungen. Weitere Aufnahmen und Informationen zu meiner Arbeit auf meiner Homepage verlinkt unter: http://naturfotografen-forum.de/object.php?object_id=34
Mehr hier
Während einer Exkursion im Burgenland. Nur ein kurzer Moment hat sich geboten um diese Aufnahme zu machen. Und das glücklicherweise in einem wunderschönen Umfeld. Weitere Aufnahmen und Informationen zu meiner Arbeit auf meiner Homepage verlinkt unter: http://naturfotografen-forum.de/object.php?object_id=34
Mehr hier
Nuesiedlersee 2012 Weitere Aufnahmen und Informationen zu meiner Arbeit auf meiner Homepage verlinkt unter: http://naturfotografen-forum.de/object.php?object_id=34
Mehr hier
Hallo! 5 Tage habe ich in den kühlen und nassen Feldern durchgeführt. Es war viel trockenes Gras, das man entfernen musste. Die Darstellung 100 % die Flächen, was für mich im Gefechtsverlauf sehr kompliziert ist... lg, Tatyana
Mehr hier
... um genau zu sein Prunella modularis. So lautet der wissenschaftliche Name der Heckenbraunelle. Hier in einem Rohrkolbenbestand beim Warten auf Blaukehlchen fotografiert. Man sieht die Heckenbraunellen dann doch eher selten. Meist hört man nur ihren melodischen Gesang. Ich hoffe ihr findet Gefallen an diesem Bild. Viele Grüße Falco
Mehr hier
Noch ein Moment auf Ihre Erörterung... Crop 40% LG, Tatyana
Mehr hier
Hollo, wer ist denn da? Südafrika-Kronenkranich - Balearica regulorum
Mehr hier
Der "König" unserer heimischen Finken zeigte sich heute bei schönen Fotolicht. Es roch schon ein wenig nach Frühling...
Mehr hier
oder zu deutsch Clarkstaucher. Er sieht dem Renntaucher (Western Grebe) zum verwechseln ähnlich und unterscheidet sich lediglich durch einen deutlich gelberen Schnabel, weniger schwarz im Gesicht und einen heller gefärbten Rücken (ich hoffe, dass ich mich in der Bestimmung nicht geirrt habe. Falls doch, biutte lasst es mich wissen). Das Bildentstand auch an der Souh San Fracisco Bay Anfang des Monats. Leider wirkt der weiße Halsbereich stark überstrahlt.Im großen Format kann man jedoch alle Deta
Mehr hier
Graureiher oder Fischreiher auf der Jagt - Ardea cinerea
Heute Abend waren wieder 4 Eulen da (Waldrand). Unter der Ausbeute waren auch einige Brauchbare dabei. Viel Spaß beim Anschauen. Tschüß Rene
Mehr hier
Foto auf Lesbos getroffen, wo sich die Hintergrundfarbe ist sehr schön passend. mehr neue Fotos: http://www.ltdphoto.com hinterlassen Sie eine Nachricht im Gästebuch.
Mehr hier
Dieser Kranich mit dem Bösen Blick war wohl etwas Aggressiv, kein wunder bei den vielen Nahrungssuchenden Artgenossen. VG Wolfgang
Mehr hier
zurück aus Schweden April 2011 zeige ich euch 4 Kraniche von 15500 hoffe es gefällt VG Wolfgang
Mehr hier
Serie mit 7 Bildern
Meine Vogelbilder
an awesome species that isn't always easy to see, this one flew by very close.
made this shot a couple of years ago in Belgium more of this great Owls on my website.
Mehr hier
This Kingfisher was vomiting, you can see a little bit of it in its beak, also the tongue shows
Eine Überraschung erlebte ich vor einer Woche zum 1. Advent. Eigentlich wollte ich Gänsesäger und Zwergtaucher fotografieren, da flog vor mir ein schwarz-weißer Geselle hoch. Zuerst dachte ich meine Augen seien noch müde, aber bei näherem Herangehen war klar, es war doch ein Wiedehopf. Zuerst machte ich ein paar Belegaufnahmen, dann versuchte ich mein Glück mit einer etwas besseren Aufnahme. Als er munter nach Nahrung unter der Steinernen Brücke in Regensburg suchte, gelang mir dann diese doch e
Mehr hier
es waren 4 Bussarde auf dem Feld die auf Nahrungssuche waren, erst dachte ich sie suchen nach Regenwürmern, beim sichten sah ich ,dass sie junge Pflanzentriebe zu sich nahmen. Die Aufnahme entstand im letzten Abendlicht. VG Wolfgang
Mehr hier
obwohl in wikipedia steht geschrieben "Steinkäuze fangen und fressen Kleinvögel, kann ich dies nicht bestätigen, in den letzten 5 Monaten Steinkauz Beobachtungen waren sehr viele Kleinvögel in unmittelbarer Nähe der Steinkäuze , und kein einziger Vogel musste sein Leben lassen und gefressen werden, die Brut wurde soweit ich das beobachten konnte nur mit Mäusen Insekten Regenwürmern und Maulwurf großgezogen und das erfolgreich, VG Wolfgang
Mehr hier
Neusiedlersee Mai 2010
Steinkauz nimmt ein Staubbad, ca 10 meter neben meinem Ansitz (Ohne Tarnung im Auto) ca 5 minuten konnte ich die Aktion beobachten unf festhalten auf meiner CF Karte, er hatte sich wohl an meine Gegenwart gewöhnt, VG Wolfgang
Mehr hier
Einfach nur ein fischender Graureiher.
