Technik

  • Elektronische Bildbe/verarbeitung (EBV).
  • Kameras und Objektive.
  • Computer und Software.
  • Zubehör und Hilfsmittel.
50 Einträge von 530. Seite 1 von 11.
Hallo, ich spiele mit dem Gedanken mir eine Nikon D850 speziell für die Vogelfotografie anzuschaffen. Ich würde die Kamera an einer 500er Festbrennweite plus 1,4er Konverter verwenden (also gleich 700mm Brennweite). Geplant ist diese Kamera in erster Linie bei der Pirsch einzusetzen. Bei einem Ansitz, wo man den gefiederten Freunden ja sehr nahe kommen kann, brauche ich kein solches "Pixelmonster". Um es mal an einem Beispiel zu veranschaulichen, worum es mir geht: Mit einer 24MP Vollf
Mehr hier
Hallo liebe Natufotografie Freunde,

ich stehe vor dem Kauf eines 500mm F4 G VR aus dem Jahr 2015 und würde gerne an diesem tollen Objektiv einen TC nutzen. Da ich mit dem x1.7 TC keine Erfahrungen gemacht habe, ersuche ich nun euch um Hilfe bezüglich dieses Themas. Kann mir jemand Erfahrungsberichte zur Fokusleistung und Beispielbilder geben?
Mehr hier
Mal eine Frage an die Landschaftsspezies unter Euch.
Ich wollte mir für mein NISI System noch einen Reverse Filter zulegen, hier gibt es einen 0.9 und einen 1.2. Welchen würdet Ihr empfehlen?
Ich denke für Sonnenauf-und Untergänge direkt mit Sonne wäre dann der 1.2 besser oder liege ich da falsch?

Gruß Thomas.
Mehr hier
Hallo Zusammmen, ich hoffe ich bin in der richtigen Rubrik und nerve euch nicht mit den ganzen Forumsfragen :) Ich habe eine Hütte gefunden (Bild folgt hoffentlich-hab noch keins) und den Besitzer gefragt ob es möglich wäre sie in eine Ansitzhütte umzugestalten. Ein paar Erhaltungsmaßnahmen müssen gemacht werden Tür/Wände sind ein bisschen kaputt, Dach und Fundament machen einen guten Eindruck. Eine Jule (Ansitzstange für Bussard) steht schon da, letztes Jahr war ein Geheck unter der Hütte, sie
Mehr hier
Liebe Naturfotografen, während der Coronazeit hatte ich viel Zeit mich mit Bildbearbeitungsprogrammen zu beschäftigen. Aktuell benutze ich GIMP, das wird aber sehr schnell kompliziert und unübersichtlich. Ich suche nach einem einfachen Bearbeitungsprogramm, dass trotzdem viele Möglichkeiten gibt. Hauptsächlich mache ich Wildtierfotografie. Luminar 4 soll sehr gut und schnell sein, ist aber eher für Landschaftsfotos. Lightroom ist natürlich überall einsetzbar, beide Programme haben ihre Vor- und
Mehr hier
Kurze Frage - erzielt Ihr mit Topaz DeNoise Sharpen zusätzliche Verbesserungen als Ergänzung zu Lightroom oder Capture One in der Praxis oder ist der Nutzen nur minimal ?
