Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
50 Einträge von 93. Seite 1 von 2.
Pfuhlschnepfe am Nachmittag
Auf einem kleinen Stück unseres Strandspaziergangs am späten Nachmittag wurden wir von einer Pfuhlschnepfe begleitet. Zum Glück kam das Licht aus der richtigen Richtung...
Der besondere Abend
Manchmal geht nichts und manchmal alles. An dem Abend kam die Sonne doch noch mal kurz raus, die Limikolen waren entspannt, alle anderen Zweibeiner wahrscheinlich schon beim Abendessen. Was gibt es schöneres als allein im Dreck zu liegen und die schönen Vögel zu beobachten ...... Bin mit einem breiten Grinsen ins Quartier gefahren und genauso eingeschlafen. Jetzt beim sortieren erlebt man alles nochmal. Beste Grüße Thomas
Mehr hier
Sieht aus wie Gymnastik,
ist aber die Landung. Mal sind es Hunde mit Herrchen, mal Jogger, manchmal starten sie auch ohne erkennbaren Grund durch, fliegen eine Runde und landen oft wieder an der selben Stelle. Die Dunkelheit zwingt zu den Konserven .... Beste Grüße Thomas
Mehr hier
noch da
Noch sind einzelne Pfuhlschnepfen am herbstlichen Strand der Ostsee zu sehen. VG Gunther
Mehr hier
PFUHLSCHNEPFEN IM MORGENLICHT (das Duett)
Auch wenn ich mich schwer tue und man meine wahre Einstellung zu meinen Bildern, in meiner Profilbeschreibung zu lesen bekommt, werde ich mich mal den bisher erfolgten Kommentaren anpassen und nicht länger "Anfänger" hinzufügen. Auch dieses Bild ist in den Morgenstunden im Wasser liegend an einem der Strände von Mecklenburg Vorpommern entstanden. Anfangs hatte ich einen anderen Zuschnitt, den ich nun doch hier etwas verändert habe, dank der konstruktiven Kritik, die ich bei meinen vorh
Mehr hier
3 Tafeln Schokolade auf der Varanger-Halbinsel
meine Faszination für Limikolen ist schier grenzenlos und ein Grund dafür sind ihre jährlichen Wanderungen. Eine Pfuhlschnepfe wiegt lediglich 300g. Soviel wie 3 Tafeln Schokolade. Aber neben einem eingebauten Navigationssystem, welches sie zielsicher von den Brutgebieten im hohen Norden in ihre Winterquartiere auf der Südhalbkugel (u.a. Neuseeland, Australien für die Population aus Alaska und Nordrussland) bringt, sind diese Vögel zudem noch Hochleistungssportler und natürlich auch Wetterfrösch
Mehr hier
PFUHLSCHNEPFE IM MORGENLICHT
An einer der unzähligen Küsten von Mecklenburg Vorpommern's aufgenommen.
Pfuhlschnepfe
An der Ostsee sind im Herbst viele Zugvögel zu beobachten. Hier konnte ich eine Pfuhlschnepfe bei der Suche nach Essbarem beobachten.
Mehr hier
Fressneid
An der Küste gab es letzte Woche erfrischend viele Limikolen. Die Pfuhlschnepfen stochern lange jede für sich, aber ab und zu gibt es einen kurzen Streit, den man gesetzmäßig verpasst oder vergeigt. Diesmal hat es geklappt, warum auch immer. Beste Grüße Thomas
Mehr hier
Pfuhlschnepfe
Bei Schietwetter geschossen. Kaum Licht, Wind kam von der Seite und hat regelrecht am Objektiv gerüttelt.