Mein vorerst letztes Bild "meiner Steinkauz Serie" hier im " NATURFOTOGRAFEN FORUM" Mit freundlichen Grüßen Wolfgang
Mehr hier
Nach all den Horrormeldungen wie Ölpest usw. gibt es auch manchmal was positives von der "Front" zu berichten. Waren die Zwergscharben vor Jahren am Neusiedlersee eher selten, so kann man sie jetzt ziemlich häufig beobachen. Die Population dürfte gestiegen sein, was mich und wahrscheinlich auch euch freut. lg alf
Mehr hier
Bei uns im Burgenland ein eher seltener Gast, so ist er bereits in Ungarn relativ häufig. Aber auch in den südlichen Ländern trifft man ihn oft. Sein blauer Schnabel, die tolle Färbung seines Gefieders sowie sein Federschopf machen ihn für mich zum schönsten Reiher Europas.
Mehr hier
Ein Bild vom letzten Wochenende, als ich noch in meiner Brandenburger Heimat war. Fast jeden Winter kommt der Sperber täglich zu Besuch in unseren Garten und jagt den Kleinvögeln einen gehörigen Schrecken ein und ist auch das ein oder andere Mal erfolgreich. Ich bin ornithologisch sehr bewandert, habe aber bei diesem Bild sehr lange überlegt, ob es sich um ein Sperberweibchen oder um ein Habichtmännchen handelt. Ich habe mich vor allem auf Grund des Verhältnisses von Arm- zu Handlänge für ein Sp
Mehr hier
Während unserem Riesengebirgsurlaub letzte Woche, der mächtig in den Schnee fiel, hatte ich es eigentlich auf Wasseramseln abgesehen. Doch durch die massive Schneelage von ca. 70-80cm Neuschnee ging da nicht viel. Dafür hat der Tiefschnee die Rotkehlchen aus dem Bergwald in die Flußtäler getrieben. Dort labten sie sich an den Früchten des Herbstes und zeigten dabei erstaunlich wenig Scheu. Diese "Rotnase" erwischte ich an der Upa in Pec pod Snezkou. VG Steffen
Mehr hier
Auf der Suche nach Nahrung war diese Türkentaube. So kam sie direkt auf mich zugelaufen und schaute etwas ungläubig in die Kamera. Über Kritik zum Bild an sich und zur Ausarbeitung sind genauso willkommen, wie jegliche andere Kommentare.
... dieses Bild schlummert seit Januar auf meiner Festplatte. Es war ein trüber Winterabend, um die -10°C. Ich wartete um eine Schlafplatzzählung an der fast vollständig zugefrorenen Spree zu machen, als diese Singschwäne Kurs auf eine der wenigen freien Stellen nahmen. Das Licht war schwach und es war nur ein Wischer möglich. Lange habe ich mit mir gerungen, ob ich dieses Bild zeigen soll oder nicht. Immer wenn ich mir das Bild angesehen hab, hat es mich begeistert ... vielleicht könnt ihr ja m
Mehr hier
sagte dieser Nonnen-Ganter wohl zu seinem Nebenbuhler und ging fauchend auf ihn los. Nicht bei den gleichen Gänsen, wo das Bild meines Vaters "Weißwangengans - Branta leucopsis 1+(wildlife)" entstanden ist. Es ist ein Bild von Anfang April, entstanden an der südschwedischen Ostseeküste. Ein vielleicht nicht ganz optimales Bild (dank der Gans im Hintergrund) und der (dadurch) etwas mittigen Gestaltung. Man hätte die Gans im Hintergrund durchaus wegstempeln können, doch gehört sie für mi
Mehr hier
... war dieses Schellentenweibchen nach einem ihrer zahlreichen Tauchgängen. Da es hier im Forum bisher noch nicht wirklich viele Schellenten gibt und ich schon ewig kein Bild mehr gezeigt habe, möchte ich euch dieses schlichte Schellentenweibchen präsentieren. Auch die Weibchen der Schellente haben ihren Reiz (Sie sind in meinen Augen mit die schönsten weiblichen Enten) und sind weitaus einfacher zu belichten als die Männchen.. Hoffe ihr könnt euch an diesem Bild genauso erfreuen wie ich. Über
Mehr hier
Im Januar stellte ich euch schonmal dieses Höckerschwan (Nur ein Höckerschwan+…) vor. Ich war selber mit der Ausarbeitung nicht zufriedenund habe mich nochmal dran versucht, was sagt ihr jetzt? Besser oder immer noch daneben? Oder ist das alte doch besser?
Mehr hier
Dieses Foto habe ich vor 2 Tagen beim Spaziergang am Strand machen koennen...
Bild des Tages [2009-02-13]
Das bin ich beim Entenfotografieren im Wasser, mit einem kleinen scheuen Rotschulterstärling.... ;) Im moment hänge ich mit 39° Fieber im Bett rum, da sehnt man sich wieder an Zeiten wo man nach Herzenslust schießen konnte :)
Mehr hier
Aufgenommen auf der Südinsel von Neuseeland im Frühjahr 2008
Mein letztes Bild aus der Prachtfregattvogel-Serie. Dieses Mal mit einer etwas anderen Sichtweise. Das Bild ist ein Hochformatausschnitt aus dem Querformat. Das Original hat rechts noch viel mehr Raum. Die Prachtfregattvogel konnte ich im July auf Dry Tortugas, einer Insel zwischen Florida und Kuba fotografieren. Dort ist das einzige Brutvorkommen dieser Art in den USA. Leider konnte ich das prächtige Männchen weder beobachten noch fotografieren, aber das Weibchen erfüllt auch den Zweck. meine F
Mehr hier
50 Einträge von 261. Seite 5 von 6.

Verwandte Schlüsselwörter