Mehr hier
Hallo Zusammen, ich bin 17 Jahre alt und fange momentan mit der Wildtierfotografie an. Mein aktuelles Objektiv ist das Tamron 150-600 G1, bis jetzt habe ich die A6000 mit dem MC11 daran angeschlossen. Mittlerweile ist der Autofokus für mich zu lahm (ich weiß, war vielleicht nicht die beste Idee:) Eine neue Kamera muss also her. Da ich micht nicht so auskenne, frage ich Euch um Rat. Das Budget geht bis 500€ und ich werde die Kamera gebraucht kaufen. Es sollte ein EFs-Mount haben und am liebsten w
Mehr hier
Hallo zusammen, gestern habe ich an einem Gewässer eine Fledermaus gesichtet, die wohl wegen der aktuellen Kälte ihren Energievorrat auffüllte und tagaktiv wurde. Von den vielen Bildern, die ich während ihres Suchfluges machte, ist kein einziges richtig scharf. Die Fledermaus ist zwar fast auf jedem Bild abgebildet, aber meist nur schemenhaft zu erkennen. Die Kerle fliegen wahnsinnig schnell und unvorhersehbar, der AF hatte keine Chance. Der Einsatz eines Weitwinkels wäre möglich, um mehr Tiefen
Mehr hier
Hallo zusammen. Wenn man so manche Vogelbilder von euch ansieht, bekommt man auch Lust darauf, da ich aber keine Erfahrung mit Objektiven die eine größer Brennweite als 150 mm haben wollte ich hier mal nachfragen. Ich wäre an das AF-S NIKKOR 300 mm 1:4E PF ED VR für die D850 interessiert, ich habe schon viel gegoogelt und auch Videos gesehen und dieses Objektiv wird überall gelobt. Mit nur 14 cm Länge und 800 Gramm passt das Objektiv gut in meine Fototasche, doch es sollte auch mindest eine Qual
Mehr hier
Hallo zusammen, ich habe Fragen zu Bildagenturen. Hierbei meine ich nicht Fotostockagenturen wo cent-Beträge bezahlt werden, sondern spezialisierte Bildagenturen, die sich auch für Naturfotos interessieren. Ich habe in letzter Zeit Angebote erhalten, kann sie aber hinsichtlich Seriösität/Güte ganz schwer einschätzen. Ein Verkauf direkt über Verlage ist sicherlich lukrativer, aber hierzu fehlen mir z.B. die Kontakte bzw. Zeit und KnowHow diese aufzubauen. Ich habe hier und da in der Vergangenheit
Mehr hier
Hallo in´s Forum. Weiß jemand zufällig, wo ich diesen Konverter jetzt ...also in den nächsten Tagen käuflich erwerben kann. Scheint nirgendwo so richtig vorrätig zu sein, aber vielleicht gibt es einen guten Tipp ? Viele Grüße Angelika
Mehr hier
Heute Morgen ist es leider passiert - bei meiner Kamera (Nikon d750) hat sich der Verschluss verabschiedet. Das sitzt eine Lamelle ziemlich quer....Jetzt werde ich sie wohl zur Reparatur schicken. Hat da zufällig jemand schon Erfahrung mit und weiß, wie viel das ungefähr kostet und wie lange solch eine Reparatur dauert - ich kann so schlecht ohne die Kamera. Ich hoffe, dass die Lamelle nicht den Sensor beschädigt hat. Wenn dem so seion sollte, dann wird sich eine Reparatur vermutlich nicht lohne
Mehr hier
Hallo zusammen! Da mein altes Smartphone gerade seinen Geist (bzw. Akku) aufgibt, schaue ich gerade, welche Geräte es aktuell gibt. Bislang kam für mich ein Fotografieren damit eigentlich nicht in Frage (oft dachte ich sogar gar nicht an diese Option, auch wenn es teilweise hilfreich gewesen wäre - z.B. irgendwelche Infos festzuhalten damit - so wenig hatte es für mich mit Fotografie zu tun). Ich hatte das Motto, entweder qualitativ gute (für meine Verhältnisse/Ansprüche) Fotos oder sonst lieber
Mehr hier
Habe soeben etwas über dieses neue Makroobjektiv recherchiert...: https://www.ephotozine.com/art [verkürzt] er-macro-lens-announced--34303 mehr dazu findet ihr bei Uncle Google. Der Einführungspreis wird bei 550,-€ liegen. Von Maßstab 1:1 bis zu 5-facher Vergrößerung. Klickt mal unter den Samples auf "High Res". Da hat man quasi ein MP-E65 für (relativ) kleines Geld. Das werde ich mir in den nächsten Monaten sehr genau anschauen, da ich eh ein anderes Makro plane. Wie seht ihr das
Mehr hier
Moin liebe Leute,

ich bin mit meinem Monitor nicht zufrieden, weil er trotz kalibrieren die Farben nicht sehr natürlich darstellt und auch die Schärfe besser sein könnte.
