Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Der Mond stand über dem Großglockner als der Tag erwachte. An einem kalten Morgen von der Franz Josefhöhe Ende Oktober bei (fast) Vollmond fotografiert. Ich wünsche allen ein Frohes Weihnachtsfest ! Heinz
Mehr hier
Durch das rasante Abschmelzen des Pasterzengletscher am Großglockner vergrößert sich der darunterliegende Schmelzsee. Den vereisten See habe ich von der Franz-Josefhöhe aus fotografiert.
Ein Zahnarztbesuch würde auch nicht schaden?? Ja, da oben sind sie an Menschen gewöhnt, aber auch nicht immer in Fotolaune.
Mehr hier
... bei genauem Hinsehen kann man mindestens 10 aufsteigende Bergsteiger erkennen - an der oberen, rechten Spitze auf dem Schneefeld links und am Gipfelgrat!
Mehr hier
Oben war ich schon öfters....aber Fotografiert habe ich sie nie! Diese Woche hatte ich die Gelegentheit, die Situation vor Ort mal zu sehen. Mit ein wenig Geduld geht es auch ohne Futter...
Mehr hier
oder was noch davon übrig ist.... Klimawandel lässt Grüssen Schade um den einst so schönen Fleck in Österreich
Mehr hier
Diese streitenden Murmeltiere konnte ich am Großglockner beobachten und ablichten. Da die Tiere an manchen Stellen die Menschen gewohnt sind und auch gefüttert werden, zeigen sie hier keine Scheu und man kann sie aus nächster Nähe beobachten.
Da hatte ich Mühe, mit der Kamera hinterherzukommen. Stammt noch vom Urlaub in Österreich und ist auch am Gamsgrubenweg entstanden. VG Bert
Mehr hier
Dieser Steinbock galoppierte unvermittelt an uns vorbei, da musste alles ganz schnell gehen, so ist es ein Mitzieher geworden. Als ich das Bild am PC sah, dachte ich, ich wär mit ´nem Auto nebenher gefahren. Eine schöne Woche wünscht euch Bert
Mehr hier
Wir sind zurück vom Großglockner, es war schön! Könnte auch eine Antilope auf der Flucht vor einem Buschfeuer sein, ist aber ein Steinbock, den wir bei einer Tour entlang des Gamsgrubenweges sehen und auch fotografieren konnten. VG Bert
Mehr hier
Ich sende euch viele liebe Urlaubsgrüße vom Groß Glockner. Die Gegend ist einfach traumhaft schön und wenn man früh aus dem Bett kommt, kann man diese herrliche Kulisse auch in Ruhe genießen, bevor der große Ansturm beginnt. ;) Leider hatte ich mehrmals vergeblich auf ein schönes Morgenlicht gewartet; Wolken schoben sich gerne vor die Sonne und man war immer spät dran, weil der Einlass erst ab 5 Uhr morgens beginnt.. Dann hatte ich die Nase voll und es wurde direkt vor Ort im Auto übernachtet. Z
Mehr hier
Bei der Wetterküche habe ich mit dem Alpenglühen am Großglockner an diesem Morgen gar nicht gerechnet.
Zwei Jahre sind schon verstrichen seit meiner Reise zum Großglockner, Hohe Tauern, und immer noch war keine Gelegenheit für noch eine Chance, etwas bessere Bilder von diesen schönen Tieren zu machen. Also, hier und nachfolgend einige Fotos von damals...
Hallo zusammen Auf den Glockner-Wiesen wachsen Orchideen, die ich so, in dieser Menge noch nirgendwo anders gesehen habe - zumindest nicht hier in NRW. Ich war total hin und weg von der Menge und Schönheit dieser bei uns seltenen Pflanzen. Diese Aufnahme entstand bei einem ganz seltsamen Licht am frühen Abend - kurz vor einem Gewitter und ist eine meiner liebsten Aufnahmen von diesem Jahr. LG Kerstin
Mehr hier
Hi, dieses Bild entstand unterhalb des Pasterze-Gletschers am Fuße des Großglockners und zeigt den Ablauf des Schmelzwassers. Der Ausschnitt hat ungefähr die Fläche von vier Fußballfeldern. Das Nachschärfen dieses Bildes hat mich fast in den Wahnsinn getrieben, da die Kräuselung der Wasseroberfläche und die feinen Strukturen der Ablagerungen in der Web-Auflösung eher wie Bildrauschen aussehen. Eine "glattgebügelte" Version hab ich auch mal versucht, das sieht dann allerdings extrem kün
Mehr hier
Hallo zusammen,

werde mit zwei Fotofreunden in ein paar Wochen für 2 1/2 Tage zum Großglockner fahren, um Murmeltiere und evtl. Steinböcke zu fotografieren. Die Landschaftsfotografie soll natürlich auch nicht zu kurz kommen.
Da die Zeit relativ kurz ist, möchte wir sie natürlich sinnvoll nutzen. Deshalb wollte ich hier im Forum nach Tips zur Tier- und Landschaftsfotografie am Großglockner fragen. Außerdem sind wir noch auf der Suche, nach einer fotografenfreundlichen Bleibe, die bereits an der Hochalpenstraße liegt, um schon sehr früh vor Ort zu sein.