Limosa lapponica - die Pfuhlschnepfe
Da hier schon die ersten Fotos aus dem Schnepfen-Moor zu sehen sind, bekomme ich doch ein wenig Sehnsucht... wer weiß wann und ob ich dieses Frühjahr überhaupt dorthin komme. Bis dahin zeige ich noch ein Foto der nordischen Verwandten, die letzten Herbst an der Ostsee rastete. Viele Grüße, Kai
Mehr hier
Magere Beute
Von Anfang September bis Mitte Oktober hielten sich fast permanent 2 bis 3 Pfuhlschnepfen an einem Strandabschnitt bei Rostock auf. Erstaunlicherweise suchten sie nicht am Spülsaum nach Nahrung, sondern stocherten mitten auf dem Strand im losen Sand. Anhand dieses Fotos konnte ich zumindest schon erkennen, dass sie kleine Krebstierchen aus dem Sand gepult haben. Als ich eines Abends dann im Dunkeln zum Auto gelaufen bin, konnte ich im Schein der Taschenlampe Massen von Sandflöhen auf dem Strand
Mehr hier
Die Lachmöwen im Schlichtkleid ....
...sind wirklich keine großen Vögel. So wird deutlich , dass die Pfuhlschnepfe als Gast aus dem Norden recht klein ist.
Das Jahr der Schnepfe
gibt es im chinesischen Kalender (?) wohl nicht. In meinem persönlichen Kalender würde ich ihnen aber einen Platz einräumen, denn sie haben mir in diesem doch so sonderbaren Jahr durch ihr kooperatives Wesen sehr viel Freude bereitet.
Mehr hier
Pfuhlschnepfe
Diese Pfuhlschnepfe am Strand von Ameland festhalten.
Pfuhlschnepfe  auf Kollisionskurs
Moin, noch etwas von der Hochseeinsel. Ich muss zugeben, ich habe mich bei den Limis/Schnepfen fast nur auf Flugbilder konzentriert, weil mir diese noch zum Grossteil fehlten. Zudem macht es einfach Spass. So habe ich nun hunderte Pfuhlschnepfen, Sanderlinge, Alpis, aber auch Knut und Steinwälzer fliegend in verschiedenen Entfernungen und Positionen. Anspruchsvoll wird es, wenn die Hektiker nahe kommen; mit einer Festbrennweite ist man dann aufgeschmissen. Hier ein doch sehr nahes Bild, wo ich
Mehr hier
Pfuhlschnepfe
Schön das du zu meinem Bild gefunden hast, denn dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum. Fotografieren konnte ich die Pfuhlschnepfe, in meinem diesjährigen Urlaub auf Texel, zur Zeit des Herbstzuges. Ich hoffe das Bild gefällt euch.
Mehr hier
Kreuzfahrer oder Kreuzflieger
Hallo, noch etwas vom Helgoland ausflug. Da ist doch tatsaechlich ein echtes Kreuzfahrtschiff am WE gewesen. Hanseatic so und so.. Da dachte ich mir, das ist doch einmal ein etwas anderer Hintergrund für die Pfuhlschnepfen im Anflug. Gruss Eric
Mehr hier
Das dynamische Duo
Für ein paar Tage rasteten diese beiden Pfuhlschnepfen an einem Rostocker Strandabschnitt und zeigten sich durchaus kooperativ Damit kann ich den Rostocker Stadtvögeln nun eine weitere Art hinzufügen die uns für ein paar Tage auf dem Durchzug besucht hat. Viele Grüße, Kai
Mehr hier
Im weichen Abendlicht
Diese Pfuhlschnepfe zeigte sich sehr kooperativ und ließ sich auch von uns insgesamt 3 Fotografen nicht stören. Sie kam sogar teilweise noch ein wenig näher ran, aber dieser ABM gefiel mir dann doch ganz gut, weil meiner Meinung nach so die weichen Farben und Formen der Umgebung gut zur Geltung kommen. Ich freue mich über Meinungen und Kritik!