Welchen Monitor könnt ihr mir für die Naturfotografie empfehlen und wo bekommt man ihn vielleicht günstig?

Vielen Dank Erk
Mehr hier
OMD EM1 MarkII funktioniert nicht
Mehr hier
Hallo in die Runde Der Titel sagt es ja schon... Ich mache mich gerade im Internet ein bisschen schlau(er) über grosse Fotorucksäcke. Folgende Kriterien soll er für mich erfüllen: - 500er mit angesetzter Kamera muss platz haben - Genug Kleidung verstauen oder oben aufbinden - Stativ und Wanderstöcke aussen drauf - möglichst leicht - bequem zum tragen für in die Berge Bis jetzt habe ich einen normalen Mamut Wanderrucksack. Der ist auch super! Aber die Kamera packe ich nur ein wenn es unbedingt se
Mehr hier
Hallo zusammen, ich möchte nur mal einen Erfahrungsbericht hinsichtlich Gummstiefel teilen, da ich von einem aktuellen Produkt ziemlich angetan bin. Vorweg, ich bin nicht von dieser Firma gesponsert oder Ähnliches - ist einfach nur als Tip gemeint, da ich ab uns zu mal angeschrieben wurde, wie ich das bei meinen Landschaftsaufnahmen händel. Ich hab in den letzten Jahren gemerkt, dass man für gute "Waterscape"-Perspektiven (an Flüssen, Seen und am meer) immer wieder direkt im Wasser ste
Mehr hier
Hallo liebe Gemeinde, Ich stehe vor dem Kauf einer DSLR und würde gerne auf eure Erfahrungen bezüglich Vollformat gegenAPSC profitieren. Ich weiß, es ist fast eine Glaubensfragen, aber, oder genau deswegen kann ich mich irgendwie ganz schwer entscheiden. Arbeiten soll der Body vorzugsweise an einem 200-500mm Nikon Objektiv, oder an einem 150-600mm Tamron. Meine bevorzugten Motive sind hauptsächlich Vögel, Insekten und Pflanzen. Ob da mit der Zeit eine Interessenverlagerung kommen mag steht in de
Mehr hier
Guten Abend, Vor wenigen Wochen habe ich mir die E-M1 Mark II gekauft, und ich habe bereits einige Fotos mit ihr gemacht, bin sehr zufrieden mit der Kamera. Gestern ist ein Problem aufgetreten, das ich nicht lösen kann. Seit einem gestrigen Makroshooting ist es plötzlich nicht mehr möglich, den Fokuspunkt auf dem AF-Feld während des Shootings mit den neben dem OK-Knopf befindlichen kleinen Tasten zu verschieben. Wohl lässt sich der Punkt taktil mit dem Finger verschieben. Obwohl ich die Gesichts
Mehr hier
Hallo, Ich suche seit einiger Zeit nach einem geeigneten Tarnzelt für mich und bin auf das Tragopan V5 gekommen. Mir gefällt an diesem Tarnzelt, dass man mit dem Anbau auch liegen kann, um bodennah zu fotografieren und die Größe ist auch gut. Nur leider hat es keine blickdichte Beschichtung von innen. Wie wichtig ist diese Beschichtung eigentlich? Sehen die Tiere bei Rückenlicht wirklich meine Silhouette und kommen eher nicht? Oder geht es auch gut ohne Beschichtung? Welches Tarnzelt würdet ihr
Mehr hier
Hallo liebe Fotokollegen! Ich meine wir könnten hier auch eine Plattform zum Austausch und zum Mitteilen eigener Erfahrungen mit verschiedenen Ferngläsern gebrauchen. Denn oft ist das Fernglas ja das erste Hilfsmittel von dem man bei Ankunft im Gebiet Gebrauch macht bzw. vorab in der Foto-Planung, wenn es z.B. darum geht gerne genutzte Ansitze, Höhlen, typische Flugrichtungen usw. zu identifizieren. Oder eben auch einfach nur zum Beobachten und Genießen. Ich habe nun ein Zeiss Victory SF 8x42 un
Mehr hier