Grüße
Christian

Mehr hier
Unter dem Eis des Pasterzengletschers der von der Klimaerwärmung nicht verschont wird! LG Horst
Mehr hier
Hallo! Zum 100ten Bild möchte ich mich vorstellen und gleichzeitig für das Ertragen meiner Kommentare und Anschauen/Kommentieren meiner Bilder bedanken. Das gezeigte Bild wurde während einer Führungstour am Stüdlgrat/Großglockner mit meiner damaligen Aldikamera aufgenommen. Es gibt von mir "fast" keine Fotos und so musste ich mal in den Ordnern ein wenig zurückblättern, soll heissen dass dieses Bild nicht ganz frisch ist. Das Aussehen habe ich ein wenig verändert, ein bisschen wamperte
Mehr hier
Im Urlaub, in Heiligenblut, Franz- Josef- Höhe, am Großglockner. Murmeltier beim Abendbrot. Allen noch eine gute Woche. Hoffe es gefällt.
Dieses Murmeltier konnte ich am Großglockner aufnehmen. Ich war sehr überrascht wie nahe man an diese netten Tierchen herankommen kann.
Mehr hier
Murmeltiere am Großglockner sind sicherlich nicht selten. Abseits der Touristen-Futterstellen aber immer ein sehr intensives Erlebnis. Hier ein Bild aus dem Herbst 2010
oder die Dalton-Brüder ein großes Glück diese Gruppe am Großglockner in dieser Pose zu erwischen leider nicht aktuell, sondern aus Zeitgründen aus dem Archiv ich hoffe künftig etwas mehr Bilder zu zeigen
Mehr hier
nachdem ich schon einige formatfüllende Aufnahmen gemacht hatte, wollte ich noch die schöne Bergkulisse miteinbeziehen. Der Berg im Hintergrund ist der Großglockner.
Mehr hier
Da ich zurzeit keine Zeit zum Fotografieren finde, möchte ich Euch dieses Bild aus unserem Kärntenurlaub zeigen. Da ich noch völlige Anfängerin bin, würde ich mich über Verbesserungsvorschläge freuen. Viele Grüße Martina
Mehr hier
.... an eine tolle Wanderung am Fuße des Großglockners, zum Pasterzegletscher und hinauf zur Franz-Josefs-Höhe. Ich hoffe meine Aufnahme gefällt Euch! Viele Grüße Swantje
Mehr hier
die Murmeltiere am Großglockner werden ja einige von euch kennen. Ich war letzte Woche für 3Tage in den Hohen Tauern und es ist immer wieder ein schönes erlebniss. weitere Bilder auf meiner Homepage http://www.hoffmann-naturfoto.de
Mehr hier
Den Spaß möchte ich mir machen und Euch diese Aufnahme vom Pasterzegletscher im Abendlicht nach einem starken Gewitter zeigen. Sie ist natürlich extrem kitschig - aber gerade deshalb bleibe ich immer wieder an diesem Bild hängen. Die Aufnahme entstand durch die Anwendung eines uralten Tabak-Verlauffilter UND zusätzlich einer Grauverlauf-Platte. Also alles echte Handarbeit nix Computerspielerei ! Das Ergebnis ist allerdings das Selbe - Kitsch hoch drei! Viele Grüße und viel Spaß Ingrid
Mehr hier
Heute ist Kärntentag! Daher auch von mir ein Beitrag - auch wenn dass Interesse zur Zeit nicht so riesig scheint. Die Aufnahme zeigt links den Großglockner, in der Mitte den Pasterzegletscher, im Vordergrund "Plümchen". Viele Grüße Ingrid
Mehr hier
Noch einmal spielende Murmeltiere von meinem Kurztrip zum Großglockner Ende Juli. Ich fand die Szene noch zeigenswert, deswegen lade ich dieses Bild zwischen lauter Grün- und Rotschenkeln hoch. Viele Grüße Julius
Mehr hier
So, jetzt bin ich endgültig weg und verabschiede mich für zwei Wochen ab nach Dänemark. Deswegen gleich nochmal Murmeltiere. Die beiden adulten Tiere gingen immer mal wieder für kurze Zeit aufeinander los. Meistens war der Hintergrund schrecklich, doch hier hat es mal geklappt. Viele Grüße Julius
Mehr hier
Ja, ich gebe zu, eigentlich wollte ich mich in den Urlaub verabschieden. Kurzfristig habe ich aber am Wochenende einen Abstecher zum Großglockner gemacht, wo die Murmeltiere fleißig unterwegs waren. Da das Wetter heute leider recht schlecht ist, habe ich eben ein bisschen bearbeitet. Endlich hat man mal genug Licht, um auch Action zu fotografieren Viele Grüße Julius
Mehr hier
Einen eher ungewöhnlichen Ausblick auf den Pasterzegletscher bietet eine Wanderung am Fusse des Großglockners durch den Gletscherboden bis hin zum Gletscher selbst. Viele Grüße Richard
Mehr hier
ist meist das schönste. Natürlich nicht nur in der Tierfotografie, sondern ebenso bei Landschaftsaufnahmen. Immer, wenn ich in den NP Hohe Tauern fahre, muß ich mir mindestens einmal diese herrliche Kulisse auf den Großglockner und die Paterze geben. Vorallem in solch einer Landschaft ist es emotional immer wieder umwerfend, dieses herrliche, erste Licht des Tages ...
Mit echter Naturfotografie hat dieses Bild nicht viel zu tun. Die Murmeltiere am Großglockner sind an Menschen gewöhnt und zeigen kaum Scheu. Sie lassen sich daher auch aus allernächster Nähe fotografieren.
An Österreichs höchstem Berg steht eine Hütte auf ungefähr 3500 m. Eine erstklassige Loge für spektakuläres Licht. Das wirkt besonders, wenn man gerade vom Gipfel kommt.
Der Berg im HG ist der Großglockner.

Verwandte Schlüsselwörter