Mehr hier
Pfuhlschnepfe
Vier Tage musste ich auf dem Darß auf eine gute Gelegenheit warten, um Limikolen zu fotografieren. Dann fiel endlich eine kleine Sandbank trocken, die die Limis für die Nahrungssuche nutzten... endlich waren sie nicht mehr in der dunklen, unansehnlichen Algenpampe unterwegs. Neben Alpis, Sanderlingen und Austernfischern konnte ich auch diese Pfuhlschnepfe ablichten Viele Grüße, Kai
Mehr hier
Pfuhlschnepfe
Ich liebe dieses sanfte "Ostseelicht"..... Leider ist die Woche das Wetter sehr durchwachsen, starker Wind, Regen, so ist das Leben. Von allem was dabei, aber auch das macht den Kopf frei. Beste Grüße Thomas
Mehr hier
Pfuhlschnepfe
als Schattenriss. So kommt der artdiagnostische lange, aufgeworfene Schnabel gut zur Geltung. Ich wünsche einen guten Wochenstart! Viele Grüße, Kai
Mehr hier
A Star is born Basstölpel
Serie mit 8 Bildern
Abends im Moor
Kurz nach Sonnenuntergang wurde diese Schnepfe fast zutraulich. So konnte ich mich bis an die Naheinstellgrenze an Sie ranrobben (auf dem Parkstreifen).
Mehr hier
Uferschnepfe im letztem Abendlicht
Diese Schnepfe bereitete mir gestern die Freude genau zum Sonnenuntergang Pose zu stehen. Ein paar Minuten später stand sie dann teils unter der Naheinstellgrenze vor meiner Linse. Nur war da das Licht schon weg.
Mehr hier
Pfuhlschnepfe
Eine Pfuhlschnepfe im Landeanflug.
Pfuhlschnepfe
Die Pfuhlschnepfe setzt zur Landung an und die Alpenstrandläufer schauen,das sie nicht 'unter die Räder'kommen.
Erfolgreich...
war diese Pfuhlschnepfe beim Stochern nach Würmern. Mögen sie ihr die nötige Ernergie liefern, die sie für den Weiterflug in ihr Winterrevier benötigt. Viele Grüße, Kai
Mehr hier
Alarmstart
Der milde Herbst beschert uns in MV, relativ untypisch für diese Jahreszeit, noch eine beträchtliche Zahl an Limikolen. Leider ist ab Oktober auch das Reiten in den Flachwasserbereichen der Ostsee gestattet. Zunächst war ich dann auch ziemlich stinkig über die 2 Reiter die im Galopp angeprescht kamen als ich mich gerade auf halbwegs brauchbare Entfernung an die Kiebitzregenpfeifer und Pfuhlschnepfen herangepirscht hatte... dann hab ich es positiv gesehen, sind mir so doch ein paar ansprechende F
Mehr hier
Pfuhlschnepfe
Eine Pfuhlschnepfe,jetzt im Herbst,im Schlichtkleid,fliegt ab.
Rätsel-Auflösung
Ich finde, Limikolen zu bestimmen ist nicht ganz einfach, besonders, wenn man sie selten zu sehen bekommt. Hier gibt es sehr wenig geeignete Flächen. Schlichtkleid, Prachtkleid, Jugendkleid, .... auf Fotos fehlt zumeist der Größenvergleich. Die Pfuhlschnepfe war sehr kooperativ. Mein Bruder und ich konnten uns die Karten füllen, obwohl aus Platzgründen immer nur einer fotografieren konnte. Beste Grüße Thomas
Mehr hier
Uferschnepfe im Prachtkleid
Diese Schnepfe zeigte mir im späten Morgenlicht ihr schönes Gefieder.
Der Ruf der Schnepfe
Diese Schnepfe rief hier nach ihrem Partner, welcher kurz zuvor von einem Kiebitz vertrieben wurde. Ich bin immer wieder fasziniert, wie diese Vögel ihren Schnabel biegen können.
Mehr hier
Ein ungleiches Paar
Die Zwei konnte ich in gehöriger Entfernung über die Feuchtwiese einen Augenblick in ihrem Habitat beobachten. Als Nichtfachmann dachte ich schon: Man ist das Jungtier schon groß. Beim genaueren Hinsehen wurde mir dann an Hand der Länge des Schnabels klar, dass es sich hier um zwei verschiedene Gattungen handelt. Ich hoffe es gefällt ein wenig.