Etwas ärgerlich bin ich schon wieder. Jetzt fotografiere ich seit 11 Jahren mit Olympus, und noch nie hatte ich dieses Problem, was jetzt bei meiner neuen Mark II aufgetreten ist. Man sieht das Partikel ganz klar auf dem Sensor, und es scheint kein leichtes Staubpartikel zu sein, sondern haftet am Sensor. Jetzt möchte ich die neue Kamera nicht schon wieder gleich nach Portugal schicken (die E-M1 hatte ich bereits 2mal dort zur Reparatur!). Hat jemand Erfahrungen mit diesem Problem? LG, Marion
Mehr hier
Hallo, vor ca. zwei Wochen habe ich hier mal gefragt wie eure Erfahrungen mit der Nikon Z6 sind. Nun habe mir diese Kamera gekauft und will mal kurz berichten, was ich nach ein paar Tagen fotografieren von der Kamera halte. Ich vergleiche sie mit Nikon D610, die ja auch einen 24MP Sensor hat. Erst einmal die Sachen, die mir nicht so gefallen: - Das Gehäuse ist recht klein. Obwohl ich keine großen Hände habe sind mir größere Gehäuse lieber, da sie besser in der Hand liegen. Die ganze Bedienung de
Mehr hier
Hallo, da meine Nikon D610 etwas in die Jahre gekommen ist, spiele ich mit dem Gedanken mir eine Nikon Z6 zu kaufen. Bei einem Händler habe ich mir mal dieses Modell näher angeschaut. Im Vergleich zur D610 oder D500 wirkt das Gehäuse schon etwas zierlicher, fast wie ein Spielzeug. Gerade in Kombination mit einem größeren Teleobjektiv finde ich das nicht unbedingt vorteilhaft. Ferner ist die Bedienung der Z6 für mich etwas gewöhnungsbedürftig, da man einige Sachen, für die es bei der D610 Knöpfe
Mehr hier
Nach Umstieg auf ein neueres Canon-EOS-Modell musste ich feststellen, dass die CR2-Dateien von meinem Lightroom 5 nicht importiert werden. Auf eine Abo-Version möchte ich nicht wechseln. Ich habe gelesen, das LR 6, aber auch erst ab Version 6.70, damit umgehen kann. Hat jemand eine Idee, wie ich an die software komme, da Adobe nur noch die Abo-Versionen anbietet?
Hallo, ich habe eine Frage. Seit einiger Zeit fotografiere ich unter Zuhilfenahme einer UV-Licht-Taschenlampe die sogenannte Biolumineszens bei Pilzen etc. Nun habe ich gehört, das man einen Orangefarbfilter einsetzen sollte, um störende Lichtreflexe zu eliminieren. Kann mir jemand sagen, um welche exakte Filterbezeichnung es sich handelt. Viele Grüße Helge Schulz
Mehr hier
Hallo liebe Naturfreunde, ich habe mir einen neuen Gimbal bestellt und als ich ihn gestern auspackte und das Objektiv montierte, war ich ein wenig erschrocken: Zum einen knickt der Gimbal minimal unter der Last (500/4 +D500) ab (wenn man die feststellschraube anziegt, richtet er sich wieder auf) und beim Drehen ist ein leichtes "kratzen" zu hören/spüren. Das Handling ist ansonsten sehr schön aber das hätte ich jetzt so einfach nicht erwartet. Da stellt sich mir die Frage, ob ich ein Mo
Mehr hier
Hallo liebe Forumsgemeinde, mich würden ein paar Meinungen zum Vergleich der beiden Objektive in der Praxis interessieren, da ich was robusteres als die C-Version suche. Schlägt sich die Sports-Version in der Schärfe bei 600mm und Offenblende besser oder merkt man nicht wirklich einen Unterschied? Finde die C-Version sehr gut aber hoffe mit der Sports vl. auch in der Detailzeichnung leichte Gewinne zu machen. War längere Zeit am überlegen auf Nikon umzusteigen, irgendwie will ich aber doch bei C
Mehr hier
Wie ist euer Eindruck?
Würdet ihr es weiterempfehlen?