Mehr hier
Pfuhlschnepfen-Gelage
Nach einigen Tagen wimmelt es in Seegrasanwürfen nur so von Tangfliegen-Larven und deren Puppen... für Limikolen ein Festmahl. Hier heben 5 Pfuhlschnepfen den kulinarischen Schatz. Viele Grüße, Kai
Mehr hier
Pfuhlschnepfe
Diese junge Pfuhlschnepfe surfte auf der perfekten Welle Viele Grüße und eine schöne Woche! Kai
Mehr hier
Pfuhlschnepfe
Gesehen und Fotografiert auf Helgoland Schönes Wochenende Grüße Martin
Mehr hier
Wenn zwei sich streiten...
freut sich die dritte Pfuhlschnepfe Viele Grüße, Kai
Mehr hier
Die Rostbraune
Die Pfuhlschnepfe befindet sich fast noch im Prachtkleid, nur der sich verfärbende Schnabel kündigt die Mauser an. Diese Vogelart wünsche ich mir schon seit längerer Zeit vor der Linse. Dieses Jahr hat sich der Traum an der Nordseeküste erfüllt. Beste Grüße Markus
Mehr hier
abendliche Pfuhlschnepfe
Gestern zeigten sich endlich die ersten Limis in meinem Hausrevier Hier ein Versuch einer Gegenlicht-Darstellung. Die Sonne stand leider noch verhältnismäßig hoch und ich hätte sie gerne nochmal 20 Minuten später so vor die Linse bekommen... aber Naturfotografie ist ja bekanntlich kein Wunschkonzert Ich bin auf Eure Meinung gespannt Viele Grüße, Kai
Mehr hier
Stolz
Stolz steht sie da, die Pfuhlschnepfe. Ein Bild im Brutkleid wäre natürlich noch besser, aber dafür müsste ich sehr weit fahren. So war ich froh, sie einmalig am Versteck während des Zuges beobachten zu können.
Pfuhlschnepfe
Meine erste und bislang einzige Begegnung Pfuhlschnepfe
Ich greif mir an den Kopf
Wer tut sich das nicht ab und zu? Hier festgehalten bei einer Pfuhlschnepfe. Hoffe das Bild hat keinen Nachahmer Effekt und freut euch einfach. Es wünscht euch eine spannende Woche Robert
Mehr hier
Pfuhlschnepfe
Dieses Bild kommt direkt von der Kamera. Es ist schon verrückt. Da kommt man an und will erst seine Jause genehmigen und dann ungetarnt darf man solche Bilder schiessen. Bin immer noch ganz zappelig Gruss Robert
Mehr hier
Pfuhlschnepfe
Wie schon angekündigt, kam eine Pfuhlschnepfe doch noch auf eine halbwegs brauchbare Foto-Distanz heran. Ich hätte sie zwar gerne noch einen Meter dichter gehabt, aber sie hat meinen Wunsch einfach ignoriert Dafür schaute wenigstens die Abendsonne noch für einen kurzen Augenblick durch die Wolken Viele Grüße, Kai
Mehr hier
Pfuhlschnepfen im Rasthabitat
Gestern Abend konnte ich wieder einen Limikolen-Trupp aus 6 Pfuhlschnepfen, 10 Alpenstrandläufern, 1 Steinwälzer, 1 Sandregenpfeifer, 1 Regenbrachvogel und 4 Flussuferläufern entdecken. Leider waren sie relativ scheu und kamen nicht auf optimale Fotodistanz heran... lediglich eine Pfuhlschnepfe hatte letztendlich - nachdem ich schon fast 1 Stunde im Schlick gelegen hatte und durch die Faulschlammgase schon leicht benebelt war - noch auf eine halbwegs brauchbare Fotodistanz heran. Hier nun erstma
Mehr hier
Pfuhlschnepfe
Hier noch ein Mitbringsel von Helgoland.
Meine erste Begegnung
Diese Pfuhlschnepfe konnte ich eine halbe Stunde beobachten, ein unvergessenes Erlebnis.
An der Nordsee...
.. sieht man zur Zeit neben Rotschenkel und Uferschnepfen, auch immer wieder kleine Trupps von Pfuhlschnepfen.
50 Einträge von 93. Seite 1 von 2.

Verwandte Schlüsselwörter