Mehr hier
Hallo, für meine EM1 Mark II habe ich Fremdbatterien samt Ladegerät die sich sehr schnell leeren, weshalb ich mir jetzt die Oly Akkus anschaffen möchte. Da ich während des Ladevorgangs nicht immer auf die Cam verzichten möchte, brauche ich ein externes Ladegerät. Kann mir jemand ein externes Ladegerät für die Original Oly Akkus für diese Cam empfehlen...ich habe keines von Oly gefunden und kenne mich da nicht aus. Für Antworten wäre ich dankbar. Viele Grüße Angelika
Mehr hier
Hallo ! ich benötige einen neuen PC und möchte ungern auf meinen gesamten Lightroomkatalog mit tausenden von Bildern und Einstellungen verzichten. Gibt es eine Möglichkeit, den gesamten Lightroomkatalog auf einen neuen Rechner, auf dem natürlich auch wieder Lightroom installiert sein wird, zu importieren ? Ich nutze derzeit Lightroom 5.7 Danke für eure Hilfe und viele Grüße ! Florian
Mehr hier
Hallo, ich bin auf der Suche nach einem UV-Filter für meine Tochter. Diese hat zu Weihnachten eine Canon Powershot bekommen. Für diese wünschst sie sich nun einen UV Filter. Da icch mich damit absolut nicht auskenne, hoffe ich dass ihr mir hier ein wenig weiterhelfen könnt. Laut der Seite https://www.objektivfiltertest.de/ sollen die Filter von B+W, Hama und Hoya gut sein. Nutzt jemand von Euch einen Filter dieser Marken? Seid ihr zufrieden? Oder würdet ihr mir eher einen anderen empfehlen? LG
Mehr hier
Hallo liebe Forumsgemeinde, mal eine ganz allgemeine Frage: Ab welchem Verschmutzungsgrad reinigt ihr euren Sensor oder lässt ihn euch reinigen? Mich würde interessieren ob sich auch kleine Flecken, z.B. auf den AF oder ähnliches auswirken können? Meiner sieht jetzt so (https://naturfotografen-forum.de/data/upload/1445006/373A1848-2.jpg) aus, habe aber den Kontrast ziemlich erhöht und bei Blende 29 fotografiert. Habe kurz überlegt ihn mal wieder reinigen zu lassen, aber eigentlich denke ich mir
Mehr hier
ich interessiere mich immer mehr für die Benutzung eines Schwimmverstecks. Ich mag die Perspektive der Bilder und des Gedanken Teil der Natur der Tiere zu werden. Deshalb wollte ich euch mal nach Informationen über Schwimmverstecke befragen.
Mehr hier
Hallo, nutzt jemand die Software? An sich finde ich sind viele Sachen schon gar nicht schlecht. Wmit ich persönlich aber nicht so gut klarkomme ist Entrauschen und Schärfen. Zu den 2 Punkten fand ich bis jetzt weder eine gute Beschreibung noch ein Video. Suche also Tipps zu der Software insbesondere zu den 2 o.g Punkten.
Mehr hier
Hallo in die Runde, schon lange bin ich mit meinem Telezoom, das EF 70-300 f/4.5-5.6 DO, ziemlich unzufrieden. Es ist zwar leicht und für Reisen sehr kompakt, aber die Bildqualität ist mir schlicht zu gering. Meine Fokus richtet sich seit geraumer Zeit auf die folgenden Alternativen: 1. Canon EF 100-400 f/4.5-5.6 IS ii 2. Sigma Sports 60-600 f/4.5-6.3 Das Sigma ist neu auf dem Markt und, wenn man den Tests Glauben schenkt, vergleichbar mit dem älteren 150-600 Sports, aber leider auch wieder ein
Mehr hier
Schärfungsprozess in Lightroom
Mehr hier
Hallo, ich stehe vor dem Kauf einer neuen Kamera und eines neuen Objektivs. Ich bin auf die Nikon d500 oder die Nikon d7500 und das Nikkor 200-500mm f5.6 oder das sigma 150-600mm C gekommen, da mein budget nicht so groß ausfällt ist die nikon d500 und das Nikkor leider zu teuer, also würde die d500 mit dem sigma 150-600mm C oder die d7500 mit dem Nikkor 200-500mm in Frage kommen. Welche Kombination würdet ihr mir denn empfehlen? Oder habt ihr noch eine andere Kamera und ein anderes Objektiv das
Mehr hier
FreeCommander: Übersichtlicher Dateimanager zum Umbenennen und Synchronisieren von Dateien Vielleicht kann dieser praktische Dateimanager ja dem einen oder anderen nutzen. Dateien suchen und umbennen können viele Programme, aber wer hier anspruchsvollere Wünsche hat, stößt mit den bekannten Standardprogramme schnell an deren Grenzen (Ich kenne den Windows-Explorer und den FastStone Image Viewer). Ich habe zudem ein Programm gesucht, das Ordner und Festplatten synchronisiert. Für beide Zwecke ve
Mehr hier
Hallo zusammen... für die Tierfotografie bin ich jetzt seit einigen Jahren mit meinem Sigma 150-600 in Verbindung mit einem MC 11 Adapter an der Sony a7II unterwegs. Natürlich kommt das Verlangen auf, mich technisch zu erweitern. Sony hat ja nun schon etwas länger die neue A7iii mit wie ich finde für die Tierfotografie hervorragenden Werten im Programm. Jetzt stellt sich mir noch die Frage nach dem passenden Objektiv. Ganz klar darf das Finanzielle auch nicht ausser acht gelassen werden! Das Neu
Mehr hier
Vielleicht hat hier ein Olympus Mensch einen Ratschlag bezüglich des Autofokus der OMD EM 1 MARK II. Als mögliches leichtes Zweitsystem hantiere ich aktuell mit dieser Kamera . Wenn ich alleine losziehe dann komme ich körperlich schon mal mit dem sehr geschätzten Nikon Haupt Equipment an meine Grenzen. Bin zwar zäh, aber die Grenze ist schnell überschritten.. Finde Olympus gar nicht übel und teste es jetzt erst einmal bis Januar. Der AF gibt mir allerdings noch Rätsel auf. Wenn es nur etwas d
Mehr hier
Verkaufe das Makroobjektiv SIGMA 70mm F2,8 MACRO Art für Canon für 460 Euro (UVP 549,-). Habe es bei einem Fotowettbewerb gewonnen und besaß es schon zuvor. Es ist unbenutzt und originalverpackt.
Hallo allerseits, neuerdings habe ich einen BenQ W2700PF. Als ich heute das NFF besuchte, war ich ernüchtert. Viele der Bilder, die in den Top 50 gezeigt werden, sehen nicht richtig scharf aus und manche zudem flau. Nur ganz wenige, wie der junge Sandregenpfeifer, sind knackscharf. Hängt das mit der höheren Auflösung (2560 x 1440) zusammen, die nicht forentauglich ist, oder deckte die hohe Auflösung gnadenloser Unschärfe in Fotos auf? Oder hängt das mit AdobeRGB, das ich als Farbraum nutze, zusa
Mehr hier
Suche Workshop für die Bildbearbeitung mit Photoshop
Mehr hier
Probleme mit Tamron 150-600 G2...
Mehr hier
Ich verwalte meine Bilder bisher auf einem NAS mit 1GBit als Backup und auf einer internen Platte zur Bearbeitung. Die Anbindung an das NAS ist mir zu langsam beim Laden und Sichten der Bilder. Nun gibt es seit kurzer Zeit mehrere erschwingliche NAS Systeme, die eine 10GBit Verbindung erlauben. Kann man dies als Gleichwerigen Ersatz zu einer internen Platte empfehlen oder ist hier immer noch ein deutlicher GeschwindigkeitsnaAnteil zu erwarten? Gruß Georg
Mehr hier
Gestern kam die Bestätigung, dass Canon in Kürze die Vollformat-DSLM Canon EOS R zusammen mit vier neuen Objektiven vorstellen wird Bilder-und-Spezifikationen
Mehr hier
50 Einträge von 530. Seite 1 von 11.